Schwedt.Oder: Faust, Foto: Udo Krause
Schwedt.Oder: Faust, Foto: Udo Krause | Bild: ubs

- Schwedt.Oder: Faust

Auch am Ostersamstag 2018 wird es um die Inszenierung beider Teile der Tragödie Faust (Regie: Prof. Olaf Hilliger) herum ein vielgestaltiges, sowohl kulinarisches als auch geistiges, anregendes wie auch entspannendes Rahmenprogramm geben...

...mit teuflischen wie göttlichen, österlichen wie walpurgischen Anklängen: Sie können verschiedene Ausstellungen an den ubs und in der Stadt entdecken, im Europäischen Hugenottenpark und der Innenstadt auf Ostereiersuche gehen, kleine und größere schauspielerische und musikalische Höhepunkte um den Faust erleben – in Theaterräumen, an historischen Orten und unter freiem Himmel – und Sie können sich natürlich am Büfett des ubcatering stärken. Außerdem wartet ein reichhaltiges Führungsangebot mit unterschiedlichen thematischen Schwerpunkten auf Sie.  

Die Führungen beginnen jeweils im Anschluss an den ersten Teil des Faust. Da die Kapazität begrenzt ist, teilen Sie uns Ihre diesbezüglichen Wünsche bitte bereits bei der Kartenbuchung mit. Für die Teilnahme an einer der Führungen berechnen wir zusätzlich 5 € pro Person.

Der Vorverkauf hat bereits begonnen!