Giftiger Pantherpilz, Bild: imago/imagebroker
Giftiger Pantherpilz | Bild: imago/imagebroker

- Was ist eigentlich der „Sachsenmörder“-Pilz?

Was hat es eigentlich mit diesem seltsamen Pilz-Namen auf sich? Erfahren Sie mehr...

Es handelt sich dabei um den Pantherpilz!
Die Geschichte stammt noch aus DDR-Zeiten, als viele aus Sachsen in Brandenburg Urlaub machten. In der Ferienzeit war es regelmäßig so, dass viele von ihnen mit Pantherpilzvergiftungen ins Krankenhaus eingeliefert wurden. Grund dafür war nicht, dass der Pantherpilz in Sachsen anders aussieht, sondern er kommt dort seltener vor.

Und weil er recht selten in Sachsen zu finden ist, wurde/wird er gern mit dem Perlpilz verwechselt.
Daher wurde der Pantherpilz auch gern Sachsenmörderpilz genannt!