Fontane-Jahr mit Antenne Brandenburg

Fontanedenkmal vom Bildhauer Max Wiese auf dem Fontaneplatz in Neuruppin, Foto: imago/Schöning
imago/Schöning

Zum 200. Mal jährt sich 2019 der Geburtstag des Dichters Fontane - Theodor Fontane

Kaum ein anderer Schriftsteller ist so eng mit Brandenburg verbunden wie Theodor Fontane. Seine "Wanderungen durch die Mark Brandenburg" hat er in fünf Bänden festgehalten. Die Eindrücke und historischen Erkenntnisse, die Fontane während der Arbeit daran gewann, bildeten die Grundlage für seine späteren großen Romane wie "Effi Briest" oder "Der Stechlin". Am 30. Dezember wäre sein 200. Geburtstag.

Mehr zum Thema

Antenne Brandenburg auf den Spuren von Fontane

Die Rückkehr des Theo F., Bild: Antenne Brandenburg
Antenne Brandenburg

Antenne Brandenburg auf den Spuren von Fontane - Die Rückkehr des Theo F.

200 Jahre alt wird Theodor Fontane, unser märkischer Wanderdichter, in diesem Jahr. Allenthalben stößt man auf ihn und auf seine Werke. Aber was passiert, wenn Fontane selbst nochmal auf die Orte trifft, die er seinerzeit in den "Märkischen Wanderungen" beschrieben hat?

Das wollte Antenne Brandenburg wissen und hat Moderator Andreas Flügge ins historische Kostüm gesteckt. Mit schrägem Blick und einem Kamerateam guckt er sich an, was heute noch an damals erinnert - und wie die Menschen dort über ihn denken.

Seit 5. April 2019

Fußgängerampel mit Fontane-Abbild
dpa

Fontane-Ampelmännchen in Neuruppin

Nun hat auch Neuruppin ein ganz besonderes Ampelmännchen! Am Freitag, 5. April wurde die Ampel im Beisein der Verkehrs-Staatssekretärin Ines Jesse freigegeben. Erst mal nur diese eine und nur bis Jahresende - aber immerhin.
Die Idee stammt von Mario Zetzsche, dem Kulturmanager der Stadt Neuruppin - entworfen wurde sie von Karikaturist Max-Otto Stoye aus Bantikow.

Fontane-Ausstellung im Museum Neuruppin

Plakat zur Ausstellung "fontane.200", Bild: Museum Neuruppin
Museum Neuruppin

Fontane 200

Die Leitausstellung im Museum Neuruppin stellt die Besucher mitten hinein in Theodor Fontanes Schreib- und Textwelten: Woher hat er seine Ideen? Wie erfindet er seine Figuren?
fontane.200/Autor zeigt Fontane als Wortsampler, Schreibdenker und Textprogrammierer. Das Leitmotiv der Leitausstellung sind Fontanes Wort(er)findungen, die in Neuruppin das Museum und die Stadt bespielen...

Rücklblick Antenne-Aktion

Fontane oder von Antenne - Marcus Asmus, Foto: Antenne Brandenburg
Antenne Brandenburg

Vom 4. bis 17. März mitspielen und gewinnen - Fontane oder von Antenne?

Im Jahr des 200. Geburtstages des märkischen Dichters Theodor Fontane gewinnen Sie bei uns vom 4. bis 17. März in "Guten Morgen Brandenburg" Ihr Neuruppiner Fontane-Erlebnis mit einem Besuch der großen Fontane Ausstellung und einem Aufenthalt in der Fontane Therme. Wir stellen Ihnen Zitate vor, die es in sich haben. Denn nicht jedes Zitat stammt wirklich vom Meister persönlich, und Sie müssen sich entscheiden: "Fontane oder von Antenne?"

Auf Fontanes Spuren mit der rbb Fontane-App

App "Fontane" - Logo
rbb

Die Fontane-APP zum Download

Entdecken Sie Berlin und Brandenburg mit der Fontane-App des rbb! Routenvorschläge, Videos, und Lesungen zur mehr als 100 Fontane-Orten. Kostenlos im iTunes-Store und Google Play Store

Mehr zum Thema

Beiträge zum Fontane-Jahr im Antenne-Programm

RSS-Feed
  • Das Fontane-Haus in Schiffmühle von aussen
    rbb/Alexander Wolk

    - Fontane in Schiffmühle

    Fontane - Wanderungen, Fontane -Lesungen, Fontane-Apps, Fontane begegnet uns in diesem Jahr wirklich an jeder Ecke. Und immer wieder können neue, fast verschlafene Fontane-Orte entdeckt werden. Schiffmühle bei Bad Freienwalde ist so ein Ort.

  • Buchtipp | 04.06.2019 

    Buchcover
    Steffen Verlag

    - Lars Franke: Fontane für die Hosentasche

    Wer gerne radelt, wandert und sich für Kultur und Geschichte Brandenburgs interessiert, der kommt in diesem Jahr um Fontane nicht herum. Viele Bücher von und über Fontane sind erschienen oder wurden neu verlegt. Darunter Biografien und dicke Wälzer von mehr als 800 Seiten. Doch die müssen es nicht immer sein- meint unsere Reporterin Claudia Baradoy. Sie stellt ihnen das vielleicht kleinste- und handlichste Fontane Büchlein vor:

Kleine Auszeit: Fontane-Therme in Neuruppin

Link

Bei soviel Kultur bekommt man Hunger