Apfel pflücken, Foto: Colourbox
Colourbox/CH. HORZ
Apfel pflücken | Bild: Colourbox/CH. HORZ Download (mp3, 1 MB)

Tagestipp | 16.05.2022 - Unsere Rechte am Gartenzaun

Darf ich die Äste, die vom Nachbargrundstück über den Zaun in meinen Garten ragen, einfach abschneiden? Das fragen sich viele, denn gerade wächst und wuchert alles so richtig. Und wie ist es mit den Früchten, mit dem Obst, das am Nachbarbaum hängt und in meinen Garten ragt? Wir sprachen mit Rechtsanwalt Dominik Zuschlag über Rechte und Pflichten in der Nachbarschaft.

Oft sind es Bagatellen, die Nachbarn zu erbitterten Streithähnen werden lassen. In der Wohnung oder auf eigenem Grund und Boden möchte man selbst über alles bestimmen und sich nicht Vorschriften machen lassen. Aber wie in allen anderen Bereichen des Lebens gilt es auch Nachbarschaftsverhältnis, bestimmte Regeln einzuhalten.
Wenn beispielsweise Zweige von Obstbäumen bis aufs Nachbargrundstück reichen, gehören die Früchte demjenigen, dem auch der Obstbaum gehört. Sie dürfen nicht einfach abgepflückt werden. Aber sind sie so reif, dass sie runterfallen, dann gehören sie demjenigen, auf dessen Wiese sie liegen. Wer dieses Fallobst nicht möchte, kann vom Nachbarn die Entsorgung einfordern. Reagiert der Obstbaumbesitzer nicht, dann kann man das Obst auf seine Kosten entsorgen lassen.
Der Obstbaum-Eigentümer wiederum darf Obst quasi über den Zaun hinweg nur dann abernten, wenn er einen Apfelpflücker benutzt oder sich ohne Gefahr soweit über den Zaun lehnen kann, dass er ans Obst rankommt. Es ist ihm per se nicht erlaubt, auf das nachbarliche Grundstück zu gehen, um das Obst zu pflücken. Es sei denn, dass es ihm ausdrücklich gestattet wird.

Mehr Tagestipps zum Thema Verbraucherrecht

Junge Frau mit vielen Büchern, Foto: Colourbox
Colourbox/Elnur Amikishiyev

Tagestipp | 01.08.2022 - Das ändert sich im August

Heute wird alles noch mal auf Null gestellt. Heute ist nämlich nicht nur der Anfang der neuen Woche, sondern auch der Erste eines Neuen Monats. Und im August ändert sich wieder einiges für Sie.

Katze auf der Heizung, Foto: Colourbox
Colourbox

Tagestipp | 27.07.2022 - Mietratgeber

Wir alle sollen Energie sparen. Die Gasspeicher sollen im Winter deutlich voller sein. Dazu sind wir im Moment alle aufgerufen, allerdings noch freiwillig. Aber was ist freiwillig – was darf uns der Vermieter quasi aufs Auge drücken. Wir sprachen mit Wolfgang Finsterbusch vom Mieterbund Brandenburg über dieses wichtige Thema.

Download (mp3, 4 MB)
Junge Frau vor einem Computer, Foto: Colourbox
colourbox

Tagestipp | 30.05.2022 - Mehr Rechte für Verbraucher

Umfangreicherer Schutz bei Onlinekäufen, beim Abschluss von Online- und Telefonverträgen sowie bei Haustürgeschäften – am Wochenende sind neue Verbraucherschutzgesetze in Kraft getreten. Wir sprachen mit Michele Scherer von der Verbraucherzentrale Brandenburg über die Neuerungen.

Download (mp3, 1 MB)
Frau mit Lupe vor Laptop, Foto: Colourbox
Colourbox

Tagestipp | 24.05.2022 - Zensus: Was muss ich tun?

Der Zensus 2022 hat begonnen und die ersten Aufforderungen flattern ins Haus. Es gibt Erhebungen durch Interviewer, die ins Haus kommen, andere werden aufgefordert, die Fragebögen online auszufüllen. Hier finden Sie den Link zum Zensus2022 Informationsportal.

Alle Antenne Brandenburg - Tagestipps

Tagestipps bei Antenne Brandenburg, Foto: fotolia
64141456

Tagestipps

Im Antenne-Programm gibt es täglich Tipps aus der Service-Redaktion zu aktuellen Themen, wie Gesundheit und Vorsorge, alles rund ums Auto, Computertipps, Verbraucherrecht und vieles mehr.  

Mehr Service im rbb-Fernsehen

Neue Sendung am Vorabend im rbb Fernsehen: schön + gut
rbb

schön + gut

"schön + gut", das Serviceprogramm in in der werktäglichen Happy Hour des rbb ab 18.15 Uhr. Das Magazin liefert täglich Tipps und Ratschläge, die nachhaltig, nützlich und neu sind. Jeder Wochentag hat einen eigenen Themenschwerpunkt.