Vanessa Mai
Bild: AFM Group

- Vanessa Mai

Fast ein Jahr lang hatte sich Vanessa Mai Zeit genommen, um im Studio neue Songs einzuspielen. Nun ist es soweit – die Künstlerin wird in einem ganz besonderen, intimen Rahmen hautnah erste Einblicke in das Ergebnis gewähren und die ersten Songs ihres brandneuen Albums „Für Immer“ präsentieren

Keine andere deutschsprachige Künstlerin hatte in den vergangenen Jahren eine ähnlich steile Karriere zu verzeichnen, wie Vanessa Mai: Bereits ihr erstes Soloalbum wurde mit dem ECHO ausgezeichnet, das zweite und dritte Album („Regenbogen“, „Schlager“) gingen direkt von null auf Platz 1 der Offiziellen Deutschen Charts, „Regenbogen“ wurde zudem mit Platin veredelt. Spektakuläre Konzerttouren durch Deutschland, Schweiz und Dänemark krönten jeweils ihr musikalisches Schaffen.
Fast ein Jahr lang hatte sich Vanessa Mai (27) danach Zeit genommen, um im Studio neue Songs einzuspielen. Die Teaser-Club Shows sind ein Vorgeschmack, ein Teaser, auf alles, was ihre Fans 2020 erwartet: Ein grandioses neues Album sowie Vanessa Mai live auf großer Tour.
Vom 25. bis 28. November gewährt Vanessa Mai ihren Fans im Rahmen von vier exklusiven Teaser-Club Shows in Hamburg, Köln, München und Berlin dann einen ersten Live-Vorgeschmack auf ihr musikalisches Jahr 2020.
„Diese vier Termine auf den kleinen Bühnen, in fast privater Clubatmosphäre, sind etwas, auf das ich mich unendlich freue“, sagt Vanessa Mai. „Und ich bin sehr dankbar, dass mir das ermöglicht wurde. Gerade in so einem Moment, wo man auch neue, vielleicht für manche Fans sogar überraschende Musik präsentiert, ist es wichtig, dem Publikum ganz nahe zu sein, die Reaktionen zu erleben, in die Gesichter zu schauen und Zwiesprache zu halten. Es ist, als würde ich ein paar Freunde in mein Wohnzimmer einladen.“