Howard Carpendale - Die Show meines Lebens
Bild: Hergen Schrimpf

- Howard Caperpendale

Nach fünf ausverkauften Shows in Berlin wird Howard Carpendale seine neueste Erfolgsproduktion „Die Show meines Lebens“ anlässlich seines 50. Bühnenjubiläums fortsetzen!

Nach fünf ausverkauften Shows in Berlin wird Howard Carpendale seine neueste Erfolgsproduktion „Die Show meines Lebens“ anlässlich seines 50. Bühnenjubiläums fortsetzen!
„Ich bekomme immer noch Gänsehaut, wenn ich mich an meine vergangenen Shows zum Ende des Jahres zurückerinnere“, so Howard Carpendale über „Die Show meines Lebens“, welche ein wahrhaftiges Feuerwerk der Emotionen für jeden Zuschauer ist: Der satte Sound einer 20-köpfigen Band gepaart mit stimmungsvollen Show- und Lichteffekten, den Hits aus 50 Jahren und einem Künstler, der gewohnt lässig, charmant und witzig als Entertainer durch seine eigene Show führt. Wer noch nie auf einem Konzert von ihm war, hat bisher einen unvergesslichen Abend verpasst mit einem Howard Carpendale, der gleichermaßen unterhaltsam, rockig und energiegeladen seine Show präsentierte. Auch die Presse hat die neueste Produktion in den höchsten Tönen gelobt: Von „eine wuchtige Inszenierung“ über „Howie geht wie Elvis durch die Zuschauerreihen“ bis zu „er lässt die Zeit der legendären ZDF-Hitparade wieder auferstehen“.
Der Südafrikaner erzählt weiter: „Letztes Jahr haben wir das erste Mal ‚En-Suite‘ gespielt. Das heißt, dass wir uns für eine kleinere Halle entschieden und das Konzert somit an fünf aufeinander folgenden Abenden spielten. Für mich war von Beginn an ganz klar, dass ich diese Premiere in Berlin machen wollte, da Berlin die Stadt war, in der ich 50 Jahre zuvor meine Musik-Karriere startete“.

Bereits im Vorfeld der fünf ausverkauften Berlin-Konzerte, zeigte sich eine nicht endend wollende Nachfrage für diese neue Konzertreihe. Somit war allen Beteiligten ganz schnell klar: Dieses Show-Konzept muss auf Tournee geschickt werden!
Es ist meine bisher persönlichste Konzertreihe. Meine Fans sind seit 50 Jahren treu an meiner Seite und mit dieser neuen Reihe möchte ich Ihnen auch etwas zurückgeben. All meine Erinnerungen und die schönsten Erlebnisse aus 50 Jahren“, freut sich Carpendale.
Auch ein Hauch Las Vegas wird in die Konzerthallen miteinziehen. Denn Carpendale, der mehrere Jahre in den USA gelebt hat, konnte sich in dieser Zeit viel von den amerikanischen Las Vegas Shows inspirieren lassen. „Ich habe mich schon immer für Las Vegas interessiert. Besonders die Shows von den großen Namen, wie ganz früher Frank Sinatra, Elvis und Sammy Davis. Oder heute Elton John oder Celine Dion. Genau diese Atmosphäre integriere ich in meine neue Konzertreihe“, schließt der Sänger ab.

31.01.2020, Berlin, 20 Uhr, Verti Music Hall
01.02.2020, Berlin, 20 Uhr, Verti Music Hall
02.02.2020, Berlin, 20 Uhr, Verti Music Hall