Kinostart "Persischstunden", Szene mit Lars Eidinger und Nahuel Perez Biscayart , Bild: alamodefilm
alamodefilm
Kinostart "Persischstunden", Szene mit Lars Eidinger und Nahuel Perez Biscayart | Bild: alamodefilm

Filmtipp | 24.09.2020 - Persischstunden

Der Film von Vadim Perelmann beruht auf wahren Begebenheiten und auf einer Kurzgeschichte von Wolfgang Kohlhaase. Es ist ein Film, der vom Überleben erzählt und auch davon, welchen Preis man fürs Überleben bezahlt.

Im von Deutschland besetzten Frankreich wird 1942 Gilles (Nahuel Pérez Biscayart) zusammen mit anderen Juden von der SS gefangen genommen und nach Deutschland in ein Konzentrationslager geschickt. Um dem Tod zu entgehen, behilft sich der Belgier mit einem Trick: Er behauptet, gar kein Jude zu sein, sondern Perser. Der Lagerkommandant Klaus Koch (Lars Eidinger), der im Lager wirklich Koch ist, bekommt das mit und denkt an seinen großen Traum: Nach Kriegsende will er im Iran ein eigenes Restaurant eröffnen, doch dafür muss er Persisch lernen. Gilles muss Koch nun Farsi beibringen – ohne selbst ein einziges Wort zu beherrschen.

Filmtipps aus vergangenen Sendungen

Kinostart: Hexen hexen, Foto: Daniel Smith/Warner Bros./dpa
Daniel Smith/Warner Bros./dpa

Filmtipp | 29.10.2020 - Hexen hexen

Hexen gehören zum Herbst wie Halloween und orangene Kürbisse vor der Tür – passend zur Gruselsaison startet heute ein ganz besonders gruseliges Hexenabenteuer in den Kinos: Hexen hexen – die Geschichte von Roald Dahl aus dem Jahr 1983 wurde zum ersten mal 1990 verfilmt mit Anjelica Houtson in der Hauptrolle. Frauke Gust hat die neue Version gesehen und tatsächlich ein bisschen das Fürchten gelernt.

Moritz Bleibtreu als Hagen in einer Szene des Films "Cortex", Bild: Warner Bros./Gordon Timpen/dpa-Bildfunk
Warner Bros.

Filmtipp | 22.10.2020 - Cortex

Moritz Bleibtreu ist einer der beliebtesten deutschen Schauspieler. Er hat schon in über 90 Filmprojekten mitgemacht. Jetzt ist er zum ersten Mal als Regisseur und Drehbuchautor unterwegs. CORTEX heißt sein Film. Frauke Gust hat ihn gesehen und mit Moritz Bleibtreu gesprochen.

Filmklappe und Oskar, Foto: Colourbox, Aleksandar Kosev
Colourbox

Archiv und Suche

Mehr Anregungen für gelungene Filmabende gibt es hier: Alle Antenne-Filmtipps der letzten 12 Monate finden Sie in unserem Archiv.