- HanseStadtFest Bunter Hering in Frankfurt (Oder)

Das HanseStadtFest, als größtes Stadtfest seiner Art in Ostbrandenburg, lockt jährlich über 100.000 Besucherinnen und Besucher an. Sommerkirmes, nationale sowie internationale Acts, Sport-Events und historische Szenen – hier ist für jeden etwas dabei.

Vom 7. bis 10. Juli 2022 wird in Frankfurt (Oder) endlich wieder das HanseStadtFest "Bunter Hering" gefeiert. Dieses Jahr in etwas anderer Form, denn die polnische Seite feiert nicht wie sonst zeitgleich, sondern vom 1. bis 7. Juli - was aber den Vorteil hat, dass man sich nicht entscheiden muss und erstmals das Programm auf beiden Seiten der Oder genießen kann. Und das hat es 2022 in sich: neben buntem Markttreiben, Sommerkirmes, spannenden Sport-Events und vielfältigen kulinarischen Angeboten wird es ein grandioses Bühnenprogramm und viel Live-Musik geben, bei der für jeden Geschmack etwas dabei ist.

Bereits am 7. Juli geht es gleich sportlich los mit der 41. Oderrundfahrt und dem Großen Preis der Stadt Frankfurt (Oder). Abends wird unter dem Titel „Fenster im Licht“ zum Festkonzert mit dem großem Chor der Singakademie unter der Leitung von Rudolf Tiersch in die St-Marien-Kirche geladen.

Am 8. Juli erfolgt um 18 Uhr an der Hauptbühne am Brunnenplatz der traditionelle Bierfassanstich samt Ausgabe von 1000 Heringsbrötchen, die sich die Frankfurter und ihre Gäste schmecken lassen. Zeitgleich fällt im Stadion der Freundschaft der Startschuss für den Lauf ohne Grenzen. Unter dem Motto: „Zwei Stadien, zwei Städte, zwei Länder – ein Lauf!“ verbindet er die Partnerstädte Frankfurt (Oder) und Słubice auf sportliche Art und Weise miteinander.
Ab 19 Uhr laden Studierende der Europa-Universität Viadrina unter dem Motto „Savoir Vivre!“ zu einem sommerlichen Open-Air in den Garten des Kleist-Museums ein. Währenddessen wird am nördlichen Holzmarkt "Handmade" - Live Rock aus deutschen Landen zu hören sein. Unter der Stadtbrücke wird es von Freitag bis Sonntaqg eine Chill-Out-Area mit deutsch–polnisch–ukrainischem DJ-Projekt geben, das feinste internationale House- und Elektro-Musik spielt. Am Samstag und Sonntag wird hier im Laufe des Tages ein Mario-Kart-Turnier organisiert. Food Trucks bereichern das gastronomische Angebot vor Ort.
Auf der Hauptbühne am Brunnenplatz werden am Freitagabend neben Hannes Kreuzinger & Band, "Die Ossis", erstklassige regionale Musiker, sowie Fools Garden und die schwedische Band Rednex auftreten.

Am 9. Juli erwartet kleine und große Besucher im Bereich der Kinder- und Jugendbühne vor der Ärztehaus ein abwechslungsreiches Programm mit Spiel- und Sportangeboten zum Mitmachen. Als besonderer Gast wird hier um 16 Uhr Pittiplatsch erwartet, der mit den Kindern seinen 60. Geburtstag feiert.
Um 11 und um 14 Uhr zeigt der Verein Freyfaehnleyn der Hansestadt zu Frankenforde anno dni 1495 e. V. ein historisches Spektakel am nördlichen Holzmarkt.
Musikalisch wird auf der Hauptbühne ab 15 Uhr Dirk Michaelis & Band das Publikum begeistern. Highlight wird hier am Abend die Sommertour von Antenne Brandenburg sein, die auch im rbb Fernsehen zu sehen sein wird. Die beiden Moderatoren Madeleine Wehle und Christofer Hameister melden sich direkt vom „Bunten Hering“ in Frankfurt (Oder). Auf der Bühne stehen "Die Prinzen", Glasperlenspiel, "The BossHoss" und Ross Antony. Außerdem treten die Nachwuchsstars Gregor Hägele, Sophia und Iggi Kelly auf.

Am Sonntag werden am nördlichen Holzmarkt mit „Frankfurter Töne“ Musiker und Bands aus Frankfurt (Oder) und der Region zu hören sein. Auf der Hauptbühne am Brunnenplatz spielt Aileen Phoenix & the Peacetrain. Hier folgt dann um 15 Uhr das Abschlusskonzert mit dem Brandenburgischen Staatsorchester und Preisträgern des internationalen Gesangwettbewerbs der Kammeroper Rheinsberg unter der Leitung von Azis Sadikovic.

Als Rahmenprogramm darf die Sommerkirmes natürlich nicht fehlen: Karussells, Autoscooter, Los- und Schießbuden... Spaß ohne Ende für Groß und Klein ist vorprogrammiert. Wieder mit dabei und nicht zu übersehen: Das Riesenrad am Oderufer auf dem Holzmarkt - von hier oben hat man nicht nur einen traumhaften Blick über die Oder, auch das Festgewimmel lässt sich gut überblicken.

Kulinarische Attraktionen der besonderen Art bietet die beliebte Hüftgoldallee: mit internationaler Küche und Kochkunst aus aller Welt. Ob Fan von süßen, herzhaften, veganen oder vegetarischen Gerichten, hier findet jeder etwas für seinen Geschmack.

Das ausführliche Programm ist zu finden unter:

https://kultursommer.frankfurt-slubice.eu