Stecker mit Geld, Foto: Colourbox
Colourbox
Stecker mit Geld | Bild: Colourbox Download (mp3, 1 MB)

Tagestipp | 11.06.2019 - Energiespartipps für die Urlaubszeit

Nach den Pfingstfeiertagen ist vor den Sommerferien. Nach dem Kurzurlaub folgt der lange Jahresurlaub. Und wenn man schon nicht zuhause ist, dann kann man doch auch gleich einbisschen Energie sparen. Wie - das wollen wir mit Martin Brandis von der Verbraucherzentrale besprechen.

Elektrogeräte
Sehr wirksam: Alle elektrischen Geräte, die während des Urlaubs nicht laufen müssen, ausschalten. „Da einige Geräte – insbesondere ältere Modelle – auch ohne sichtbares Zeichen Strom verbrauchen, empfehlen wir Verbrauchern, den Stecker komplett zu ziehen“, erklärt Marlies Hopf, Leiterin des Energieprojektes bei der Verbraucherzentrale Brandenburg. Für diejenigen, die Steckdosenleisten mit Schaltern benutzen, ist das Ausschalten besonders bequem.

Kühlschrank
Warum nicht den eigenen Kühlschrank abtauen und ausschalten, wenn man im Urlaub nicht zu Hause ist? Denn: „Ohne Eisschicht läuft der Kühlschrank schließlich noch effizienter“, sagt Hopf.

Heizung und Warmwasser
Spätestens jetzt können Verbraucher ihre Heizungsanlage auf Sommerbetrieb schalten. Das spart Energie, da die Heizungspumpe abgestellt wird. Wohnen die Urlauber in einem Ein- oder Zweifamilienhaus, können sie außerdem die Warmwasserzirkulation abschalten. Aber: Nach der Rückkehr aus dem Urlaub sollten sie aus hygienischen Gründen das Wasser einmalig auf 70 Grad erhitzen.

Quelle: Verbraucherzentrale Brandenburg

Mehr Tagestipps zum Thema Haushalt

SUPER.MARKT-Verbrauchertipp | 02.12.2019 - Asbest im Fensterkitt

Viele Hausbesitzer und Mieter wissen nicht, dass in ihren eigenen vier Wänden Asbest verbaut wurde. Bis Anfang der 90er Jahre ist Asbest noch in Fliesen- und Fußbodenkleber oder auch im Fensterkitt verwendet worden. Muss ein Fenster in der Wohnung oder im Haus ausgetauscht werden, darf das nur unter strengen Sicherheitsvorkehrungen passieren. 

Download (mp3, 2 MB)

Super.Markt-Verbrauchertipp | 23.09.2019 - Wechsel Stromanbieter

Durch einen Wechsel des Stromversorgers lassen sich locker einige hundert Euro im Jahr sparen, aber beim Thema Strom sind die Deutschen wechselmüde. Wer mit dem Wechsel online überfordert ist, der kann sich bei den Verbraucherzentralen helfen lassen. In diese Lücke springen aber auch mittlerweile Start-ups, die auch auf zukünftig notwendige Wechsel aufpassen wollen. Was ist besser: So ein Wächter oder doch das Vergleichsportal? SUPER.MARKT testet es.

Download (mp3, 1 MB)
Tür öffnen, Foto: Colourbox
colourbox

Tagestipp | 15.08.2019 - Den richtigen Handwerker finden

Wer einmal einen Schlüsseldienst rufen musste weiß: das ist teuer! Unseriöse Schlüsseldienste verlangen mitunter drei- bis vierstellige Beträge, nachdem sie die Tür aufgesperrt haben. Wir geben Tipps für die Suche nach dem richtigen Handwerker und wie Sie sich gegen überhöhte Rechnungen wehren können.

Download (mp3, 2 MB)
Wassersprudler, Foto: dpa Picture Alliance GmbH
dpa Picture Alliance GmbH

Tagestipp | 27.06.2019 - Wassersprudler im Test

Viel trinken ist das A und O bei diesen Temperaturen. Am besten Wasser. Aber Flaschen schleppen? Viel zu anstrengend. Wer sein Wasser selbst sprudelt, spart sich das Schleppen - und den Plastikmüll noch dazu. Klingt also erstmal nach einer guten Idee. Aber was taugen Wassersprudler? Kann das selbst gesprudelte Wasser mit dem gekauften mithalten? Die Stiftung Warentest hat es untersucht - und über die Ergebnisse sprachen wir mit Julia Witt.

Download (mp3, 1 MB)

Alle Antenne Brandenburg - Tagestipps

Tagestipps bei Antenne Brandenburg, Foto: fotolia
64141456

Tagestipps

Im Antenne-Programm gibt es täglich Tipps aus der Service-Redaktion zu aktuellen Themen, wie Gesundheit und Vorsorge, alles rund ums Auto, Computertipps, Verbraucherrecht und vieles mehr.