Zurück Weiter
  • Eis mit Erdbeeren, Bild: Colourbox
    Colourbox
  • Sonnenbraut, Foto: Colourbox, J. Gamroth
    Colourbox, J. Gamroth

Abstimmen und samstag Lieblingshits genießen

Antenne Brandenburg - Sommer Top 30
Antenne Brandenburg

Antenne Brandenburg Sommeraktion bis 7. August 2021 - Sommer Top 30: Galaktisch gute Hits

Mit der schönsten Musik durch die schönste Zeit des Jahres! Antenne Brandenburg macht die Sommerferien wieder wunderbar musikalisch und präsentiert die Lieblings-Hits der Brandenburger. Jede Woche werden durch eine Hörer-Online Abstimmung die 30 beliebtesten Songs unter einem Motto ermittelt, die dann samstags von 19 bis 22 Uhr auf Antenne Brandenburg zu hören sind. Von Wetter-, Sport- bis Filmsongs ist alles dabei. Jede Woche eine neue musikalische Kategorie – jede Woche eine neue Nummer Eins! Bis zum kommenden Freitag stehen Songs unter dem Motto "Unendliche Weiten – galaktisch gute Hits" zur Abstimmung.

Die Favoriten der Antenne-Hörer*innen

Sommer Top 30: Coverhits

1

Tina Turner

The Best

der 2000er
2

Status Quo

In The Army Now

der 2000er
3

Laura Branigan

Self Control

der 2000er
Ihre Sommer Top 30: Coverhits

Sommer Top 30: Sporthits

1

Puhdys

Hey, wir woll'n die Eisbärn sehn

der 2000er
2

Frank Zander

Nur nach hause... (Hertha Hymne)

der 2000er
3

Nina Hagen

Eisern Union!

der 2000er
Ihre Sommer Top 30: Sporthits

Bewerben Sie sich jetzt!

Berlin Marathon, Brandenburger Tor, Foto: Imago, Eberhard Thonfeld
Imago, Eberhard Thonfeld

Mit Antenne Brandenburg zum Berlin-Marathon

Am 26. September startet wieder DAS Ereignis für alle Laufbegeisterten: Der Berlin-Marathon. Diesmal natürlich mit Hygiene- und Sicherheitskonzept. Rund 35.000 Startnummern werden von den Organisatoren nach einem speziellen Anmeldeverfahren verlost. Wenn Sie dabei sein wollen, dann bewerben Sie sich doch einfach bis zum 5. August hier bei Antenne Brandenburg. Wir vergeben zwei Startplätze - bewerben können Sie sich per Formular. Am 6. August werden die Gewinner*Innen bekannt gegeben.

Jetzt im Programm

ARD Hitnacht

Live hören
Nachts auf der Autobahn, Foto: Colourbox
Colourbox
Keine aktuellen Musiktitel für diese Sendung
  • Bellini

    Tutti frutti

  • Howard Carpendale

    Das alles bin Ich

  • Graffic

    Princesse ma folie

Verkehr

        • Brandenburg
        • A10 Südlicher Berliner Ring, Dreieck Potsdam Richtung Schönefelder Kreuz

          Expandieren

          A10 Südlicher Berliner Ring, Dreieck Potsdam Richtung Schönefelder Kreuz

          zwischen Ferch und Dreieck Nuthetal Baustelle, es ist nur eine Spur frei, bis 08:00 Uhr Durchfahrtbreite 3,75m

          Einklappen
        • Vorsicht auf der A12 Frankfurt/Oder - Berliner Ring

          Expandieren

          Vorsicht auf der A12 Frankfurt/Oder - Berliner Ring

          zwischen Frankfurt /Oder-West und Müllrose in beiden Richtungen läuft ein Mensch auf dem Standstreifen!

          Einklappen
        • Die A12 Berlin Richtung Frankfurt (Oder)

          Expandieren

          Die A12 Berlin Richtung Frankfurt (Oder)

          ist zwischen Frankfurt-Mitte und dem Grenzübergang wegen einer Baustelle bis 10:00 Uhr gesperrt. Ableitung ab Frankfurt-West; für LKW ist schon Müllrose die letzte freie Ausfahrt

          Einklappen
        • Berlin
        • Die B96 Berlin-Moabit Richtung Tiergarten

          Expandieren

          Die B96 Berlin-Moabit Richtung Tiergarten

          ist zwischen Invalidenstraße und Reichpietschufer wegen Reinigungsarbeiten gesperrt.

          Einklappen
        • Brandenburg
        • A 10, Südlicher Berliner Ring Richtung Dreieck Werder

          Expandieren

          A 10, Südlicher Berliner Ring Richtung Dreieck Werder

          Die Einfahrt Michendorf ist bis zum 06. August gesperrt.

          Einklappen
        • Auf der A 10 Schönefelder Kreuz Richtung Dreieck Werder

          Expandieren

          Auf der A 10 Schönefelder Kreuz Richtung Dreieck Werder

          ist die Ausfahrt Michendorf wegen Bauarbeiten gesperrt. (Bis 06.08.2021)

          Einklappen
        • B 198, Gramzow - Neustrelitz

          Expandieren

          B 198, Gramzow - Neustrelitz

          Zwischen Abzweig nach Neumeichow und Gramzow in beiden Richtungen wegen Fahrbahnerneuerung gesperrt, (bis 13.08.2021) Umleitungsführungen für den Durchgangsverkehr werden ab Günterberg bzw. Hohengüstow über die Landesstraßen 285, 28 und die B166 in beiden Richtungen ausgewiesen.

          Einklappen
        • Berlin
        • Kreuzberg, Mehringdamm

          Expandieren

          Kreuzberg, Mehringdamm

          Zwischen Kreuzbergstraße und Schwiebusser Straße ist stadtauswärts nur eine Spur frei wegen Markierungsarbeiten, (bis 20.08.2021)

          Einklappen
        • Antenne Blitzer Meldungen
        • Expandieren

          Einklappen

      Bildergalerie

      Hier können Sie spenden

      Collage Die Hochwasserkatastrophe – Brandenburg hilft; Hochwasser in Rheinland-Pfalz, Foto: Sebastian Schmitt/dpa
      Sebastian Schmitt/dpa

      Spendenübersicht - Die Hochwasserkatastrophe – Brandenburg hilft

      Die Ereignisse in den Katstrophengebieten im Westen Deutschlands sind erschütternd: eingestürzte Häuser, übereinander gestapelte Autos, Menschen, die tonnenweise Schlamm aus den Straßen schieben.

      All das lässt uns hier Brandenburg natürlich nicht kalt, wie auch - wo wir doch selbst dank Elbe (2002) und Oder (1997) mehrmals von Hochwasser betroffen waren. Es gibt eine große Welle der Sympathie in unserem Sendegebiet, der Wille zu helfen ist groß. Eine Übersicht über Spendenkonten und andere Möglichkeiten zu helfen, finden Sie hier bei uns.

      Regionalnachrichten

      • Cottbus

      • Frankfurt (Oder)

      • Potsdam

      • Perleberg

      • Prenzlau

      • Service

      Leckere Rezepte im Video und zum Nachkochen!

      Das Antenne Kochstudio mit Olaf Kosert, Bild: Antenne Brandenburg
      Antenne Brandenburg

      Jeden Donnerstag ein neues Video und Rezept - Das Antenne-Kochstudio mit Olaf Kosert

      Sie kochen gern, wollen aber nicht stundenlang in der Küche stehen? Sie probieren gern Neues aus, wollen aber nicht ständig Kochbücher wälzen? Dann sind Sie hier genau richtig! Jeden Donnerstag zeigt Ihnen unser Moderator und gelernter Koch Olaf Kosert ein einfaches und leckeres Gericht mit Zutaten aus der Region, inklusive Einkaufszettel und Rezept zum Ausdrucken. Fleischesser kommen genauso auf ihre Kosten, wie Fischliebhaber, Vegetarier oder Naschkatzen. Mit gebratenem Havelzander, gefüllter Zucchini oder Erdbeer-Mascarpone-Torte bringen wir Abwechslung auf Ihren Speisezettel. Endlich schon am Donnerstag wissen, was am Wochenende auf den Tisch kommt! Wir wünschen Ihnen gutes Gelingen beim Nachkochen!

      Gebackene Knoblauch-Hähnchenkeule mit Ofengemüse, Bild: Antenne Brandenburg/Olaf Kosert
      Antenne Brandenburg/Olaf Kosert
      2 min

      Video - Gebackene Knoblauch-Hähnchenkeule mit Ofengemüse

      Würzig marinierte Hähnchenkeule, knuspriges Gemüse und als Clou: halbierte Knoblauch-Knollen, die beim Backen butterweich werden. Das alles auf einem Blech - da halten sich Aufwand und Abwasch in Grenzen.
      Rezept und Zutatenliste zum Ausdrucken auf antennebrandenburg.de

      Für alle Sportbegeisterten

      Angestrahlte Olympische Ringe in Tokio, Foto: IMAGO / Xinhua
      IMAGO / Xinhua

      Olympische Sommerspiele mit Antenne Brandenburg

      Die Olympischen Spiele in Japan finden vom 23. Juli bis zum 8. August 2021 statt. Ursprünglich sollten sie im vergangenen Jahr ausgetragen werden, wurden aber aufgrund der COVID-19-Pandemie um ein Jahr verschoben. Rund 11.200 Sportlerinnen und Sportler starteten bei den vergangenen Olympischen Spielen in Rio de Janeiro. Eine ähnliche Teilnehmerzahl wird auch in Tokio erwartet. Wir halten Sie im Programm auf dem Laufenden und stellen Ihnen Olympia-Teilnehmer*Innen aus unserem Land vor. Unter ihnen sind Sebastian Brendel und Ronald Rauhe. Beide waren vor den großen Wettkämpfen zu Gast bei Antenne Brandenburg. Sie können die Interviews nachhören.

      Jeden Mittwoch auf Antenne Brandenburg

      Mein Brandenburg. Ihr Ort ist unser Star., Bild: Antenne Brandenburg
      Antenne Brandenburg

      Immer mittwochs auf Antenne Brandenburg - Mein Brandenburg - Ihr Ort ist unser Star

      Brandenburg hat viele Perlen, manche sind ganz offensichtlich, andere eher versteckt. Wir finden diese Perlen für Sie! "Ihr Ort ist unser Star" auf Antenne Brandenburg! Immer mittwochs rücken wir einen Brandenburger Ort in den Fokus. Was hat der Ort, was andere nicht haben, was dürfen Hörer nicht verpassen? Wir stellen Menschen und ihre Geschichten vor.
      Am 28.07. stellten wir die Gemeinde Temnitzquell (Ostprignitz-Ruppin) vor. Weiter geht es am 04.08. mit Gransee (Oberhavel) und 11.08. mit Schlieben (Elbe-Elster).

      Portraitreihe "Vorgestellt"

      Aus dem Antenne-Programm zum Nachhören

      Qualle im Süßwasser, Foto: IMAGO / Xinhua
      IMAGO / Xinhua

      Quallen in der Havel

      Viele Brandenburger Gewässer sind in diesen Tagen um eine auf den ersten Blick weniger angenehme Attraktion reicher. Dort wurden Süßwasserquallen gesichtet. Zum Beispiel im Zernsee. Die sind allerdings äußerst schön anzuschauen und vor allem: ungefährlich - also eine gute Nachricht für alle Naturliebhaber. Antenne-Reporterin Lisa Steger war in Töplitz.

      Umleitungsplan Behlertstr. Potsdam 2021/07 - Quelle: Stadt Potsdam
      Stadt Potsdam

      Vollsperrung Behlertstraße in Potsdam bis Ende 2022

      Etwa 20.000 Autos rollen täglich durch die Behlertstraße in Potsdam. Seit heute nicht mehr. Die wichtige Verbindungsstraße durch die Innenstadt ist wegen Bauarbeiten gesperrt. Eigentlich sollte es heute um 9 Uhr losgehen, die Sperrung verzögerte sich dann bis 12 Uhr. Aktuell läuft der Verkehr... Aber was wird dort eigentlich gemacht und wie lange dauert das? Das hat sich Antenne-Reporter Matthias Gindorf angeschaut.

      Symbolbild: Spanischer Lehrling in Brandenburg, Bild: dpa/Bernd Settnik
      dpa/Bernd Settnik

      Von Spanien nach Elbe-Elster

      Nach dem Studium im spanischen Madrid direkt nach Finsterwalde ins ländliche Elbe-Elster. Das ist der wohl eher seltene Weg eines jungen Mannes. Doch für Rodriguez Sanchez war es genau der richtige. Denn die Jobaussichten in seiner Heimat waren mehr als schlecht. In Spanien gibt es 40% Jugendarbeitslosigkeit. Viele junge Spanier wie Rodriguez Sanchez verlassen deshalb auf der Suche nach einem Job ihre Heimat ...

      Studio Frankfurt (Oder)

      Studio Cottbus

      Friedrich II. und der Müller von Sanssouci

      Friedrich II. und der Müller von Sanssouci, Bild: Antenne Brandenburg
      Antenne Brandenburg

      Fluch der Technik

      "Kerl! Müller! Wo steckt eigentlich Seine Madame?" - "Die? Die arbeitet jrade beim Fernsehen, Majestät!" - "Oha! Und was macht sie da?" - "Se steht vor der Glotze und büjelt!"

      Albumtipp-Sommerpause: Musik entdecken

      Mit Antenne Brandenburg zurück in die 90er

      Bürger Lars Dietrich, Bild: Chris Gonz
      Chris Gonz

      Dienstags und samstags auf Antenne Brandenburg - Bürger Lars Dietrichs Zeitmaschine - die 90er

      Die 90er sind zurück! Tamagotchi, Love Parade und Eurodance. Das musikalisch wahrscheinlich verrückteste Jahrzehnt erfreut sich neuer Beliebtheit. Bürger Lars Dietrich präsentiert die schönsten, skurrilsten und größten Hits der 90er Jahre. Immer dienstags zwischen 11 und 14 Uhr und abends in Lollipop sowie samstags zwischen 14 und 17 Uhr auf ihrer Antenne Brandenburg.

      Die schönste Musik für Schlagerfans

      Diskokugel und Schriftzug "Antenne Schlagerparty", Foto: Colourbox.com
      Colourbox.com

      Immer in der Nacht von Samstag zu Sonntag - Die Antenne Schlagerparty

      Die „Schlagerparty“ – die Nonstop-Schlagershow auf Antenne Brandenburg mit den größten Schlagerhits – vom Kultschlager bis zu den aktuellen Hitparadenkrachern. Ob Andrea Berg, Helene Fischer oder Rex Gildo, alles ist dabei.  

      Bunter Lichtschein auf einer Bühne, Schriftzug Antenne Schlagerhitparade; Foto: Colourbox
      Colourbox

      Immer freitags von 21.04 bis 22 Uhr - Die Antenne Schlagerhitparade

      Sie bestimmen, was gespielt wird. Jede Woche stellt Ihnen Karsten Minnich drei Schlagerneuerscheinungen vor und präsentiert Ihnen Ihre Top-10. Natürlich gibt es auch viel Wissenswertes rund um den Schlager. Die aktuelle Ausgabe der Antenne Schlagerhitparade können Sie hier bis 7 Tage nach Ausstrahlung als Musikstream nachhören.

      • Examen für Namen

      DAB+

      Hörgenuss für jeden Geschmack

      Unser Programm

      Beiträge aus dem Antenne-Programm

      • Zappelduster Musik, Bild: Antenne Brandenburg
        Antenne Brandenburg

        - Musik: Ein Sommernachtstraum

        Elfen und Feen, Trolle und Kobolde und auch Handwerker versammeln sich in der Geschichte vom Sommernachtstraum. Zu dieser Geschichte, in der die Liebe herbeigezaubert werden soll, gibt es auch eine zauberhafte Musik.

      • Bürger Lars Dietrich, Bild: Chris Gonz
        Chris Gonz

        - Dietrichs Zeitmaschine: Bon Jovi -Bed Of Roses

        Die 90er sind zurück! Tamagotchi, Love Parade und Eurodance. Das musikalisch wahrscheinlich verrückteste Jahrzehnt erfreut sich neuer Beliebtheit. Bürger Lars Dietrich präsentiert die schönsten, skurrilsten und größten Hits der 90er Jahre.

      • Wasserglas mit Eiswürfeln, Foto: Colourbox
        Colourbox

        - Mineralwasser im Test

        Zwei bis drei Liter täglich sollen wir an Flüssigkeit zu uns nehmen. Und wenn es draußen sommerlich heiß ist, nach dem Sport oder sonstiger Anstrengung, was löscht den Durst am besten? Klar - Mineralwasser. Egal, ob still oder prickelnd. Aber wie gut sind die Mineralwasser, die es bei uns zu kaufen gibt? Die Stiftung Warentest hat für das neue August-Heft die Probe aufs Exempel gemacht und wir sprachen mit Redakteurin Sara Waldau über den Test.
      • Foto: rbb

        - Examen für Namen: Weinschröder

        Deutschlands prominentester Namenforscher Prof. Dr. Jürgen Udolph geht Montag bis Samstag in "Hallo Brandenburg" den Nachnamen der Antenne-Brandenburg-Hörer auf den Grund.

      • Marder, Foto: colourbox/Achim Prill
        colourbox/Achim Prill

        - Der Marder und das Auto

        Marder haben gerade Paarungszeit. Und so kurios es klingt: dadurch bleiben Autos liegen. Denn die Tierchen sind jetzt besonders aktiv und viel unterwegs. Manche kriechen dabei in Motorräume von Autos und beißen gerne mal Zündkabel oder den Kühlwasserschlauch durch. Wir fragten unseren Antenne-Autoexperten Ulf Schulz wie wir solche Schäden verhindern können.

      • Zappelduster Sendung Kind, Bild: Antenne Brandenburg
        Antenne Brandenburg

        - Kind: Kinder machen Quatsch

        Der schöne Prinz fände es wirklich lustig, eine Badewanne voller Konfetti zu haben. Alexandra, Lukas, Jannik, Finn und Niko machen auch gern im Kindergarten und zu Hause Quatsch.

      • Qualle im Süßwasser, Foto: IMAGO / Xinhua
        IMAGO / Xinhua

        - Quallen in der Havel

        Viele Brandenburger Gewässer sind in diesen Tagen um eine auf den ersten Blick weniger angenehme Attraktion reicher. Dort wurden Süßwasserquallen gesichtet. Zum Beispiel im Zernsee. Die sind allerdings äußerst schön anzuschauen und vor allem: ungefährlich - also eine gute Nachricht für alle Naturliebhaber. Antenne-Reporterin Lisa Steger war in Töplitz.

      • Gärtner Bernd Meyerhat mit seinen Pflanzen Preise gewonnen, Bild: rbb
        rbb

        - Vorgestellt: Bernd Meyer

        Bernd und Jan Meyer haben beim Wettbewerb auf der BUGA mit ihren Pflanzen mehrere Goldmedaillen abgeräumt. Alexander Goligowski stellt die Blumenzüchter aus Luckenwalde und ihre Siegerstauden vor.

      • Foto: rbb

        - Examen für Namen: Knöchel und Cymanek

        Deutschlands prominentester Namenforscher Prof. Dr. Jürgen Udolph geht Montag bis Samstag in "Hallo Brandenburg" den Nachnamen der Antenne-Brandenburg-Hörer auf den Grund.

      • Der Sandmann zum Hören
        © rbb/rbb media GmbH

        - Der Sandmann zum Hören : Der Sonnenschirm

        Herr Fuchs borgt sich den Sonnenschirm von Frau Elster. Er verrät aber nicht, wofür er ihn braucht. Frau Elster platzt wieder einmal vor lauter Neugier.

      • Zappelduster Audio Podcast Geschichte, Bild: Antenne Brandenburg
        Antenne Brandenburg

        - Geschichte: Der kleine grüne Frosch

        Der kleine, grüne Frosch mag nicht quaken. Warum nicht, das erzählt dir die Zappelduster-Geschichte heute.

      • Bürger Lars Dietrich, Bild: Chris Gonz
        Chris Gonz

        - Dietrichs Zeitmaschine: Falco - Out Of The Dark

        Die 90er sind zurück! Tamagotchi, Love Parade und Eurodance. Das musikalisch wahrscheinlich verrückteste Jahrzehnt erfreut sich neuer Beliebtheit. Bürger Lars Dietrich präsentiert die schönsten, skurrilsten und größten Hits der 90er Jahre.

      • Foto: rbb

        - Examen für Namen: Kerlin und Kuom

        Deutschlands prominentester Namenforscher Prof. Dr. Jürgen Udolph geht Montag bis Samstag in "Hallo Brandenburg" den Nachnamen der Antenne-Brandenburg-Hörer auf den Grund.

      • Friedrich II. und der Müller von Sanssouci, Bild: Antenne Brandenburg
        Antenne Brandenburg

        - Fluch der Technik

        "Kerl! Müller! Wo steckt eigentlich Seine Madame?" - "Die? Die arbeitet jrade beim Fernsehen, Majestät!" - "Oha! Und was macht sie da?" - "Se steht vor der Glotze und büjelt!"
      • Zappelduster Audio Podcast Frage, Bild: Antenne Brandenburg
        Antenne Brandenburg

        - Frage: Was ist in der Brause?

        Der schöne Prinz schwitzt und braucht dringend eine Brause. Die könnte er sich natürlich auch selber machen. Und wenn er dazu eine Zitrone auspresst, hätte er sogar eine Limonade.

      • Foto: rbb

        - Examen für Namen: Wockenfuß

        Deutschlands prominentester Namenforscher Prof. Dr. Jürgen Udolph geht Montag bis Samstag in "Hallo Brandenburg" den Nachnamen der Antenne-Brandenburg-Hörer auf den Grund.

      • Zappelduster Audio Podcast Natur, Bild: Antenne Brandenburg
        Antenne Brandenburg

        - Natur: Käfer

        Käfer können kugelig, platt, länglich und schillernd sein. Manche haben Punkte und manche Streifen. Heute tanzen sie durch Zappelduster und zeigen sich in ihrer ganzen Pracht.

      • Sebastian Brendel, Bild: dpa/Foto Olimpik
        dpa/Foto Olimpik

        - Brandenburger Olympiateilnehmer Sebastian Brendel

        Sebastian Brendel geht als Titelverteidiger in die Olympischen Spiele in Tokio. Sowohl 2012 als auch 2016 holte der Brandenburger Kanute Gold im Canadier über 1000 Meter. Was dieses Jahr in Tokio das Ziel ist, dürfte auf der Hand liegen bzw. klar sein. rbb-Reporter Philipp Höppner war bei einem seiner letzten Trainings in Deutschland mit dabei.

      • Maximilian Levy, Bild: imago images/Mario Stiehl
        imago images/Mario Stiehl

        - Brandenburger Olympiateilnehmer Maximilian Levy

        Keine 24 Stunden mehr und dann erlebt die Welt die wohl ungewöhnlichsten Olympischen Spiele der vergangenen Jahrzehnte. Leere Wettkampfhallen ohne Zuschauer. Und Athleten, die praktisch einkaserniert sind und jeden Tag auf Corona getestet werden müssen. Und trotzdem geht es um olympische Medaillen. Mindestens eine davon will auch Maximilian Levy holen. Den Cottbuser Bahnradsportler stellt Ihnen Andreas Friebel vor.

      • Foto: imago

        - Erwerbsminderungsrente

        Fast 2 Millionen Deutsche beziehen eine Erwerbsminderungsrente in voller oder halber Höhe, je nachdem, ob und wie viele Stunden sie noch tätig sein können. Darüber sprechen wir heute mit Theo Pischke von Finanztest.
      • Foto: rbb

        - Examen für Namen: Aupke und Rottstock

        Deutschlands prominentester Namenforscher Prof. Dr. Jürgen Udolph geht Montag bis Samstag in "Hallo Brandenburg" den Nachnamen der Antenne-Brandenburg-Hörer auf den Grund.

      • Zappelduster Audio Podcast Freizeit, Bild: Antenne Brandenburg
        Antenne Brandenburg

        - Freizeit: Sei ein kleiner Gärtner

        Die Assel und der Maulwurf sind zwei fleißige Gärtner. Aber auch du kannst überall etwas Kleines anpflanzen, sogar zu Hause.

      • Junge Frau spendet Blut, Foto: Colourbox
        Colourbox/Phovoir

        - Wissenswertes rund um die Blutspende

        Rund 600 Blutspenden werden an jedem Werktag benötigt, um den Bedarf in Brandenburg und Berlin zu decken. Aber auch wenn viele Menschen spenden möchten: Nicht alle dürfen immer. Wir sprachen mit Oberärztin Britta Dimanski vom DRK-Blutspendedienst Nordost über das Blutspenden und über die Spender.
      • Pfarrerin Elisabeth Rosenfeld, Fürstenberg (Oder), Foto: Antenne Brandenburg, Elke Bader
        Antenne Brandenburg, Elke Bader

        - Besteigung des Fürstenbergers Kirchturms

        Schon von weiten fällt der Kirchturm auf. Der lockt geradezu Schaulustige an. Denn schon immer wollten die Menschen hoch hinaus, wenn es darum geht, den weitesten und schönsten Ausblick zu haben. Die Fürstenberger Pfarrerin Elisabeth Rosenfeld ist mit uns hinaufgestiegen.

      • Korbmachermeister Manfred Thiele, Fürstenberg (Oder), Foto: Antenne Brandenburg, Elke Bader
        Antenne Brandenburg, Elke Bader

        - Korbmachermeister Manfred Thiele

        In Fürstenberg an der Oder trifft man noch richtige Urgesteine. Manfred Thiele ist so eins. Der gelernte Korbmachermeister hat sein ganzes Leben in Fürstenberg verbracht. Der 86 Jährige kann was erzählen. Über 40 Korbmacherbetriebe hat es in Fürstenberg gegeben. Aus biegsamen Amerikanerweiden haben Manfred Thiele und seine Kollegen Korbwaren geflochten, die in der ganzen DDR verkauft wurden.

      • Zappelduster Musik, Bild: Antenne Brandenburg
        Antenne Brandenburg

        - Musik: Ein Sommernachtstraum

        Elfen und Feen, Trolle und Kobolde und auch Handwerker versammeln sich in der Geschichte vom Sommernachtstraum. Zu dieser Geschichte, in der die Liebe herbeigezaubert werden soll, gibt es auch eine zauberhafte Musik.

      • Bürger Lars Dietrich, Bild: Chris Gonz
        Chris Gonz

        - Dietrichs Zeitmaschine: Bon Jovi -Bed Of Roses

        Die 90er sind zurück! Tamagotchi, Love Parade und Eurodance. Das musikalisch wahrscheinlich verrückteste Jahrzehnt erfreut sich neuer Beliebtheit. Bürger Lars Dietrich präsentiert die schönsten, skurrilsten und größten Hits der 90er Jahre.

      • Wasserglas mit Eiswürfeln, Foto: Colourbox
        Colourbox

        - Mineralwasser im Test

        Zwei bis drei Liter täglich sollen wir an Flüssigkeit zu uns nehmen. Und wenn es draußen sommerlich heiß ist, nach dem Sport oder sonstiger Anstrengung, was löscht den Durst am besten? Klar - Mineralwasser. Egal, ob still oder prickelnd. Aber wie gut sind die Mineralwasser, die es bei uns zu kaufen gibt? Die Stiftung Warentest hat für das neue August-Heft die Probe aufs Exempel gemacht und wir sprachen mit Redakteurin Sara Waldau über den Test.
      • Foto: rbb

        - Examen für Namen: Weinschröder

        Deutschlands prominentester Namenforscher Prof. Dr. Jürgen Udolph geht Montag bis Samstag in "Hallo Brandenburg" den Nachnamen der Antenne-Brandenburg-Hörer auf den Grund.

      • Marder, Foto: colourbox/Achim Prill
        colourbox/Achim Prill

        - Der Marder und das Auto

        Marder haben gerade Paarungszeit. Und so kurios es klingt: dadurch bleiben Autos liegen. Denn die Tierchen sind jetzt besonders aktiv und viel unterwegs. Manche kriechen dabei in Motorräume von Autos und beißen gerne mal Zündkabel oder den Kühlwasserschlauch durch. Wir fragten unseren Antenne-Autoexperten Ulf Schulz wie wir solche Schäden verhindern können.

      • Zappelduster Sendung Kind, Bild: Antenne Brandenburg
        Antenne Brandenburg

        - Kind: Kinder machen Quatsch

        Der schöne Prinz fände es wirklich lustig, eine Badewanne voller Konfetti zu haben. Alexandra, Lukas, Jannik, Finn und Niko machen auch gern im Kindergarten und zu Hause Quatsch.

      • Qualle im Süßwasser, Foto: IMAGO / Xinhua
        IMAGO / Xinhua

        - Quallen in der Havel

        Viele Brandenburger Gewässer sind in diesen Tagen um eine auf den ersten Blick weniger angenehme Attraktion reicher. Dort wurden Süßwasserquallen gesichtet. Zum Beispiel im Zernsee. Die sind allerdings äußerst schön anzuschauen und vor allem: ungefährlich - also eine gute Nachricht für alle Naturliebhaber. Antenne-Reporterin Lisa Steger war in Töplitz.

      • Gärtner Bernd Meyerhat mit seinen Pflanzen Preise gewonnen, Bild: rbb
        rbb

        - Vorgestellt: Bernd Meyer

        Bernd und Jan Meyer haben beim Wettbewerb auf der BUGA mit ihren Pflanzen mehrere Goldmedaillen abgeräumt. Alexander Goligowski stellt die Blumenzüchter aus Luckenwalde und ihre Siegerstauden vor.

      • Foto: rbb

        - Examen für Namen: Knöchel und Cymanek

        Deutschlands prominentester Namenforscher Prof. Dr. Jürgen Udolph geht Montag bis Samstag in "Hallo Brandenburg" den Nachnamen der Antenne-Brandenburg-Hörer auf den Grund.

      • Der Sandmann zum Hören
        © rbb/rbb media GmbH

        - Der Sandmann zum Hören : Der Sonnenschirm

        Herr Fuchs borgt sich den Sonnenschirm von Frau Elster. Er verrät aber nicht, wofür er ihn braucht. Frau Elster platzt wieder einmal vor lauter Neugier.

      • Zappelduster Audio Podcast Geschichte, Bild: Antenne Brandenburg
        Antenne Brandenburg

        - Geschichte: Der kleine grüne Frosch

        Der kleine, grüne Frosch mag nicht quaken. Warum nicht, das erzählt dir die Zappelduster-Geschichte heute.

      • Bürger Lars Dietrich, Bild: Chris Gonz
        Chris Gonz

        - Dietrichs Zeitmaschine: Falco - Out Of The Dark

        Die 90er sind zurück! Tamagotchi, Love Parade und Eurodance. Das musikalisch wahrscheinlich verrückteste Jahrzehnt erfreut sich neuer Beliebtheit. Bürger Lars Dietrich präsentiert die schönsten, skurrilsten und größten Hits der 90er Jahre.

      • Foto: rbb

        - Examen für Namen: Kerlin und Kuom

        Deutschlands prominentester Namenforscher Prof. Dr. Jürgen Udolph geht Montag bis Samstag in "Hallo Brandenburg" den Nachnamen der Antenne-Brandenburg-Hörer auf den Grund.

      • Friedrich II. und der Müller von Sanssouci, Bild: Antenne Brandenburg
        Antenne Brandenburg

        - Fluch der Technik

        "Kerl! Müller! Wo steckt eigentlich Seine Madame?" - "Die? Die arbeitet jrade beim Fernsehen, Majestät!" - "Oha! Und was macht sie da?" - "Se steht vor der Glotze und büjelt!"
      • Zappelduster Audio Podcast Frage, Bild: Antenne Brandenburg
        Antenne Brandenburg

        - Frage: Was ist in der Brause?

        Der schöne Prinz schwitzt und braucht dringend eine Brause. Die könnte er sich natürlich auch selber machen. Und wenn er dazu eine Zitrone auspresst, hätte er sogar eine Limonade.

      • Foto: rbb

        - Examen für Namen: Wockenfuß

        Deutschlands prominentester Namenforscher Prof. Dr. Jürgen Udolph geht Montag bis Samstag in "Hallo Brandenburg" den Nachnamen der Antenne-Brandenburg-Hörer auf den Grund.

      • Zappelduster Audio Podcast Natur, Bild: Antenne Brandenburg
        Antenne Brandenburg

        - Natur: Käfer

        Käfer können kugelig, platt, länglich und schillernd sein. Manche haben Punkte und manche Streifen. Heute tanzen sie durch Zappelduster und zeigen sich in ihrer ganzen Pracht.

      • Sebastian Brendel, Bild: dpa/Foto Olimpik
        dpa/Foto Olimpik

        - Brandenburger Olympiateilnehmer Sebastian Brendel

        Sebastian Brendel geht als Titelverteidiger in die Olympischen Spiele in Tokio. Sowohl 2012 als auch 2016 holte der Brandenburger Kanute Gold im Canadier über 1000 Meter. Was dieses Jahr in Tokio das Ziel ist, dürfte auf der Hand liegen bzw. klar sein. rbb-Reporter Philipp Höppner war bei einem seiner letzten Trainings in Deutschland mit dabei.

      • Maximilian Levy, Bild: imago images/Mario Stiehl
        imago images/Mario Stiehl

        - Brandenburger Olympiateilnehmer Maximilian Levy

        Keine 24 Stunden mehr und dann erlebt die Welt die wohl ungewöhnlichsten Olympischen Spiele der vergangenen Jahrzehnte. Leere Wettkampfhallen ohne Zuschauer. Und Athleten, die praktisch einkaserniert sind und jeden Tag auf Corona getestet werden müssen. Und trotzdem geht es um olympische Medaillen. Mindestens eine davon will auch Maximilian Levy holen. Den Cottbuser Bahnradsportler stellt Ihnen Andreas Friebel vor.

      • Foto: imago

        - Erwerbsminderungsrente

        Fast 2 Millionen Deutsche beziehen eine Erwerbsminderungsrente in voller oder halber Höhe, je nachdem, ob und wie viele Stunden sie noch tätig sein können. Darüber sprechen wir heute mit Theo Pischke von Finanztest.
      • Foto: rbb

        - Examen für Namen: Aupke und Rottstock

        Deutschlands prominentester Namenforscher Prof. Dr. Jürgen Udolph geht Montag bis Samstag in "Hallo Brandenburg" den Nachnamen der Antenne-Brandenburg-Hörer auf den Grund.

      • Zappelduster Audio Podcast Freizeit, Bild: Antenne Brandenburg
        Antenne Brandenburg

        - Freizeit: Sei ein kleiner Gärtner

        Die Assel und der Maulwurf sind zwei fleißige Gärtner. Aber auch du kannst überall etwas Kleines anpflanzen, sogar zu Hause.

      • Junge Frau spendet Blut, Foto: Colourbox
        Colourbox/Phovoir

        - Wissenswertes rund um die Blutspende

        Rund 600 Blutspenden werden an jedem Werktag benötigt, um den Bedarf in Brandenburg und Berlin zu decken. Aber auch wenn viele Menschen spenden möchten: Nicht alle dürfen immer. Wir sprachen mit Oberärztin Britta Dimanski vom DRK-Blutspendedienst Nordost über das Blutspenden und über die Spender.
      • Pfarrerin Elisabeth Rosenfeld, Fürstenberg (Oder), Foto: Antenne Brandenburg, Elke Bader
        Antenne Brandenburg, Elke Bader

        - Besteigung des Fürstenbergers Kirchturms

        Schon von weiten fällt der Kirchturm auf. Der lockt geradezu Schaulustige an. Denn schon immer wollten die Menschen hoch hinaus, wenn es darum geht, den weitesten und schönsten Ausblick zu haben. Die Fürstenberger Pfarrerin Elisabeth Rosenfeld ist mit uns hinaufgestiegen.

      • Korbmachermeister Manfred Thiele, Fürstenberg (Oder), Foto: Antenne Brandenburg, Elke Bader
        Antenne Brandenburg, Elke Bader

        - Korbmachermeister Manfred Thiele

        In Fürstenberg an der Oder trifft man noch richtige Urgesteine. Manfred Thiele ist so eins. Der gelernte Korbmachermeister hat sein ganzes Leben in Fürstenberg verbracht. Der 86 Jährige kann was erzählen. Über 40 Korbmacherbetriebe hat es in Fürstenberg gegeben. Aus biegsamen Amerikanerweiden haben Manfred Thiele und seine Kollegen Korbwaren geflochten, die in der ganzen DDR verkauft wurden.

      Zum Livestream