Potsdamer Feuerwerkersinfonie abgesagt © Ingo Kniest/Antenne Brandenburg
Bild: Ingo Kniest/Antenne Brandenburg

- 19. Potsdamer Feuerwerkersinfonie +++ abgesagt +++

Aufgrund der aktuellen Lage muss die Potsdamer Feuerwerkersinfonie abgesagt werden. Bereits gekaufte Tickets bleiben für die nachfolgende Veranstaltung in 2021 gültig oder können an der jeweiligen Vorverkaufsstelle zurück gegeben werden.

Vier Pyrotechniker stellen sich an zwei Abenden dem Wettbewerb der Feuerwerkskunst. Freuen Sie sich auf eine Explosion aus Farben und Formen am Abendhimmel, wenn vier atemberaubende Feuerwerkershows an den Start gehen. Begleitet werden die spektakulären Choreographien von packenden Songs aus Klassik, Rock und Pop.

Bei uns zählt die Kür, die Kraft der Farben, Formen und Effekte, die gekonnt mit den musikalischen Lieblingsstücken der Feuerwerker kombiniert werden. Das Ergebnis ist stets ein wahrhaft himmlisches Vergnügen! Jede Feuerwerkskomposition ist einmalig und damit immer eine Weltpremiere, die nur im Volkspark zu sehen ist.

An beiden Abenden werden jeweils zwei packende Feuerwerke geschossen, die im Wettbewerb um die Gunst der Jury und des Publikums kämpfen. Und bevor die Sonne untergeht, gibt es auf 3 Bühnen ein packendes Programm aus Comedy, Musik und toller Unterhaltung.