Drachenzähmen leicht gemacht 3: Die geheime Welt, Bild: Universal Pictures
Universal Pictures
Drachenzähmen leicht gemacht 3: Die geheime Welt | Bild: Universal Pictures

Filmtipp | 07.02.2019 - Drachenzähmen leicht gemacht 3: Die geheime Welt

Fast zehn Jahre ist es schon wieder her, dass uns ein Drache verzaubert hat – bzw. ganz viele Drachen: der Animationsfilm DRACHENZÄHMEN LEICHTGEMACHT war die Überraschung für Filmfans im Jahr 2010 – jetzt kommt der dritte und letzte Teil in die Kinos.

Hicks (Stimme von Daniel Axt) hat als Häuptling von Berk seinen langgehegten Traum wahrgemacht und eine Welt geschaffen, in der Drachen und Menschen friedlich zusammenleben können. Auch Hicks bester Freund, der Nachtschatten Ohnezahn, fühlt sich in dieser Welt wohl – bis er eines Tages einem ungezähmten und eigensinnigen Drachenweibchen begegnet, das ihm völlig den Kopf verdreht. Das Weibchen sieht aus wie Ohnezahn, nur dass es weiß ist und somit wohl ein Tagschatten sein muss. Während der Flirt der beiden Drachen die Freundschaft von Hicks und Ohnezahn gehörig auf die Probe stellt, bahnt sich ein noch viel schwerwiegenderes Problem an ...

Frauke Gust hat "Drachenzähmen leicht gemacht 3: Die geheime Welt" für Sie gesehen.

Beitrag von Frauke Gust

Filmtipps aus vergangenen Sendungen

Kinostart - "Der König der Löwen", Foto: -/Disney Enterprises/dpa
Disney Enterprises

Filmkritik | 18.07.2019 - Der König der Löwen – Remake

25 Jahre ist es her, dass uns die Geschichte eines kleinen Löwen verzauberte – Simba, sein Vater Mufasa und die Geschichte vom KÖNIG DER LÖWEN gehört zu den tollsten Zeichentrick-Klassikern, die je im Kino zu sehen waren. Nach DUMBO und ALADDIN ist jetzt auch der KÖNIG DER LÖWEN wieder da – und zwar mit echten Tieren. Frauke Gust hat Disney-Märchen aus Afrika gesehen.

Kinostart: Yesterday, Quelle: Universal Pictures
Universal Pictures

Filmkritik | 11.07.2019 - Yesterday

Es gab in den letzten Monaten einen Film über Freddy Mercury "Bohemian Rhapsody" und vor ein paar Wochen erst mit Rocketman ein Biopic über Elton John. Jetzt sind die Beatles an der Reihe - oder zumindest ihre Musik, denn die spielt in dem Film "Yesterday" eine große Rolle. Anna Wollner stellt Ihnen den Film vor.

Filmklappe und Oskar, Foto: Colourbox, Aleksandar Kosev
Colourbox

Archiv und Suche

Mehr Anregungen für gelungene Filmabende gibt es hier: Alle Antenne-Filmtipps der letzten 12 Monate finden Sie in unserem Archiv.