Goldschmuck, Bild: Colourbox
Colourbox
Goldschmuck | Bild: Colourbox Download (mp3, 1 MB)

Tagestipp | 03.11.2017 - Hausratversicherung und Wertsachen

Eine Hausratversicherung haben viele. Sie gehört nach Ansicht von Experten zwar nicht zu den absoluten „must haves“ – doch sie gibt einem ein gutes Gefühl, im Falle von Einbruch, Sturm oder Rohrbruch verlorenes Gut ersetzen zu können. Das gilt auch für Wertsachen – mit wichtigen Einschränkungen.

Wertsachen sind nicht alles, was wertvoll ist und teuer war.

Wertsachen im Sinne der Versicherung sind vor allem Schmuck, Münz- oder Briefmarkensammlungen, Bargeld und Wertpapiere, handgeknüpfte Teppiche, Kunstgegenstände, manche Musikinstrumente und Antiquitäten, die älter sind als 100 Jahre.

Antike Möbel gehören nicht dazu – sie gelten als ganz normaler Hausrat.

Auch zum Teil sehr teure Elektronische Geräte gelten nicht als Wertsachen.

Wertsachen sind in die Hausratversicherung eingeschlossen – zumindest bis zu einer Wertobergrenze von meistens 20 Prozent der Versicherungssumme.

Für einzelne Gruppen der Wertsachen gelten gesonderte Obergrenzen:

Bargeld wird bis zu 1500 Euro ersetzt (je nach Tarif und Vertrag), Wertpapiere bis 3000 Euro und Schmuck, Gold u.dgl. bis zu 20 000 Euro.

Werden solche Dinge in einem Tresor im Haus aufbewahrt, gelten diese Obergrenzen nicht – dann sind sie zum vollen Wert versichert.

Andere Wertgegenstände und auch besonders teure Fahrräder u.ä. sollte man extra versichern bzw. gegen einen Aufpreis in den Vertrag einschließen lassen.

Dazu sollte man immer das Gespräch mit dem Versicherer suchen.

Die Stiftung Warentest bietet eine (kostenpflichtige) Analyse des Versicherungsbedarfs und eine Checkliste zur Ermittlung der richtigen Versicherungssumme.

Wichtig ist es, Nachweise für die versicherten Gegenstände zu haben. Das sind in aller Regel Kaufbelege oder auch Reparaturquittungen sowie Fotos.

Wertpapiere und solche Belege sollte man nicht in der eigenen Wohnung aufbewahren, sondern bei Freunden und Verwandten oder im Schließfach – raten Experten.

Beitrag von Susanne Selbmann

Mehr Tagestipps zum Thema Versicherung

Hilfe für Seniorin, Foto: Colourbox
Colourbox

Tagestipp | 12.01.2018 - Für wen ist die Pflegezusatzversicherung gut?

Pflege ist ein großes Thema auch in Brandenburg. Die Zahl der Pflegebedürftigen steigt ständig. Und jedem muss klar sein: es kann ihn treffen, und das in jedem Alter. Die Gesetzliche Pflegeversicherung leistet dann nur einen Teil der tatsächlich anfallenden Kosten. Es bleibt zum tatsächlichen Bedarf eine erhebliche Lücke. Diese zu schließen kann zum Beispiel eine Private Pflegezusatzversicherung helfen.

Download (mp3, 1 MB)
Fahrradunfall, Foto: Colourbox
Colourbox

Tagestipp | 09.01.2018 - Versicherung gegen Sportunfälle

Die guten Vorsätze gelten bei vielen noch – auch der, im neuen Jahr wieder mehr Sport zu treiben. Nun soll keinem der Spaß an der Bewegung genommen werden, aber damit steigt natürlich auch das Risiko, sich zu verletzen. Sportunfälle gehören zu den 70 Prozent aller Unfälle in Deutschland, die in der Freizeit passieren. Meistens gehen sie ja glimpflich aus. Manchmal haben sie aber auch schwerwiegende Folgen. Da kann dann eine Private Unfallversicherung helfen.

Download (mp3, 2 MB)
Kleiner Halloween Teufel, Foto: Colorubox
Colourbox

Tagestipp | 30.10.2017 - Halloween -Spaß ohne Ärger

Halloween wird auch in diesem Jahr ein abendliches Defilé unzähliger kleiner und großer Gruselmonster sein, die um die Häuser ziehen und Süßes erbeuten wollen. Wer nichts herausgibt, muss mit Saurem rechnen – und das kann vom harmlosen Scherz bis zur Sachbeschädigung vieles sein.

Download (mp3, 1 MB)
Zwei junge Frauen, Foto: Colourbox
Colourbox

Tagestipp | 18.10.2017 - Versicherungs-Check zum Studienstart

Für viele junge Menschen hat jetzt im Oktober ein neuer Lebensabschnitt begonnen: Sie haben ein Studium aufgenommen. Und damit ist die Kinderzeit endgültig vorbei. Sie stehen jetzt auf eigenen Füßen – oft in einer fremden Stadt oder sogar im Ausland. Höchste Zeit, mal den Versicherungsstatus zu checken – denn Absicherung von Risiken klingt zwar höchst uncool, ist aber manchmal sogar existenziell wichtig. Übrigens: Die Verbraucherzentralen helfen dabei.

Download (mp3, 2 MB)

Alle Antenne Brandenburg - Tagestipps

Tagestipps bei Antenne Brandenburg, Foto: fotolia
64141456

Tagestipps

Im Antenne-Programm gibt es täglich Tipps aus der Service-Redaktion zu aktuellen Themen, wie Gesundheit und Vorsorge, alles rund ums Auto, Computertipps, Verbraucherrecht und vieles mehr.