Baumschnitt vom Profi, Foto: www.imago-images.de
www.imago-images.de
Baumschnitt vom Profi | Bild: www.imago-images.de Download (mp3, 3 MB)

Tagestipp | 19.02.2021 - Gartenarbeit für die ersten Frühlingstage

Die Vögel zwitschern schon das erste Frühlingslied und das passende Wetter dazu kommt am Wochenende. Sonnenschein und 15 Grad. Also raus in den Garten und schon mal die Stühle abkärchern und die Terrasse fegen. Oder Sie setzen die große Schere an, denn es kann auch schon was geschnitten werden. Was wir noch tun können, darüber sprechen wir mit Simone Radatz von der Dubrauer Baumschule in Wiesengrund.

Obstgehölze schneiden
Bei frostfreiem Wetter bekommen die Obstgehölze den notwendigen Schnitt.
Jetzt sind keine Frostschäden mehr zu befürchten, und die Gehölze sind noch in der Saftruhe. Sobald die Schnittwunden "bluten", ist die Zeit zum Schneiden vorbei.

Rückschnitt von Gehölzen
An frostfreien Tagen sommerblühende Sträucher zurückschneiden. Frühlingsblüher erst nach der Blüte schneiden.

Ligusterhecken jetzt verjüngen
Die beste Zeit für einen radikalen Rückschnitt der Ligusterhecke ist im Spätwinter. Sie können die Triebe bis weit ins alte Holz kappen. Die Pflanzen treiben im Frühjahr wieder kräftige Jahrestriebe. Im Sommer folgt der zweite Schnitt.

Tulpenzwiebeln setzen
Ist der Boden frostfrei, können noch Tulpenzwiebeln gesteckt werden.

Speisezwiebeln wollen früh nach draußen
Sie keimen bei Bodentemperaturen ab 2° C und können Ende des Monats gesät werden. Mitte Februar bis Anfang März Gemüsezwiebeln vorziehen. Die Aussaat auf Fensterbank oder im Frühbeet empfiehlt sich, da die dicken Zwiebeln nicht überall zu kaufen sind. Empfehlenswerte Sorten: »Exhibition« und »The Kelsae«. Wegen ihres süßen Geschmacks sind sie beliebt für Salate.

Erste Aussaat auf der Fensterbank
Damit Leberbalsam, Verbenen, Begonien und Spinnenpflanzen im Sommer Kästen und Kübel mit ihrem Blütenflor füllen, müssen Sie jetzt bereits ausgesät werden.
Außerdem: Auf der hellen, aber nicht prallsonnigen Fensterbank oder im Gewächshaus können jetzt Blumenkohl, Wirsing, Kopf- und Pflücksalate ausgesät werden. Auch die Aussaat des schmackhaften Spitzkohls muss jetzt erfolgen, wenn man ihn Ende Mai ernten will.

Mehr Tagestipps zum Thema Garten

Gartenarbeit im Frühjahr, Foto: Colourbox
Colourbox

Expertenrat am Donnerstag, 01.04.2021 | 11 - 12 Uhr - Ab ins Beet - Start in die Gartensaison

Wir haben am Gründonnerstag den Garten-Experten Jörg Schneider von der Gartenbaumschule Kladow im Studio. Denn was steht bei vielen von uns gerade ganz oben auf dem Plan? Genau: Ab ins Beet! Es gibt schon Einiges zu tun ...
Unser Garten-Experte beantwortet Ihre Fragen rund um den Start in die Saison im Garten, auf dem Balkon oder der Terrasse. Welche Alternativen gibt es zum klassischen Umgraben? Welches Gemüse MUSS jetzt in die Erde? Darf ich meine Beerensträucher schneiden und helfen Schnecken-Schutzringe wirklich?
Ihre Fragen können Sie jetzt schon über unser Kontaktformular stellen.

Download (mp3, 16 MB)
Eine Frau streicht Holz im Außenbereich, Bild: imago-images
imago-images

Tagestipp | 12.03.2021 | 13:42 Uhr - Das richtige Holz für draußen

Die Gartenzeit beginnt und vielleicht haben Sie schon einiges vor an Projekten? Den Zaun und die Holzmöbel streichen oder das Gartenhaus und den Geräteschuppen renovieren. Aber: Welches Holz eignet sich für draußen besonders gut? Und was tue ich, damit das Holz draußen lange schön aussieht? Wie reinigt man Holz richtig? Antworten und Tipps gibt Mathias Wilke, Tischlermeister aus Brieselang.

Download (mp3, 1 MB)

Alle Antenne Brandenburg - Tagestipps

Tagestipps bei Antenne Brandenburg, Foto: fotolia
64141456

Tagestipps

Im Antenne-Programm gibt es täglich Tipps aus der Service-Redaktion zu aktuellen Themen, wie Gesundheit und Vorsorge, alles rund ums Auto, Computertipps, Verbraucherrecht und vieles mehr.