RENFT - akustisch, Bild: Kulturfabrik Fürstenwalde
RENFT - akustisch | Bild: Kulturfabrik Fürstenwalde

- RENFT - akustisch in Fürstenwalde

Die legendäre Kultband mit dem Original-Sänger Thomas „Monster“ Schoppe gastiert in Fürstenwalde. Am 5. Februar 2022 gibt die Klaus Renft Combo ihr Konzert "RENFT - akustisch" in der Kulturfabrik.

Von 1967 bis 1975 ständig existent, war die aus Leipzig stammende Klaus Renft Combo (ab 1974 RENFT) eine der ersten „Beat-Bands“, deren Sänger deutsch sangen, und entwickelte sich zu einer der bekanntesten und beliebtesten Rockgruppen der DDR. Immer wild und unberechenbar, wurde RENFT durch das Verbot 1975 zur Legende.


Natürlich werden die guten alten RENFT – Songs wie z. B.: „Wer die Rose ehrt“, „Zwischen Liebe und Zorn“, „Apfeltraum“, „Gänselieschen“, „Nach der Schlacht“ oder „Als ich wie ein Vogel war“ alle zu hören sein. Nicht mehr in Urbesetzung, aber dennoch mit hervorragenden Musikern.

Hier Tickets gewinnen

Weitere Ticketverlosungen von Antenne Brandenburg

Bunter Weihnachtsteller, Foto: Uckermärkische Bühnen Schwedt
Uckermärkische Bühnen Schwedt

Bunter Weihnachtsteller in Schwedt

Schon seit mehr als 40 Jahren stimmt der „Bunte Weihnachtsteller“ sein Publikum besinnlich, humorvoll und unterhaltsam auf die schönste Zeit des Jahres ein.

André Herzberg, Foto: Lutz Müller-Bohlen
Kulturfabrik Fürstenwalde / Lutz Müller-Bohlen

André Herzberg zu Gast in der Kulturfabrik Fürstenwalde

Es ist ein Muss für alle Fans sowie ein fulminantes Panorama gesamtdeutscher Musikgeschichte: André Herzberg präsentiert sein Buch „Keine Stars – Mein Leben mit PANKOW“ in einer Musiklesung am 20. Februar 2022.