Doctor Strange in the Multiverse of Madness, Filmscene: dpa/Marvel Studios/Disney
Marvel Studios/Disney
Rezension: Anna Wollner | Bild: Marvel Studios/Disney

Filmtipp | 05.05.2022 - Doctor Strange in the Multiverse of Madness

Der mächtige Magier Dr. Strange (Benedict Cumberbatch) öffnet die Portale zu verschiedenen Universen, die die Gegenwart aus dem Gleichgewicht bringen. Anschließend hat er alle Hände voll zu tun, die Dämon, die er rief, in die Schranken zu weisen.

Doktor Stephen Strange (Benedict Cumberbatch) ist ein arroganter, aber auch unglaublich talentierter Neurochirurg. Als er einen schweren Autounfall hat, kann er seine Beruf nicht mehr ausüben. Da helfen weder Operationen noch Therapien. Eine verzweifelte Situation.

Auf der Suche nach einem Ausweg reist Strange nach Tibet und lernt dort die Einsiedlerin The Ancient One (Tilda Swinton) und ihrer Glaubensgemeinschaft kennen. Sie bringt ihm nahe, wo die Schulmedizin an die Grenzen kommt: Die Geheimnisse einer verborgenen mystischen Welt voller alternativer Dimensionen.

Doktor Strange ist fasziniert und entwickelt sich nach und nach zu einem der mächtigsten Magier der Welt. Doch schon bald muss er seine neugewonnenen mystischen Kräfte nutzen, um die Welt vor einer Bedrohung aus einer anderen Dimension zu beschützen.

Filmtipps aus vergangenen Sendungen

Penelope Cruz (l-r) als Lola Cuevas, Antonio Banderas als Felix Rivero, Jose Luis Gomez als Humberto Suarez und Irene Escolar als Diana Suarez in einer Szene des Films "Der beste Film aller Zeiten", Bild: Studio Canal/Manolo Pavon/
StudioCanal/dpa

Filmtipp | 28.06.2022 - Der beste Film aller Zeiten

Glaubt man der Internet Movie Data Base, kurz imdb, dann ist der beste Film aller Zeiten Pulp Fiction. Dicht gefolgt von The Dark Knight und Schindlers Liste. Andere Quellen sagen, es sei „Der Pate“ oder Hitchcocks Vertigo. Dabei ist es doch eigentlich ganz einfach. Der beste Film aller Zeiten kommt am Donnesrtag ins Kino: „Der beste Film aller Zeiten“ – eine Komödie über das Filmemachen mit Antonio Banderas und Penelope Cruz in den Hauptrollen.

Kinostart: Elvis. Bild: dpa/Warner Bros.
Warner Bros./dpa

Filmtipp | 21.06.2022 - Elvis

Zu den ganz großen Sensationen des Festivals von Cannes gehörte in diesem Jahr ELVIS, die Spiel-Filmbiographie über den King of Rock 'n Roll startet am Donnerstag in unseren Kinos. Erzählt wird vom Karrierestart des jungen Elvis.

Filmklappe und Oskar, Foto: Colourbox, Aleksandar Kosev
Colourbox

Archiv und Suche

Mehr Anregungen für gelungene Filmabende gibt es hier: Alle Antenne-Filmtipps der letzten 12 Monate finden Sie in unserem Archiv.