Download (mp3, 1 MB)

SUPER.MARKT-Spartipp | 13.05.2019 - Was macht einen guten Wanderrucksack aus?

Das Wetter wird immer schöner und die Menschen treibt es raus in die Natur. Egal, ob Joggen, Red fahren oder auch Wandern wird immer beliebter. Nicht fehlen darf dann ein guter und stabiler Wanderrucksack. Doch da den richtigen zu finden, ist gar nicht so einfach. Das Verbrauchermagazin SUPER.MARKT hat drei Modelle für eine leichte Tagestour getestet.

Welcher Rucksack ist für welche Wandertour geeignet?

Zum Beispiel für eine leichte Tagestour oder doch einer Wanderung von mehr als 100 Kilometern und auf verschiedenen Höhen. Ein normaler Tagesrucksack liegt preislich bei etwa 30 Euro - ein richtiger großer Wanderrucksack, also ein Backpacker kostet 100 Euro aufwärts. Beim Kauf unbedingt auf eine gute und auch aufwändige Verarbeitung achten - lieber einmal etwas mehr Geld investieren, aber dafür hat man dann auch lange etwas vom neuen Rucksack. Gerade dann, wenn man Essen mitnehmen möchte, wiegt der Proviant noch einmal extra Gewicht, ebenso wie eine große Wasserflasche. All das muss der Rücken aushalten. 

Worauf muss ich beim Kauf achten?

Bevor Sie sich rauch in die Natur begeben, sollten Sie wissen für welche Art von Wandertour einen Rucksack benötigen. Egal, ob für kurze oder lange Touren ist ein guter Sitz unabdingbar. Denn gerade bei längeren Touren kann ein schlecht sitzender Rucksack schnell auf die Wirbelsäule drücken und das führt Schmerzen. Deswegen sollte der Rucksack auch unbedingt eine Rückenpolsterung haben. Auch gepolsterte Schultergurte machen das Tragen angenehmer. Die sollten auch verstellbar sein und sich gut verschließen lassen, damit auch nichts beim Laufen verrutscht. Das gilt sowohl für Tagesrücksäcke als auch für Backpacker. Für Wanderungen auch mal bei unbeständigem Wetter sollten die Reißverschlüsse des Rucksacks verdeckt sein. Viele Rücksäcke sind ohnehin wasserabweisend. Manche haben sogar einen extra Regenschutz - so wird dann auch der Proviant fürs Picknick nicht nass. 

SUPER.MARKT-Spartipp: Lieber einmal mehr Geld ausgeben, als sich bei der Wandertour über Schmerzen und einem unangenehmen Tragekomfort zu ärgern. Schließlich soll das Wandern ja auch Spaß machen. 

 

Beitrag von Giuliana Koch

Mehr Tagestipps zum Thema Freizeit

Grill
Colourbox

Tagestipp | 22.05.2019 - Grillkohle im Test

Die Stiftung Warentest ist der Frage nachgegangen, wie viel Holz aus Raubbau in unserer Grillkohle steckt. Die Tester haben den Inhalt von 17 Holzkohlesäcken analysiert. In fünf Säcken versteckte sich Tropenholz. Insgesamt gibt sich die Branche wenig transparent und verschweigt oft Herkunft und Art der verwendeten Hölzer.

Download (mp3, 2 MB)
Reparatur am Fahrrad, Foto: Colourbox
colourbox

Tagestipp | 24.03.2017 - Frühjahrskur fürs Fahrrad

Der Winter war jetzt lang genug – jetzt muss es endlich Frühling werden. Da werden endlich auch die letzten Fahrräder aus Keller oder Schuppen geholt, nochmal geputzt und wo nötig repariert – und dann geht’s los! Flämingskate, Elbdeich oder auch die Wege im Großen Tiergarten locken. Ein paar Punkte sollten wir aber beim Frühjahrs-Check beachten.

Mädchen fährt Fahrrad, Foto: Colourbox
colourbox

Tagestipp | 27.04.2017 - Sicher unterwegs - mit einem guten Fahrradhelm

Das Fahrrad ist in Brandenburg ein wichtiges Verkehrsmittel. Wir fahren damit zur Arbeit, zum Bäcker, zur Schule oder einfach so durch die Landschaft. Fahrradfahren birgt aber auch erhebliche Unfallrisiken, zumal in größeren Städten oder an dichtbefahrenen Landstraßen. Einen gewissen Schutz bietet der Fahrradhelm, der als Teil der Grundausstattung empfohlen wird.

Alle Antenne Brandenburg - Tagestipps

Tagestipps bei Antenne Brandenburg, Foto: fotolia
64141456

Tagestipps

Im Antenne-Programm gibt es täglich Tipps aus der Service-Redaktion zu aktuellen Themen, wie Gesundheit und Vorsorge, alles rund ums Auto, Computertipps, Verbraucherrecht und vieles mehr.