Biowetter für Berlin und Brandenburg

Am Sonntag setzt sich Hochdruck durch. Daher kann es kurzfristig zu Kopfschmerzen oder Kreislaufproblemen kommen. Andererseits nimmt ohne die Kreislaufbelastung durch Hitze die Schlaftiefe zu und die Konzentrationsfähigkeit verbessert sich.

Pollenflug

Zustand:
Die Belastung durch Gräser- und Roggenpollen liegt derzeit auf einem meist hohen Niveau.
Entwicklung:
In den kommenden Tagen ändert sich an der Pollenkonzentration nicht viel, etwaige Schauer und Gewitter dämpfen den Pollenflug nur vorübergehend und so müssen sich empfindliche Personen weiterhin auf allergische Reaktionen einstellen.