Sting - verschoben © Martin Kierszenbaum/Antenne Brandenburg
Bild: Martin Kierszenbaum/Antenne Brandenburg

- Sting +++ VERSCHOBEN +++

Aufgrund des behördlich verfügten Auftrittsverbots muss das Sommer-Konzert mit Sting um ein Jahr auf den 28.06.2021 verschoben werden. Bereits gekaufte Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit.

Sting: My Songs ist eine ausgelassene, dynamische Show, die sich auf die beliebtesten Songs von Sting konzentriert und die erfolgreiche Karriere des 17-fachen Grammy Award-Gewinners sowohl bei The Police und als auch als Solokünstler umfasst. Die Fans dürfen sich auf Klassiker wie „Englishman In New York“, „Fields Of Gold”, „Shape Of My Heart”, „Every Breath You Take”, „Roxanne”, „Message In A Bottle” und viele andere seiner Erfolge freuen. Sting wird dabei von einem elektrischen Rock-Ensemble begleitet.

Der Komponist, Singer/Songwriter, Schauspieler, Schriftsteller und Aktivist Sting wurde in Newcastle, England, geboren. 1977 zog er nach London, um mit Stewart Copeland und Andy Summers The Police zu gründen. Die Band veröffentlichte fünf Studioalben, gewann sechs Grammys und zwei Brit Awards und wurde 2003 in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen. Im Laufe seiner glanzvollen Karriere hat Sting fast 100 Millionen Alben mit The Police und als Solokünstler verkauft.

Am 24. Mai erschien das aktuelle Album Sting: My Songs, das zeitgenössische Interpretationen seiner bekanntesten Hits präsentiert. Im Anschluss daran startete Sting seine gleichnamige Sommer-Tour durch Europa – eine ausgelassene, dynamische Show mit seinen beliebtesten Songs aus der Zeit seiner Kariere mit The Police und als Solokünstler.