Amy MacDonald © Steve Gullick
Bild: Steve Gullick

- Amy MacDonald - AUSVERKAUFT

Im November 2018 erscheint das erste Best-Of-Album „Woman Of The World: The Best Of 2007 – 2018 “ der Künstlerin, in dessen Zentrum ihre großen Hits stehen. Das nimmt Amy MacDonald zum Anlass, auf ihrer Tour einen Abstecher nach Berlin zu machen.

Dass Amy Macdonald live eine Sensation ist, bewies die Schottin bereits bei einer Akustik-Session im Rahmen des legendären WDR2-Radiokonzerts in Düsseldorf, einem höchst exklusiven Unplugged-Auftritt, für den nur 600 beneidenswerte und anschließend glückselige Gewinner Tickets ergattern konnten.

Seitdem Amy Macdonald mit „This Is The Life“ und der gleichnamigen Platte im Jahr 2007 ins Rampenlicht trat, ist sie mit über 13.000.000 verkauften Platten ein Weltstar. Jedes ihrer Alben wurde mehrfach mit Platin ausgezeichnet. Insgesamt hängen über 30 solcher Auszeichnungen an ihrer Wand – und etliche goldene Schallplatten noch dazu. Mit ihrem letzten Studioalbum landete sie glatt auf Platz 2 der britischen und der deutschen Albumcharts, in der Schweiz landete die Schottin sogar auf Platz 1. Die folkigen und locker leichten Melodien zusammen mit den eingängigen Lyrics, die nie den Bezug zur alltäglichen Realität verlieren, hat sie zu einem ihrer Geheimrezepte gemacht. Diese ungekünstelte und offene Art zeichnet auch ihre tollen und einzigartigen Live-Shows aus. Die erst 31-Jährige füllt immer noch Hallen und hat bei ihrer diesjährigen Festival-Tour bewiesen, dass sie eine große Sängerin und eine fantastische Songwriterin ist, die die Herzen ihrer Fans vor allem bei ihren Live-Shows bewegt.