„WAHNSINN! Das Musical"
Bild: Thomas Brill

- "WAHNSINN!" - Das Musical mit den Hits von Wolfgang Petry

Das erste Party-Schlager-Musical der Welt geht auf Tournee

Vor über 15 Jahren hat Wolfgang Petry die großen Bühnen der Welt verlassen und sich aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Sein musikalisches Lebenswerk jedoch ist immer noch allgegenwärtig. Seine schnellen Rhythmen und eindringlichen Liedtexte sind Stimmungsmacher auf jeder Party. Mit weit über 20 Millionen verkauften Alben ist und bleibt er einer der erfolgreichsten deutschen Interpreten und Songwriter überhaupt. Die Sehnsucht seiner Fans nach Live-Erlebnissen mit seinen Hits ist riesengroß. Im September 2016 feierte „Wolle“ seinen 65. Geburtstag, was die Macher von „WAHNSINN!“ zum Anlass nehmen, ihm ein besonderes Geschenk zu machen: Wolfgang Petrys Songs finden den Weg zurück auf die große Showtribüne.
Das brandneue Musical „WAHNSINN! Das Musical mit den Hits von Wolfgang Petry“ präsentiert die größten Erfolge des Schlager-Giganten auf der Theaterbühne. Nach seiner Weltpremiere in Duisburg wird der unvergleichliche Petry-Sound vom 02. bis 13. Mai 2018 das Theater am Potsdamer Platz in Berlin und vom 16. bis 27. Mai das Deutsche Theater München rocken.
„WAHNSINN!“ ist das erste Party-Schlager-Musical der Welt. Ein Stück zum Spaßhaben und eine Geschichte mit großen Gefühlen, über Freundschaft und Familie und die Höhen und Tiefen, die das Jungfühlen, das Erwachsensein, das Leben - so wie es ist - mit sich bringt: Eine emotionale, humorvolle und turbulente Story, Star sichtlich berührt: „Ich wusste ja nicht, was mich erwartet, aber ich finde es großartig, was hier aus meiner Musik gemacht wird. Ich habe gelacht, sogar geweint und bin begeistert.“
Die Geschichte voller Herz und Rhythmus stammt aus der Feder des renommierten Autoren-Duo Martin Lingnau und Heiko Wohlgemuth. Das Erfolgsteam hat schon mit „Heiße Ecke“, „Der Schuh des Manitu“ und „Das Wunder von Bern“ seine außergewöhnlichen Qualitäten bei der Entwicklung von großartigen Musicals bewiesen. Mit über 5 Mio. Zuschauern in bisher zehn Musicals sind die beiden derzeit die erfolgreichsten Musical-Autoren ihrer Generation. Gil Mehmert (u.a. Das Wunder von Bern) führt die Regie und Sebastian de Domenico übernimmt die musikalische Leitung.
Wolfgang Petry begleitet kontinuierlich die Entwicklung des Stückes und ist neben seinen Millionen Fans, wohl am meisten gespannt, wie sich seine Partyhits auf der Musical-Bühne bewähren. Bei einem ersten Workshop zur Show zeigte sich der Star sichtlich berührt: „Ich wusste ja nicht, was mich erwartet, aber ich finde es großartig, was hier aus meiner Musik gemacht wird. Ich habe gelacht, sogar geweint und bin begeistert.“
Über zwei Stunden Spaß, Stimmung und grandiose Unterhaltung sind garantiert. Die größten Petry-Hits live, Herzklopfen und eine Party voller Power auf der Theaterbühne: Das ist WAHNSINN!

Duisburg, 20. November 2017. Die Suche nach Persönlichkeiten, die nicht nur stimmgewaltig die einfühlsamen Balladen und fetzigen Rocksongs Wolfgang Petrys in der Weltpremiere des Musicals WAHNSINN! auf die Theaterbühne bringen, sondern auch die markanten Charaktere der Geschichte stark und einfühlsam interpretieren werden, ist zu Ende. Gestern stellte der renommierte Regisseur Gil Mehmert die acht Darsteller vor, die als Peter und Sabine, Karsten und Gabi, Tobi und Gianna sowie Wolf und Jessica im ganz normalen „Wahnsinn“ zwischen Alltag, Beziehung und Job eine Achterbahn der Gefühle durchleben und mit viel Stimmung und rockiger Musik für ihr Glück durch die „Hölle“ gehen.
Der Hamburger Enrico De Pieri, zuletzt als Dchinni in „Aladin“ zu erleben, mimt den brummigen Speditionskaufmann und Fernfahrer Peter. Enrico freut sich darauf, „der erste Brummifahrer in einem Musical zu sein“. Seine langjährige Ehefrau im Musical Sabine, gespielt von Vera Bolten, allen Musicalfans gut bekannt aus Erfolgsstücken wie „We Will Rock You“, „Cabaret“ oder „Das Wunder von Bern", wünscht sich mehr Romantik in ihrer Ehe und begibt sich deshalb auf große Fahrt.
Das Musicalehepaar Detlef Leistenschneider alias Karsten, bekannt als Rocky im gleichnamigen Musical sowie Richard Lubanski in „Das Wunder von Bern“, und die Duisburgerin Jessica Kessler alias Gabi war auch schon mal glücklicher. Er, der patente Typ, Altrocker, manchmal cholerisch, im Grunde aber knuffig, leidet enorm unter Flugangst. Sie, aufgeschlossen und begeisterungsfähig, möchte verreisen und ihren Sohn Tobi unterstützen, der seinen Traum von einer Musikerkarriere verfolgt.
Tobi, im richtigen Leben Thomas Hohler, ein begeisteter Ruhrpottler, der bereits mit 11 Jahren im Duisburger Theater am Marientor auf der Bühne stand, ist frisch verliebt in Gianna, gespielt und gesungen von Dorina Garuci, die sich als Albanerin mit ihrer Rolle als temperamentvolle Italienerin wunderbar identifizieren kann. Die Gianna in WAHNSINN! hat etwas für Dixi-Klos übrig und bestärkt ihren neuen Freund darin, seinen eigenen Weg zu gehen. Sie gibt sich selbstbewusst, obwohl sie im Innern sehr verletzlich ist und ein Geheimnis mit sich trägt. Mit Schmetterlingen im Bauch begeben die beiden sich auf eine Reise.
Der einsame Kneipier Wolf wird vom Berliner Urgestein Mischa Mang verkörpert. Er bezeichnet sich selbst als „Metalsänger, der von Metalbands und eigener merkwürdiger deutscher Musik zu Wolfgang Petry kam, und das Ganze nun auch noch mag“. Im Musical ist er der Wirt der maroden Kneipe „Whiskey Bill“ und begegnet nach 20 Jahren seiner Jugendliebe Jessica wieder, die von Carina Sandhaus gespielt wird. Carinas Heimat ist das Ruhrgebiet, ihre Wahlheimat Düsseldorf und freut sie sich „total wahnsinnig, dass das Musical WAHNSINN! in Duisburg spielt“. Als Jessica im Stück betreibt sie das Hotel „Casa del Sol“ in Bahia del Sol, das ein interessantes, musikalisches Programm zu bieten hat. Ein Schelm, wer Böses bei all den Namen der Figuren denkt!
Eine siebenköpfige Live-Band sorgt für die Orchestrierung der vielen emotionalen und witzigen Momente der turbulenten Geschichte der vier Paare, deren Reise ihren Höhepunkt beim legendären Holzfällerfest Ho Chi Ka Ka Ho findet.