Foto: Colourbox
Foto: Colourbox

- Rezepte und Tipps für ein gelungenes Picknick

Mit dem richtig gefüllten Picknickkorb und unseren Tipps kann bei Ihrem nächsten Picknick nichts mehr schief gehen!

Picknick-Checkliste
... damit Sie garantiert nichts vergessen ...

- Picknick-Decke
- Geschirr, Trinkbecher und Besteck
- ein scharfes Messer, eine Schere
- Holzbrettchen
- Flaschenöffner und Korkenzieher
- Kühlbox und gekühlte Akkus
- Salz- und Pfefferstreuer
- Servietten, feuchte Tücher, evt. Küchenrolle
- Sonnenschirm, Sonnencreme
- Pflaster
- Anti-Mücken-Spray
- Spiele
- warmer Pulli

Leckere Picknick-Rezepte von Starkoch Ronny Pietzer  

Gurken-Eblycocktail für 4 Personen
Zutaten:
Ebly, gekocht* 250 gr.
Gurken, grün 1/2 Stück
Schmand 50 gr.
Kresse 25 gr.
Pfeffer, Salz
(* Ebly ist vorgekochter Weizen, im Supermarkt meist im Reis-Regal zu finden)
Zubereitung:
Die Gurken schälen, das Kerngehäuse entfernen und in feine Würfel schneiden. Mit dem Schmand und dem Ebly vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen und ziehen lassen. Eventuell nachschmecken und kurz vor dem Anrichten die Kresse unterheben.

Eistee mit Früchten für 4 Personen
Zutaten:
Früchtetee gekocht 1Ltr.
Äpfel 100 g
Birnen 100 g
Weintrauben blau 100 g
Honig 50 g
Minze 3 Zweige
Apfelsaft 100 ml
Eiswürfel
Zubereitung:
Die Äpfel und Birnen entkernen und sehr fein würfeln, anschließend die Weintrauben vierteln und ebenfalls entkernen. Den noch warmen Früchtee über das geschnittene Obst geben und mit Minze, Honig und Apfelsaft abschmecken. Das Getränk im Kühlschrank mindestens 3 Stunden durchkühlen lassen und mit Eiswürfeln servieren.

Vollkorn Sandwich  für 4 Personen
Zutaten:
Vollkornbrot 4 dicke Scheiben
Putenschinken 8 Scheiben
Edamer 4 Schreiben
Schmand 50 g
Tomatenmark 10 g
Schnittlauch geschnitten
Pfeffer, Salz Salatblätter
Zubereitung:
Aus Schmand, Schnittlauch, Tomatenmark und den zuvor geschnittenen Tomatenwürfeln einen Dipp anrühren und diesen mit Pfeffer und Salz abschmecken. Alle 4 Scheiben Brot damit bestreichen und auf die Putenbrust und den Käse verteilen, mit Salatblättern belegen und zusammenklappen. Danach diese diagonal halbieren und servieren.