Apfelsaft, Bild: colourbox
colourbox
Apfelsaft | Bild: colourbox Download (mp3, 1 MB)

Tagestipp | 28.02.2022 - Apfelsaft im Test

Eigentlich kann man da doch nicht viel falsch machen - denkt man: aber beim Apfelsaft gibt es sehr große Unterschiede. Deshalb hat die Stiftung Warentest jetzt Apfelsäfte getestet: insgesamt 26 verschiedene, darunter naturtrübe Direktsäfte und klare Säfte aus Konzentrat. Die geschmacklichen Unterschiede waren enorm. Wir sprachen mit Sarah Waldau von der Stiftung Warentest über das Ergebnis.

Ganz vorn in der Tabelle finden wir naturtrübe Direktsäfte für knapp unter 1 Euro bis zu 4 Euro pro Liter“, so test-Redakteurin Sara Waldau, „und der teuerste Saft war geschmacklich spitze.“ Spitze, das heißt in diesem Fall: Er schmeckt aromatisch und intensiv nach vollreifem Apfel.

Unter den 26 Säften im Test waren 16 Direktsäfte, also Saft, der direkt nach dem Pressen kurz erhitzt und abgefüllt wird, und zehn Säfte aus Konzentrat. Bei ihnen wird der gepresste Saft durch Verdampfen zu einem dickflüssigen Konzentrat verdichtet, das dann später mit aufbereitetem Trinkwasser rückverdünnt wird. Bei diesem Vorgang entwichene Aromastoffe müssen beim Rückverdünnen wieder zugesetzt werden, bevor auch diese Säfte pasteurisiert und abgefüllt werden. Apfelsaft ist zunächst immer naturtrüb. Durch Zentrifugieren und Filtern können ihm Trubstoffe entzogen werden und er wird klar. “Der Test zeigt, dass die naturtrüben Direktsäfte den Säften aus Konzentrat vor allem geschmacklich überlegen sind”, sagt Projektleiterin Janine Schlenker.

Insgesamt ist das Testergebnis mittelmäßig, so das Fazit der beiden Expertinnen. Gesundheitlich Bedenkliches wie Schimmelpilzgifte oder Keime waren allerdings in keinem Produkt nachweisbar. So beliebt Apfelsaft hierzulande ist, ihren Durst sollten Verbraucherinnen und Verbraucher lieber mit verdünntem Saft löschen, da er pur viel Zucker aus der Frucht enthält. Saft-Fans haben mit dem neuen Testergebnis immerhin eine große Auswahl von Säften, die sie bedenkenlos kaufen können.

Die ausführlichen Testergebnisse erscheinen in der Zeitschrift test 3/22 am 24.02.2022 und sind online abrufbar ab dem 23.02.2022 unter www.test.de/apfelsaft.

Quelle: Stiftung Warentest

Mehr Tagestipps zum Thema Ernährung

Grillwurst auf einem Teller, Foto: Colourbox
Colourbox

Tagestipp | 22.07.2022 - Bratwürste im Test

Die Bratwurst gehört zu den beliebtesten Speisen auf dem Grill – inzwischen auch oft als Veggie-Variante. Die Stiftung Warentest hat 21 Würste, darunter 6 vegane und 1 vegetarische, auf Nährwert, Qualität und natürlich Geschmack untersucht.

Download (mp3, 1 MB)
Mischung verschiedener Beeren: Erdbeeren, Himbeeren, Brombeeren, Heidelbeeren, Johannisbeeren, Foto: Colourbox
Colourbox

Tagestipp | 05.07.2022 - Es ist wieder Beerenzeit

Sie sind lecker, gesund und vielseitig einsetzbar und momentan überall zu finden. Es geht um Himbeeren, Johannisbeeren, Brombeeren, Heidelbeeren und Stachelbeeren. Ob von der Hand in den Mund oder als feiner Belag für den Kuchen, diese Beeren versüßen uns den Sommer. Wir sprachen mit Ernährungswissenschaftlerin Vera Spellerberg über diese wundervollen Früchte.

Download (mp3, 2 MB)
Orangen-Lachs mit Kartoffel-Erbsenpüree, Bild: Antenne Brandenburg / Olaf Kosert
Antenne Brandenburg / Olaf Kosert

Tagestipp | 17.06.2022 - Schön + gut - Kosert kocht

Heute heisst es wieder: Kosert kocht! Antenne-Moderator Olaf Kosert ist gelernter Koch, und geht fürs rbb-Fernsehen auf kulinarische Reise durch Brandenburg. Seine Mission ist, nicht nur zu zeigen, wo das ganze gute Obst, Gemüse, Fleisch hier in Brandenburg herkommt, sondern er kocht auch was Schönes daraus!

Alle Antenne Brandenburg - Tagestipps

Tagestipps bei Antenne Brandenburg, Foto: fotolia
64141456

Tagestipps

Im Antenne-Programm gibt es täglich Tipps aus der Service-Redaktion zu aktuellen Themen, wie Gesundheit und Vorsorge, alles rund ums Auto, Computertipps, Verbraucherrecht und vieles mehr.  

Mehr Service im rbb-Fernsehen

Neue Sendung am Vorabend im rbb Fernsehen: schön + gut
rbb

schön + gut

"schön + gut", das Serviceprogramm in in der werktäglichen Happy Hour des rbb ab 18.15 Uhr. Das Magazin liefert täglich Tipps und Ratschläge, die nachhaltig, nützlich und neu sind. Jeder Wochentag hat einen eigenen Themenschwerpunkt.