Buchcover Luchterhand Literaturverlag
Luchterhand Literaturverlag
Rezension von Carsten Wist | Bild: Luchterhand Literaturverlag

Buchtipp | 06.08.2019 - Leïla Slimani: All das zu verlieren

Die französisch-marokkanische Autorin Leïla Slimani gilt als eine der wichtigsten literarischen Stimmen Frankreichs, ihre Bücher sind internationale Bestseller. Ihr neuestes Buch heißt "All das zu verlieren", ist bereits preisgekrönt und erscheint in 25 Ländern...

Kulturministerin wurde sie nicht… Emanuel Macron bot ihr den Job an, sie lehnte ab. Aber seit 2017 ist Leïla Slimani seine offizielle Botschafterin für Frankophonie. Ihre Aufgabe ist die Pflege der französischen Sprache, und wer, wenn nicht Leila Slimani, könnte das bewerkstelligen.

Leïla Slimanis Bücher sind internationale Bestseller. In ihren 2 Essaybänden "Sex und Lügen" und "Warum so viel Hass?" widmete sich Leïla Slimani dem Islam und dem Feminismus sowie dem zunehmenden Fanatismus. 

Für ihren Psychothriller "Dann schlaf auch du" wurde sie vor 3 Jahren mit dem Prix Goncourt ausgezeichnet.

In ihrem neuen Roman erzählt Leïla Slimani von der Zerrissenheit einer Frau.

Beitrag von Carsten Wist

Buchtipps aus vergangenen Sendungen

Buchcover
C.H. Beck Verlag

Buchtipp | 20.08.2019 - Roy Jacobsen: Die Unsichtbaren

Roy Jacobsens Insel-Saga erzählt, auch vor dem Hintergrund deutscher Geschichte, mit außergewöhnlichem Sog vom Leben einer Familie in überwältigender Natur, von starken, eigenwilligen Frauen, von Schuld und Kollaboration...

Buchcover
Matthes & Seitz Verlag

Buchtipp | 13.08.2019 - Lola Randl: Der große Garten

Die in München geborene Autorin und Regisseurin lebt in der Uckermark. In ihrem Roman geht es um die Schwierigkeit, auf dem Land der Fülle des modernen Lebens zu entkommen und in Ruhe sein Gemüse zu ziehen...  

Bücherregal, Foto: Colourbox, Jan Sluimer
Colourbox

Archiv und Suche

Mehr Anregungen für gemütliche Leseabende gibt es hier: Alle Antenne-Buchtipps der letzten 12 Monate finden Sie in unserem Archiv.