Country- und Line Dance Festival - abgesagt © Rednex/Country Friends Westhavelland/Antenne Brandenburg
Bild: Rednex/Country Friends Westhavelland/Antenne Brandenburg

- Country- und Line Dance Festival +++ ABGESAGT +++

+++ Das 1. Country- und Line-Dance Festival vom 04. bis 07. Juni 2020 muss abgesagt werden und wird für 2021 neu geplant. +++

Country- und Western-Fans können sich auf ein abwechslungsreiches Musikprogramm mit feinstem Rock'n Roll von The Lenne Brothers Band und Steve Montana, rockigem Classic-Country mit Tom Rascal & The Lakeland Cowboys und The Country Wings aus den Niederlanden freuen. Außerdem wird New Country and Southern Rock mit Johnson’s Country Rock, Country-Folk mit The Brandis und Country Klassiker mit Four Roses geboten.
Ein tanzbares Musikprogramm von drei DJ’s und täglichen Line Dance Workshops, bieten Anfängern und Fortgeschrittenen alle Möglichkeiten zur tänzerischen Entfaltung. Da bleibt kein Stiefel ruhig stehen.
Rund um das Live-Programm lädt ein abgestimmtes Rahmenprogramm mit Westernmarkt, Foodmeile, Bullriding, Trapper-Lager, Pony-Reiten, Hüpfburg, Karussell und vieles mehr zum Verweilen ein. Der großflächige Festival-Campingplatz bietet auch Möglichkeiten zur Übernachtung.
Der Verein „Country Friends Westhavelland“ gründete sich im April 2019, mit dem Ziel, wie in den 90er Jahren, wieder ein Country-Music-Festival in Premnitz zu organisieren. Die Festivalszene in der Region um Berlin ist seit Jahrzehnten rückläufig. Dies möchten die Vereinsmitglieder um Countrymusiker Joe Harper ändern und begrüßen im Juni 2020 zahlreiche Country- & Westernfans, Line Dancer und Camper.
Das 1. Country- und Line Dance Festival in Premnitz steht unter dem Motto „Ein Herz für Kids!“. Eine große Spendenaktion sowie zahlreiche Familien- und Kinderangebote sind der Mittelpunkt der Veranstaltung. Der Erlös aus dem gesamten Festival geht an Vereine und Organisationen zum Wohle von Kinder.