Gloria Gaynor & Alphaville
Bild: PromEvent GmbH

- Gloria Gaynor und Alphaville

Gloria Gaynor kommt nach einem Riesenerfolg wieder nach Deutschland und trifft auf Alphaville.

Die Disco-Queen Gloria Gaynor kommt wieder nach Deutschland: Als Support ist die weltweit ebenfalls bekannte Band Alphaville mit Sänger Marian Gold dabei.
Gloria Gaynors legendäre Karriere umfasst die vergangenen 40 Jahre und verlor nie an Schwung. Sie ist ein internationaler Star und erhielt weltweite Anerkennung für ihre Songs, von denen sie Hits in den Charts in allen vier Dekaden landete.
Gloria Gaynor wurde 1978 mit ihrem Hit „I Will Survive“ weltberühmt. Im Jahr 1984 legte sie mit dem Titel: „I Am What I Am“ einen weiteren Welthit nach. Seither ist sie weltweit ein gern gesehener Gast, gibt viele Konzerte in den USA und in Südamerika. In Deutschland ist sie nur sehr selten live zu erleben.
2015 war sie die Moderatorin der Grammy-Verleihung und auch der Star der offiziellen Grammy-Feier. Am 16. Mai 2015 wurde ihr vom Dowling College die Ehrendoktorwürde eines Doktors der Musik verliehen.
In Deutschland wurde sie im Jahr 2011 mit der „Goldenen Kamera“ ausgezeichnet.