Thermobecher, Foto: Colourbox
Colourbox
Thermobecher | Bild: Colourbox Download (mp3, 1 MB)

Tagestipp | 08.11.2017 - Wenn Heißes heiß bleiben soll

Je kälter es draußen wird – und das geht ja jetzt von Tag zu Tag – umso mehr weiß man Warmes zu schätzen. Handschuhe, heißen Tee, Coffee-to-go… Damit der auch eine Weile heiß bleibt und seinen Zweck erfüllt, muss er natürlich in einem passenden Gefäß transportiert werde. Und das ist möglichst eben nicht der Wegwerf-Pappbecher. Sondern es gibt ja Thermobecher. Doch wie gut sind die?

Ein Schweizer Verbrauchermagazin hat 18 solche Becher getestet – und die drei mit Bestnoten sind tatsächlich auch in Deutschland verfügbar.

Im Handel bei uns kosten sie zwischen 20 und 30 Euro – viel Geld natürlich.

Doch sie halten wirklich die Getränke stundenlang auf der idealen Trinktemperatur zwischen 60 und 70 Grad Celsius und: sie helfen, Wegwerfbecher zu vermeiden.

Davon landen nämlich STÜNDLICH 320 Tausend Stück in deutschen Mülleimern.

Viele Kaffee-Tankstellen gewähren inzwischen Rabatte, wenn man mit einem eigenen Becher kommt und diesen befüllen lässt.

Thermobecher aus Edelstahl sind deutlich leistungsfähiger – solche aus Kunststoff isolieren nicht so wirksam, zeigte der Test.

Außerdem sind die Edelstahlmodelle meistens absolut tropfdicht.

Es gibt auch einige preiswertere Becher (ebenfalls im deutschen Handel), die aber beim Test der Eigenschaften nur im Mittelfeld landeten.

Sehr gut waren Emsa, Contigo und ein Modell von Starbucks. Mittel waren Ikea, McDonalds und Tchibo. Durchgefallen ist ein weiteres Modell von Starbucks.

Beitrag von Susanne Selbmann

Mehr Tagestipps zum Thema Haushalt

Kaminfeuer - Imago
imago stock&people

Tagestipp | 09.02.2018 - Schutz vor Kohlenmonoxid

Tragisch: Eine ganze Familie – Mutter, Vater, zwei kleine Kinder – starben in Baden-Württemberg an einer Kohlenmonoxid-Vergiftung. Der Grund vermutlich: An der Gasheizungsanlage in ihrem gerade drei Jahre alten Haus war ein Schlauch undicht, und das hochgiftige Gas trat aus. Hätten sie vorsorgen und sich schützen können? Eine Frage, die auch viele Brandenburger beschäftigt.

Download (mp3, 2 MB)
Hund unterm Weihnachtsbaum, Foto: Colourbox
Colourbox

Tagestipp | 20.12.2017 - Weihnachten mit Hund und Katz

Noch wenige Tage bis zum Fest der Feste. Die Spannung steigt, auch bei den vierbeinigen Hausgenossen. Der Hund interessiert sich auffällig für den bunten Süßigkeiten-Teller, und die Hauskatze schleicht verdächtig oft in der Küche rum. Da sollte man ein wachsames Auge haben, rät Tierarzt Dr. Gunther Herold aus Caputh:

 

Download (mp3, 2 MB)

Alle Antenne Brandenburg - Tagestipps

Tagestipps bei Antenne Brandenburg, Foto: fotolia
64141456

Tagestipps

Im Antenne-Programm gibt es täglich Tipps aus der Service-Redaktion zu aktuellen Themen, wie Gesundheit und Vorsorge, alles rund ums Auto, Computertipps, Verbraucherrecht und vieles mehr.