Symbolfoto für Biergarten, Foto: www.imago-images.de
Ab in den sommerlichen Biergarten | Bild: www.imago-images.de

Empfehlungen aus den Regionen - Ab in den Biergarten

An heißen Sommer-Tagen mangelt es derzeit nicht. Und da freut man sich auf ein kühles Bier nach Feierabend oder am Wochenende. 2913 Biergärten gibt es übrigens in Deutschland.
Hier Empfehlungen unserer Reporter für die schönsten Orte für kalte Drinks, tolle Abendstimmung und gutes Essen. Im Hinterhof versteckt unter Kastanien, idyllisch am See oder mitten in der Stadt.

Luise Burkhard aus dem Regionalstudio in Potsdam

Ganz klare Empfehlung für diese heiße Woche: Die Braumanufaktur am Templiner See! Der Name sagt es: es gibt kaltes, selbstgebrautes, richtig gutes Bier – aber auch eiskalte alkoholfreie Drinks.
Grüne, große Bäume und viele creme-farbene Sonnenschirme spenden Schatten, an den Holztischen ist genug Platz für Pommes, Salate, Suppen und Eis. Highlight für die Kinder: ein Wahnsinns-Spielplatz! Sprungkissen, Rutschen, Klettergerüst UND … ein Streichelzoo. Das und mehr – in der Braumanufaktur am Templiner See in Potsdam. Jeden Tag geöffnet von 11 bis 22 Uh.

Martina Rolke aus unserem Regionalstudio in Frankfurt

Ihr Tipp ist etwas für Romantiker. Denn in diesem Biergarten hat man Blick auf die schönsten Sonnenuntergänge über dem Scharmützelsee. Das „Freilich am See“ in Bad Saarow ist ein tolles Restaurant mit Biergarten – direkt am See! Einmaliger Blick, frisch gezapftes bayerisches Bier, Brezen, klassisches Schmalzbrot und gegrillter Leberkäse – hier wird auch im Sommer gerne deftig gegessen.
Und auch wenn´s oft voll ist – es lohnt sich auf einen Tisch zu warten! Vor allem wenn Sonnenuntergangs-Zeit ist.

Sabine Kramm aus unserem Regionalstudio in Prenzlau

Selbstgemachter Ketchup aus Roter Beete, dazu knackige Salate frisch vom Feld und ein spritziger, kalter Drink mit Johannisbeeren vom Strauch um die Ecke – mein Tipp: Der Gasthof zum Grünen Baum in Boitzenburg.
Der Biergarten des Gasthofes liegt mitten in einem alten Vierseithof… alte Backsteingemäuer, Kopfsteinpflaster, ausgebaute Ställe – das Ambiente ist urig, gemütlich und total besonders! Auf den Tischen: karierte, bunte Decken und Sommerblumen.
Reservieren ist an lauen Abenden sicher empfehlenswert. Geöffnet hat der Gasthof bis 21 Uh.

Martin Schneider aus unserem Regionalstudio in Cottbus

Mein Tipp: der Quarkkeulchen-Imbiss in Lübbenau. Klein, aber fein – und wie der Name schon sagt, gibt’s hier die besten Quarkkeulchen des Spreewalds.

Der Imbiss mit seinen Tischen, Bänken und ausgebauten Kähnen ist direkt am Wasser. Es gibt einen angeschlossenen Paddelboot-Verleih und passend zum Wetter: selbstgemachte Limonaden mit frischen Früchten! Der Biergarten ist zwischen den ganzen Blumen und Gießkannen und Kähnen fast nicht als solcher zu erkennen, aber es lohnt sich !!
Quarkkeulchen-Imbiss in Lübbenau – geöffnet zwischen 10 und 18 Uhr.

Andreas Poetzl aus unserem Regionalstudio in Perleberg

Er empfiehlt den Biergarten des Huberts in der Kleinen Residenz am Tierpark! Das Hubertus ist ein schnuckeliges 4-Sterne-Hotel, aber natürlich darf jeder nach Feierabend vorbeikommen und abschalten.
Das Besondere: Sie gucken hier direkt auf den Gänseteich des Tierparks – schöner Ausblick also, während Sie Brandenburger Würzfleisch, hausgebeizten Lachs oder Prignitzer Hochzeitssuppe essen.
Tische und Bänke unter schattigen, hohen Bäumen, nette Bedienung, kaltes Bier – und wer nach dem Biergarten noch Lust auf den Tierpark hat – hier gibt’s einen exklusiven Eingang.Das Hubertus ist bis 21 Uhr geöffnet – für Ihre Planung aber wichtig: erst ab Donnerstag.

Und noch ein Tipp aus der Redaktion:

… den letzten Spargel der Saison, Wildhackfleisch-Burger, Saftgulasch oder Zanderfilet – hier gibt es regionale Speisen mit Produkten aus der direkten Nachbarschaft: Das Gasthaus am Gorinsee.

Hier kann erst gebadet werden – an einem tollen, ruhigen Sandstrand – der auch im Sommer nicht überfüllt ist - und dann geht’s direkt unter die hohen schattigen Bäume in den Biergarten des Gasthauses. Hier schaltet jeder ab – die Stimmung des Sees und des Waldes ist so herrlich entspannend. Hier laden Sie sofort alle Akkus auf.
Kalte Getränke, tolles märkisches Essen mit Blick auf den See, zirpende Grillen am Abend – das Gasthaus am Gorinsee in Wandlitz.