Bunter Weihnachtsteller, Foto: Uckermärkische Bühnen Schwedt
Bunter Weihnachtsteller | Bild: Uckermärkische Bühnen Schwedt

- Bunter Weihnachtsteller in Schwedt

Schon seit mehr als 40 Jahren stimmt der „Bunte Weihnachtsteller“ sein Publikum besinnlich, humorvoll und unterhaltsam auf die schönste Zeit des Jahres ein.

Der "Bunte Weihnachtsteller" gehört in Schwedt/Oder ebenso zur Vorweihnachtszeit wie das Plätzchenbacken oder das Baumschmücken, und das bereits seit 42 Jahren. Unser Moderatorenpaar Susanne von Lonski und Fabian Ranglack begrüßt 2021 wieder tausende Gäste im Großen Saal der Uckermärkischen Bühnen Schwedt.

Die Pallas Show Band und Mitglieder des ubs-Schauspielensembles sorgen für die perfekte musikalische Unterhaltung. Als Stargäste stehen in diesem Jahr die Schlagersängerinnen Anita und Alexandra Hofmann auf der Bühne und werden ihre Fans verzaubern.

 

Premiere: 9. Dezember 2021 | 15:00 Uhr | Großer Saal

Weitere Vorstellungen:

10. Dezember 2021 | 15:00 | 19:30 Uhr

11. Dezember 2021 | 19:30 Uhr

12. Dezember 2021 | 15:00 Uhr

Hinweis: Die Veranstaltung findet ohne Abstandsregelung und ohne Maskenpflicht am Platz statt. Grundlage für den Einlass ist die jeweils gültige Corona-Verordnung, im Zweifel gilt die 2G Regelung, wenn die Veranstaltung nur dadurch ohne Abstand und Maskenpflicht am Platz zulässig ist

19:30 Uhr, Großer Saal, 32,90 €

Weitere Ticketverlosungen von Antenne Brandenburg

RENFT - akustisch, Bild: Kulturfabrik Fürstenwalde
Kulturfabrik Fürstenwalde

RENFT - akustisch in Fürstenwalde

Die legendäre Kultband mit dem Original-Sänger Thomas „Monster“ Schoppe gastiert in Fürstenwalde. Am 5. Februar 2022 gibt die Klaus Renft Combo ihr Konzert "RENFT - akustisch" in der Kulturfabrik.

André Herzberg, Foto: Lutz Müller-Bohlen
Kulturfabrik Fürstenwalde / Lutz Müller-Bohlen

André Herzberg zu Gast in der Kulturfabrik Fürstenwalde

Es ist ein Muss für alle Fans sowie ein fulminantes Panorama gesamtdeutscher Musikgeschichte: André Herzberg präsentiert sein Buch „Keine Stars – Mein Leben mit PANKOW“ in einer Musiklesung am 20. Februar 2022.