Programm

Unser Programm

Aktuelle Beiträge aus dem Antenne-Programm

  • Der Biber präsentiert die Sendung vom Mittwoch, (c) Antenne Brandenburg

    - Bau dir eine Traumecke

    Wer von Zappelduster träumt, den besucht das Traumschaf.
  • Hugo Egon Balder, (c) Andi Mährlein

    - Don McLean "American Pie"

    Die Geschichte zum Song erzählt von Hugo Egon Balder. Täglich in Hallo Brandenburg und in Lollipop als Wiederholung.

  • Mittagspause bei "Gloger und Birke" in Jacobsdorf, Foto: Antenne Brandenburg

    - Reporterbericht von der Mittagspause bei der Gloger und Birke Gmbh

    Wir von Antenne Brandenburg übernehmen die Mittagspause und kommen mit bestem Kaffee und leckerem Streetfood zu Ihnen in den Betrieb. Heute tischen wir bei der Gloger und Birke GmbH Systembau in Jacobsdorf bei Müllrose auf. Reporter Nico Hecht ist vor Ort.

  • Alter Fernseher, Foto: Colourbox

    - Start für DVB-T2 HD – das neue Antennen-Fernsehen

    Heute, am 29. März 2017 beginnt in unserer Region für alle, die über Antenne ihr Fernsehprogramm empfangen, ein neues Fernseh-Zeitalter mit einer super Bildqualität und mehr regionalen und überregionalen Programmen: DVB-T2 HD.

  • Foto: rbb

    - Examen für Namen: Zierach

    Deutschlands prominentester Namenforscher Prof. Dr. Jürgen Udolph geht Montag bis Samstag in "Hallo Brandenburg" den Nachnamen der Antenne-Brandenburg-Hörer auf den Grund.

  • Foto: rbb

    - Examen für Namen: Paduck

    Deutschlands prominentester Namenforscher Prof. Dr. Jürgen Udolph geht Montag bis Samstag in "Hallo Brandenburg" den Nachnamen der Antenne-Brandenburg-Hörer auf den Grund.

  • Ghost In The Shell, Foto: imago stock&people

    - Ghost in the Shell

    Major, gespielt von Superstar Scarlett Johansson, ist die erste ihrer Art. Sie wurde nach einem schrecklichen Unfall aus einem Wrack gerettet und in einen Cyborg mit übermenschlichen Fähigkeiten verwandelt. Nun ist sie eine perfekte Waffe im Kampf gegen gefährliche Kriminelle, oder?!

  • Das Stachelschwein präsentiert die Sendung vom Dienstag, (c) Antenne Brandenburg

    - Das Hackbrett

    Das Stullenbrett ist nicht völlig unmusikalisch im Vergleich zum Hackbrett.
  • Hugo Egon Balder, Foto: Andi Mährlein

    - Chicago - "Hard to say I''m sorry"

    Die Geschichte zum Song erzählt von Hugo Egon Balder. Täglich in Hallo Brandenburg und in Lollipop als Wiederholung.

  • Drei Monitore, Foto: Colourbox

    - Display- und Monitoreinstellung optimieren

    Egal, ob Display mobiler Geräte oder Monitor vom Flachbildschirm, sie strahlen viel blaues Licht aus, das zum Schlafräuber werden kann. Die Lösung ist eine Optimierung der Bildschirme

  • Foto: rbb

    - Examen für Namen: Koske

    Deutschlands prominentester Namenforscher Prof. Dr. Jürgen Udolph geht Montag bis Samstag in "Hallo Brandenburg" den Nachnamen der Antenne-Brandenburg-Hörer auf den Grund.

  • Foto: rbb

    - Examen für Namen: Floreck

    Deutschlands prominentester Namenforscher Prof. Dr. Jürgen Udolph geht Montag bis Samstag in "Hallo Brandenburg" den Nachnamen der Antenne-Brandenburg-Hörer auf den Grund.

  • - Hallo Wien

    "Kerl! Müller! Warum kriegen am Reformationstag eigentlich die Berliner nicht frei?" - "Janz einfach, Majestät! Damit man in Brandenburch eenmal im Jahr unjestört Auto fahren kann!"
  • Olaf Schwarzbach (l.) mit Frank Schroeder, Foto: Antenne Brandenburg

    - Cartoonist Olaf Schwarzbach

    Olaf Schwarzbach - kurz: OL - ist einer der bekanntesten deutschen Comic-Zeichner. Nicht nur Leser der Berliner Zeitung, der ZEIT, der Satiremagazine Titanic und Kowalski schätzen seinen speziellen Humor, auch seine Plakate und Buchillustrationen sind bekannt und beliebt.

  • Der Specht präsentiert die Sendung vom Montag, (c) Antenne Brandenburg

    - Kinder waren im Spreewald

    Für einen Ausflug in den Spreewald braucht der schöne Prinz Schwimmflügel und keine Wanderschuhe.
  • Hugo Egon Balder, (c) Andi Mährlein

    - Cock Robin - Just around the corner

    Die Geschichte zum Song erzählt von Hugo Egon Balder. Täglich in Hallo Brandenburg und in Lollipop als Wiederholung.

  • Kellergang, Foto: Colourbox

    - Mein Keller - das unbekannte Wesen

    Ein Keller ist ein wichtiger Teil der Wohnung – besonders, wer keinen hat, wird diese Aussage bestätigen. Auch wenn mancher nur selten dort unten ist, dient der dunkle kühle Raum als Lager, Museum, Werkstatt oder auch Speisekammer, Remise oder gar Archiv. Doch es gibt Dinge, die man über seinen Keller vielleicht noch nicht weiß.

  • Foto: imago

    - Mein Keller - das unbekannte Wesen

    Ein Keller ist ein wichtiger Teil der Wohnung – besonders, wer keinen hat, wird diese Aussage bestätigen. Auch wenn mancher nur selten dort unten ist, dienst der dunkle kühle Raum als Lager, Museum, Werkstatt oder auch Speisekammer, Remise oder gar Archiv. Doch es gibt Dinge, die man über seinen Keller vielleicht noch nicht weiß.
  • Foto: imago

    - Mein Keller - das unbekannte Wesen

    Ein Keller ist ein wichtiger Teil der Wohnung – besonders, wer keinen hat, wird diese Aussage bestätigen. Auch wenn mancher nur selten dort unten ist, dienst der dunkle kühle Raum als Lager, Museum, Werkstatt oder auch Speisekammer, Remise oder gar Archiv. Doch es gibt Dinge, die man über seinen Keller vielleicht noch nicht weiß.
  • Foto: imago

    - Mein Keller - das unbekannte Wesen

    Ein Keller ist ein wichtiger Teil der Wohnung – besonders, wer keinen hat, wird diese Aussage bestätigen. Auch wenn mancher nur selten dort unten ist, dienst der dunkle kühle Raum als Lager, Museum, Werkstatt oder auch Speisekammer, Remise oder gar Archiv. Doch es gibt Dinge, die man über seinen Keller vielleicht noch nicht weiß.
  • Foto: rbb

    - Examen für Namen: Fräßdorf

    Deutschlands prominentester Namenforscher Prof. Dr. Jürgen Udolph geht Montag bis Samstag in "Hallo Brandenburg" den Nachnamen der Antenne-Brandenburg-Hörer auf den Grund.

  • Foto: rbb

    - Examen für Namen: Harupka

    Deutschlands prominentester Namenforscher Prof. Dr. Jürgen Udolph geht Montag bis Samstag in "Hallo Brandenburg" den Nachnamen der Antenne-Brandenburg-Hörer auf den Grund.

  • Eine Frau schminkt sich in einem Kosmetikseminar für Brustkrebspatientinnen unter Anleitung, Foto: imago

    - Brustkrebs

    „Sterben kommt für mich nicht in Frage“ - Immer mehr junge Frauen erkranken an Brustkrebs
    Brustkrebs ist die häufigste Krebsart bei Frauen. Laut Robert-Koch-Institut ist jede zehnte betroffene Frau jünger als 45, wenn sie die Diagnose erhält. Sybille Seitz hat mit betroffenen Frauen gesprochen und mit der Chefärztin der Frauenklinik vom Potsdamer Ernst-von-Bergmann-Klinikum.

  • Das Eichhörnchen präsentiert die Sendung vom Sonntag, (c) Antenne Brandenburg

    - Das Pferd und die Fliege

    Freu dich auf eine schöne Geschichte!
  • Anja Kling zu Gast bei Antenne-Moderator René Hausmann

    - Anja Kling

    Am Sonntag war die beliebte Schauspielerin Anja Kling zu Gast in "Hallo Brandenburg" bei Antenne-Moderator René Hausmann. Ein Thema war der ZDF-Dreiteiler "Der gleiche Himmel", der am 27., 28. und 29. März 2017 läuft und in dem sie spielt...

  • Der Biber präsentiert die Sendung vom Mittwoch, (c) Antenne Brandenburg

    - Bau dir eine Traumecke

    Wer von Zappelduster träumt, den besucht das Traumschaf.
  • Hugo Egon Balder, (c) Andi Mährlein

    - Don McLean "American Pie"

    Die Geschichte zum Song erzählt von Hugo Egon Balder. Täglich in Hallo Brandenburg und in Lollipop als Wiederholung.

  • Mittagspause bei "Gloger und Birke" in Jacobsdorf, Foto: Antenne Brandenburg

    - Reporterbericht von der Mittagspause bei der Gloger und Birke Gmbh

    Wir von Antenne Brandenburg übernehmen die Mittagspause und kommen mit bestem Kaffee und leckerem Streetfood zu Ihnen in den Betrieb. Heute tischen wir bei der Gloger und Birke GmbH Systembau in Jacobsdorf bei Müllrose auf. Reporter Nico Hecht ist vor Ort.

  • Alter Fernseher, Foto: Colourbox

    - Start für DVB-T2 HD – das neue Antennen-Fernsehen

    Heute, am 29. März 2017 beginnt in unserer Region für alle, die über Antenne ihr Fernsehprogramm empfangen, ein neues Fernseh-Zeitalter mit einer super Bildqualität und mehr regionalen und überregionalen Programmen: DVB-T2 HD.

  • Foto: rbb

    - Examen für Namen: Zierach

    Deutschlands prominentester Namenforscher Prof. Dr. Jürgen Udolph geht Montag bis Samstag in "Hallo Brandenburg" den Nachnamen der Antenne-Brandenburg-Hörer auf den Grund.

  • Foto: rbb

    - Examen für Namen: Paduck

    Deutschlands prominentester Namenforscher Prof. Dr. Jürgen Udolph geht Montag bis Samstag in "Hallo Brandenburg" den Nachnamen der Antenne-Brandenburg-Hörer auf den Grund.

  • Ghost In The Shell, Foto: imago stock&people

    - Ghost in the Shell

    Major, gespielt von Superstar Scarlett Johansson, ist die erste ihrer Art. Sie wurde nach einem schrecklichen Unfall aus einem Wrack gerettet und in einen Cyborg mit übermenschlichen Fähigkeiten verwandelt. Nun ist sie eine perfekte Waffe im Kampf gegen gefährliche Kriminelle, oder?!

  • Das Stachelschwein präsentiert die Sendung vom Dienstag, (c) Antenne Brandenburg

    - Das Hackbrett

    Das Stullenbrett ist nicht völlig unmusikalisch im Vergleich zum Hackbrett.
  • Hugo Egon Balder, Foto: Andi Mährlein

    - Chicago - "Hard to say I''m sorry"

    Die Geschichte zum Song erzählt von Hugo Egon Balder. Täglich in Hallo Brandenburg und in Lollipop als Wiederholung.

  • Drei Monitore, Foto: Colourbox

    - Display- und Monitoreinstellung optimieren

    Egal, ob Display mobiler Geräte oder Monitor vom Flachbildschirm, sie strahlen viel blaues Licht aus, das zum Schlafräuber werden kann. Die Lösung ist eine Optimierung der Bildschirme

  • Foto: rbb

    - Examen für Namen: Koske

    Deutschlands prominentester Namenforscher Prof. Dr. Jürgen Udolph geht Montag bis Samstag in "Hallo Brandenburg" den Nachnamen der Antenne-Brandenburg-Hörer auf den Grund.

  • Foto: rbb

    - Examen für Namen: Floreck

    Deutschlands prominentester Namenforscher Prof. Dr. Jürgen Udolph geht Montag bis Samstag in "Hallo Brandenburg" den Nachnamen der Antenne-Brandenburg-Hörer auf den Grund.

  • - Hallo Wien

    "Kerl! Müller! Warum kriegen am Reformationstag eigentlich die Berliner nicht frei?" - "Janz einfach, Majestät! Damit man in Brandenburch eenmal im Jahr unjestört Auto fahren kann!"
  • Olaf Schwarzbach (l.) mit Frank Schroeder, Foto: Antenne Brandenburg

    - Cartoonist Olaf Schwarzbach

    Olaf Schwarzbach - kurz: OL - ist einer der bekanntesten deutschen Comic-Zeichner. Nicht nur Leser der Berliner Zeitung, der ZEIT, der Satiremagazine Titanic und Kowalski schätzen seinen speziellen Humor, auch seine Plakate und Buchillustrationen sind bekannt und beliebt.

  • Der Specht präsentiert die Sendung vom Montag, (c) Antenne Brandenburg

    - Kinder waren im Spreewald

    Für einen Ausflug in den Spreewald braucht der schöne Prinz Schwimmflügel und keine Wanderschuhe.
  • Hugo Egon Balder, (c) Andi Mährlein

    - Cock Robin - Just around the corner

    Die Geschichte zum Song erzählt von Hugo Egon Balder. Täglich in Hallo Brandenburg und in Lollipop als Wiederholung.

  • Kellergang, Foto: Colourbox

    - Mein Keller - das unbekannte Wesen

    Ein Keller ist ein wichtiger Teil der Wohnung – besonders, wer keinen hat, wird diese Aussage bestätigen. Auch wenn mancher nur selten dort unten ist, dient der dunkle kühle Raum als Lager, Museum, Werkstatt oder auch Speisekammer, Remise oder gar Archiv. Doch es gibt Dinge, die man über seinen Keller vielleicht noch nicht weiß.

  • Foto: imago

    - Mein Keller - das unbekannte Wesen

    Ein Keller ist ein wichtiger Teil der Wohnung – besonders, wer keinen hat, wird diese Aussage bestätigen. Auch wenn mancher nur selten dort unten ist, dienst der dunkle kühle Raum als Lager, Museum, Werkstatt oder auch Speisekammer, Remise oder gar Archiv. Doch es gibt Dinge, die man über seinen Keller vielleicht noch nicht weiß.
  • Foto: imago

    - Mein Keller - das unbekannte Wesen

    Ein Keller ist ein wichtiger Teil der Wohnung – besonders, wer keinen hat, wird diese Aussage bestätigen. Auch wenn mancher nur selten dort unten ist, dienst der dunkle kühle Raum als Lager, Museum, Werkstatt oder auch Speisekammer, Remise oder gar Archiv. Doch es gibt Dinge, die man über seinen Keller vielleicht noch nicht weiß.
  • Foto: imago

    - Mein Keller - das unbekannte Wesen

    Ein Keller ist ein wichtiger Teil der Wohnung – besonders, wer keinen hat, wird diese Aussage bestätigen. Auch wenn mancher nur selten dort unten ist, dienst der dunkle kühle Raum als Lager, Museum, Werkstatt oder auch Speisekammer, Remise oder gar Archiv. Doch es gibt Dinge, die man über seinen Keller vielleicht noch nicht weiß.
  • Foto: rbb

    - Examen für Namen: Fräßdorf

    Deutschlands prominentester Namenforscher Prof. Dr. Jürgen Udolph geht Montag bis Samstag in "Hallo Brandenburg" den Nachnamen der Antenne-Brandenburg-Hörer auf den Grund.

  • Foto: rbb

    - Examen für Namen: Harupka

    Deutschlands prominentester Namenforscher Prof. Dr. Jürgen Udolph geht Montag bis Samstag in "Hallo Brandenburg" den Nachnamen der Antenne-Brandenburg-Hörer auf den Grund.

  • Eine Frau schminkt sich in einem Kosmetikseminar für Brustkrebspatientinnen unter Anleitung, Foto: imago

    - Brustkrebs

    „Sterben kommt für mich nicht in Frage“ - Immer mehr junge Frauen erkranken an Brustkrebs
    Brustkrebs ist die häufigste Krebsart bei Frauen. Laut Robert-Koch-Institut ist jede zehnte betroffene Frau jünger als 45, wenn sie die Diagnose erhält. Sybille Seitz hat mit betroffenen Frauen gesprochen und mit der Chefärztin der Frauenklinik vom Potsdamer Ernst-von-Bergmann-Klinikum.

  • Das Eichhörnchen präsentiert die Sendung vom Sonntag, (c) Antenne Brandenburg

    - Das Pferd und die Fliege

    Freu dich auf eine schöne Geschichte!
  • Anja Kling zu Gast bei Antenne-Moderator René Hausmann

    - Anja Kling

    Am Sonntag war die beliebte Schauspielerin Anja Kling zu Gast in "Hallo Brandenburg" bei Antenne-Moderator René Hausmann. Ein Thema war der ZDF-Dreiteiler "Der gleiche Himmel", der am 27., 28. und 29. März 2017 läuft und in dem sie spielt...

Zum Livestream

Ab jetzt bewerben und ab 20.3. eine Antenne Mittagspause genießen...

Antenne Mittagspause Baustelle, Collage Colourbox/Antenne Brandenburg

Die Antenne Mittagspause

 

Eine unterhaltsame Mittagspause mit Antenne Brandenburg? Dazu genügt es schon, das Radio einzuschalten. Doch ANTENNE geht noch einen Schritt weiter und kommt direkt zu Ihnen und Ihren Kollegen.

Bewerben Sie sich jetzt für eine
Antenne Mittagspause mit der ganzen Belegschaft.

 

Antenne Brandenburg - Abendsendungen

Alle Antenne Brandenburg Stammtische

Stammtischrunde, Foto: Antenne Brandenburg

Regelmäßig: Der Antenne Brandenburg Stammtisch

Der Antenne Stammtisch ist eine Diskussionsveranstaltung von Antenne Brandenburg. Hier werden mit Gästen aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Publikumsbeteiligung Themen diskutiert, die die Brandenburger in den verschiedenen Regionen des Landes beschäftigen. Die Diskussionsrunden können auf antennebrandenburg.de via LiveBlog verfolgt werden. Einen Zusammenschnitt der Veranstaltung sendet Antenne Brandenburg am darauffolgenden Abend.

Zu Gast in Hallo Brandenburg am Sonntag

Rückblick: Antenne-Aktionen

Ihr Antenne Regionaljournal für Ihre Region

RSS-Feed
  • Studio Frankfurt (Oder), Foto: Andreas Oppermann/rbb

    - Regionaljournal Frankfurt (Oder)

    Wenn Sie im Osten Brandenburgs wohnen, hören Sie die Regionalnachrichten für Ihre Region aus dem Studio Frankfurt (Oder) auf der Antenne Brandenburg-Frequenz 87,6 mHz! Von hier kommt auch Ihr Regionaljournal und viele Beiträge und Nachrichten. 

  • rbb-Regionalstudio Cottbus, Sophia Wetzke (Foto: rbb/Rainer Weisflog)

    - Regionaljournal Cottbus

    Im Süden Brandenburgs hören Sie die Regionalnachrichten für Ihre Region aus dem Studio Cottbus auf der Antenne Brandenburg-Frequenz 98,6 MHz!

    Von hier kommt auch Ihr Regionaljournal - wochentags von 14 bis 17 Uhr - und natürlich viele Beiträge und Nachrichten. Hier finden Sie aktuelle Infos aus dem Regionaljournal und lernen die Macher kennen.

  • Radiohaus Potsdam im Sommer, Foto: rbb/Gundula Krause

    - Regionaljournal Potsdam

    Wenn Sie im Havelland, in Potsdam, im Fläming, in der Prignitz oder in den Kreisen Oberhavel und Potsdam-Mittelmark wohnen, hören Sie die Regionalnachrichten für Ihre Region aus dem Radiohaus in Potsdam auf der Antenne Brandenburg-Frequenz 99,7mHz!

    Von hier kommt auch Ihr Regionaljournal und viele Beiträge und Nachrichten. 

Lernen Sie unsere Moderatoren kennen

Video sehen

Die "Guten Morgen Brandenburg"-Moderatoren, Bild: Antenne Brandenburg

Die Antenne - Moderatoren am Morgen

Wer sind eigentlich die Leute, die Brandenburg morgens wecken und in den Tag begleiten? Lernen Sie unsere vier "Guten Morgen Brandenburg"-Moderatoren kennen. Franziska Maushake und Eric Mickan sind übrigens seit dem 2. Mai neu dabei. 

Antenne für unterwegs

Antenne-App auf dem Tablett

Ist schnell installiert - Die Antenne-App

Wir haben unsere App überarbeitet und an Ihre Hörerwünsche angepasst.  Mit den Handy- und Tabletversionen bekommen Sie mehr Informationen und Service, mehr Aktionen und Interaktion,  mehr Videos und  Audios.  Hören Sie jederzeit und überall Antenne Brandenburg!

... und für Kinder

Zappelduster, die Kindersendung von Antenne Brandenburg, (c) Antenne Brandenburg

Zappelduster

Zappelduster, die Kindersendung mit dem Geräusch, bringt Kinder und Erwachsene zum Lachen, Staunen und Zuhören. Jeden Abend um 19.04 Uhr!