Hörbuch-Cover: Siri Hustvedt: Damals
Argon Verlag
Rezension von Tina Knop | Bild: Argon Verlag

Hörbuch-Tipp | 12.03.2019 - Siri Hustvedt: Damals

Sie ist eine Weltenwanderin zwischen Geistes- und Naturwissenschaften und der Fiktion: Autorin Siri Hustvedt. Die Amerikanerin mit skandinavischen Wurzeln ist in Minnesota geboren, studierte Literatur und promovierte mit einer Arbeit über Charles Dickens.

Bislang hat sie sechs Romane veröffentlicht. Zu ihren bekanntesten zählen „Die unsichtbare Frau“,  "Was ich liebte" und „Die Verzauberung der Lilly Dahl“. Außerdem hat Siri Hustvedt einen Lehrauftrag an der psychiatrischen Abteilung des Medical Colleges in Cornell, unterrichtet in New York Ärzte in narrativer Psychiatrie, schreibt neurowissenschaftliche Artikel und meldet sich immer wieder mit bedeutenden Essays zu Wort über wissenschaftliche und philosophische Themen. Ihr aktueller Roman „Damals“ über eine junge Frau, die nach New York kommt, um Schriftstellerin zu werden, bündelt die großen Themen ihrer bisherigen Arbeiten und auch ihr persönliches Leben.

Antenne Reporterin Tina Knop stellt Ihnen das Hörbuch „Damals“ vor, gelesenen von Schauspielerin Iris Berben, erschienen im Argon Verlag in Zusammenarbeit mit dem rbb Kulturradio.

Als Buch ist „Damals“ von Siri Hustvedt 448 Seiten stark, erschienen im Rowohlt Buchverlag und das Hörbuch, gelesen von Iris Berben, vom Argon Verlag in Zusammenarbeit mit RBB Kulturradio. Am 11.April kommt die Autorin übrigens persönlich zu einer Lesung nach Berlin, im großen Sendesaal des rbb.

Beitrag von Tina Knop

Buchtipps aus vergangenen Sendungen

Buchcover
Hanser Verlag

Buchtipp | 19.03.2019 - Kenah Cusanit: Babel

Übermorgen, an ihrem ersten Tag, vergibt die Leipziger Buchmesse auch gleich ihren wichtigsten Preis, und Kenah Cusanit könnte ihn mit ihrem Roman-Debüt gewinnen. Ihr Roman „Babel“ handelt von einem Ausgrabungsabenteuer der Deutschen im Orient...

Buchcover
Suhrkamp Verlag

Buchtipp | 05.03.2019 - Elena Ferrante: Frau im Dunkeln

Leda ist fast fünfzig, geschieden und Professorin für Anglistik in Mailand. Ihre erwachsenen Töchter leben mit dem Vater in Kanada, und so verbringt sie den Sommer alleine an der süditalienischen Küste. Die heißen Tage am Strand verstreichen ereignislos, bis Ledas Ruhe von einer lärmenden neapolitanischen Großfamilie gestört wird, zu der auch Nina und deren dreijährige Tochter gehören.

Bücherregal, Foto: Colourbox, Jan Sluimer
Colourbox

Archiv und Suche

Mehr Anregungen für gemütliche Leseabende gibt es hier: Alle Antenne-Buchtipps der letzten 12 Monate finden Sie in unserem Archiv.