Mann mit Regenschirm, Foto: Colourbox
Colourbox
Mann mit Regenschirm | Bild: Colourbox Download (mp3, 2 MB)

Tagestipp | 14.09.2017 - Versichert bei Herbststurmschäden

Orkantief Sebastian kam von der Nordsee angestürmt und hat vieles im wahrsten Sinne des Wortes aus den Angeln gehoben. Das ist erst der Anfang. Es wird noch einige Herbststürme geben. So ist man bei Unwetterschäden versichert…

Zunächst muss man überhaupt eine entsprechende Versicherung haben. Nämlich die Hausrat- und die Gebäudeversicherung. Der Schaden muss umgehend der Versicherung gemeldet werden. Wenn ein Sturm übers ganze Land fegt, muss nicht extra nachgewiesen werden, dass es Windstärken über 8 gewesen sind. Ansonsten bestätigt das der Deutsche Wetterdienst. In manchen Fällen reicht es auch aus, dass es in der Nachbarschaft ebenfalls sturmtypische Schäden gegeben hat.

Die Hausratversicherung deckt Schäden IM Haus ab – großzügig gerechnet gehören da auch Balkon oder Terrasse dazu. Auch außen angebrachte Antennen und Markisen, die ausschließlich durch die Bewohner der versicherten Wohnung genutzt werden, sind mitversichert. Die Gebäudeversicherung reguliert Schäden, die AM Haus entstanden sind – z.B. Schäden am Dach. Sie greift auch, wenn beispielsweise umgefallene oder abgebrochene Bäume Gebäudeschäden verursacht haben. Es kommt allerdings darauf an, welche Elementarschäden im Vertrag überhaupt erfasst sind. Vor allem, wenn außer Sturm auch Starkregen Schäden verursacht.

Am besten den Schaden erstmal per Foto festhalten und auch Zeugen benennen. Jeder Versicherungsnehmer hat eine so genannte Schadenminderungspflicht. Das heißt, Löcher im Dach umgehend abdichten oder kaputte Fenster mit Planen sichern. Andere beschädigte Gegenstände werden durch einen Gutachter beurteilt und dürfen erst nach Rücksprache mit dem Versicherer entsorgt werden.

Wer sein Auto unter Bäumen parkt, weiß hoffentlich, was er tut. Beulen von Kleinteilen wie Kastanien, Eicheln oder Ästen sind Lebensrisiko. Wenn starke Äste runterbrechen oder sogar Bäume aufs Auto stürzen, dann tritt die Teilkasko ein. Versichert ist dabei der Zeitwert des Autos und eine Selbstbeteiligung wird außerdem von der Entschädigungssumme abgezogen.

Beitrag von Barbara Wolf

Mehr Tagestipps zum Thema Versicherung

Hilfe für Seniorin, Foto: Colourbox
Colourbox

Tagestipp | 12.01.2018 - Für wen ist die Pflegezusatzversicherung gut?

Pflege ist ein großes Thema auch in Brandenburg. Die Zahl der Pflegebedürftigen steigt ständig. Und jedem muss klar sein: es kann ihn treffen, und das in jedem Alter. Die Gesetzliche Pflegeversicherung leistet dann nur einen Teil der tatsächlich anfallenden Kosten. Es bleibt zum tatsächlichen Bedarf eine erhebliche Lücke. Diese zu schließen kann zum Beispiel eine Private Pflegezusatzversicherung helfen.

Download (mp3, 1 MB)
Fahrradunfall, Foto: Colourbox
Colourbox

Tagestipp | 09.01.2018 - Versicherung gegen Sportunfälle

Die guten Vorsätze gelten bei vielen noch – auch der, im neuen Jahr wieder mehr Sport zu treiben. Nun soll keinem der Spaß an der Bewegung genommen werden, aber damit steigt natürlich auch das Risiko, sich zu verletzen. Sportunfälle gehören zu den 70 Prozent aller Unfälle in Deutschland, die in der Freizeit passieren. Meistens gehen sie ja glimpflich aus. Manchmal haben sie aber auch schwerwiegende Folgen. Da kann dann eine Private Unfallversicherung helfen.

Download (mp3, 2 MB)
Goldschmuck, Bild: Colourbox
Colourbox

Tagestipp | 03.11.2017 - Hausratversicherung und Wertsachen

Eine Hausratversicherung haben viele. Sie gehört nach Ansicht von Experten zwar nicht zu den absoluten „must haves“ – doch sie gibt einem ein gutes Gefühl, im Falle von Einbruch, Sturm oder Rohrbruch verlorenes Gut ersetzen zu können. Das gilt auch für Wertsachen – mit wichtigen Einschränkungen.

Download (mp3, 1 MB)
Kleiner Halloween Teufel, Foto: Colorubox
Colourbox

Tagestipp | 30.10.2017 - Halloween -Spaß ohne Ärger

Halloween wird auch in diesem Jahr ein abendliches Defilé unzähliger kleiner und großer Gruselmonster sein, die um die Häuser ziehen und Süßes erbeuten wollen. Wer nichts herausgibt, muss mit Saurem rechnen – und das kann vom harmlosen Scherz bis zur Sachbeschädigung vieles sein.

Download (mp3, 1 MB)

Alle Antenne Brandenburg - Tagestipps

Tagestipps bei Antenne Brandenburg, Foto: fotolia
64141456

Tagestipps

Im Antenne-Programm gibt es täglich Tipps aus der Service-Redaktion zu aktuellen Themen, wie Gesundheit und Vorsorge, alles rund ums Auto, Computertipps, Verbraucherrecht und vieles mehr.