Thomas Rühmann & Band, Foto: Katrin Loeser-Schenderlei
Thomas Rühmann & Band | Bild: Kleist Forum / Katrin Loeser-Schenderlei

- Thomas Rühmann & Band in der Kulturfabrik

Nach den "Falschen Liedern", die wie richtige klingen, präsentieren Thomas Rühmann & Band am 19. November 2021 in der Fürstenwalder Kulturfabrik nun "Richtige Lieder", die so falsch nicht sind...

Die wirre Welt und mittendrin Du. Mutig, verzagt, geliebt, verstört, entschlossen.
Viel Poesie, noch mehr Leben, trockener Humor.

Lieddichtung. Klangkunst. Frappierende musikalische Vielfalt zwischen Indierock und Liedform.
Thomas Rühmann & Band machen diesmal die Musik selbst.

Alle erfinden, komponieren und arrangieren. Befreundete Dichter liefern die Songtexte.
Fünf Musiker. Leidenschaftlich und virtuos.
Da stimmt jeder Ton, jedes Wort, jedes Solo.

Richtiger geht`s nicht.

Thomas Rühmann (voc/guit)
Michael Ritter (guit, voc)
Peter Schenderlein (piano/keyboard, voc)
Lexa Thomas (bass, voc)
Gören Eggert (drums, voc)

Weitere Ticketverlosungen von Antenne Brandenburg

IRRLANDIA Mitmachpark, Foto: LOLLY POP e.V.
LOLLY POP e.V.

Erdappelwochenende im IRRLANDIA - Mitmachpark

IRRLANDIA - der Mitmachpark lädt am 18. und 19. September 2021 zum großen Erdappelfest auf sein Gelände. Auf die Besucher warten neben den beliebten Attraktionen des Parks viele Überraschungen und Aktionen rund um die Kartoffel...

The Murmeltears, Foto: F. Angrick
F. Angrick

The Murmeltears in Seelow

Zu einem ganz besonderem Konzert lädt das Kreiskulturhaus in Seelow ein: Das Bandprojekt "The Murmeltears" präsentiert hier am 18. September 2021 die Musik verschiedener Künstler, denen damit eine Hommage an ihre Werke gewidmet wird.

André Herzberg, Foto: Lutz Müller-Bohlen
Kulturfabrik Fürstenwalde / Lutz Müller-Bohlen

André Herzberg live in concert

Mit "Was aus uns geworden ist" präsentiert André Herzberg sein neuestes Soloalbum, welches vertonte Lyrik mit hochwertiger Liedermachermusik zwischen Chanson und Blues verschmelzen lässt. Zu erleben ist der Musiker und Autor am 25. September 2021 in der Kulturfabrik Fürstenwalde.