Zurück Weiter
  • Spreewald, Lübbenau/Ortsteil Lehde - hier wirds eng, wenn Kahnfahrer und Paddelboote zusammentreffen, Foto: imago/Torsten Becker
    imago/Torsten Becker
  • Rekultivierung eines Braunkohlentagebaus, Foto: imago/Rainer Weisflog
    imago/Rainer Weisflog
  • Sperrgebiet Flutungsbereich Kahnsdorfer See in der Niederlausitz, Foto: imago/Jürgen Hanel
    imago/Jürgen Hanel
  • Das Schloss Lübbenau wurde 1817 bis 1839 von der Familie von zu Lynar im klassizistischen Stil gebaut. Im Schloss trafen sich 1944 die Verschwörer um Claus Schenk Graf von Stauffenberg., Foto: imago/Rainer Weisflog
    imago/Rainer Weisflog
  • Slawenburg Raddusch bei Vetschau in der Dämmerung, Foto: imago/Rainer Weisflog
    imago/Rainer Weisflog
  • Gurkenfässer mit Spreewaldgurken von Spreewaldrabe Boblitz, Foto: imago/imagebroker
    imago/imagebroker
  • Marina Schlabendorf am Schlabendorfer See. Der See entstand durch die Flutung des ehemaligen Braunkohle-Tagebaus Schlabendorf-Süd (1976 bis 1990) und ist ausschliesslich grundwassergespeist., Foto: imago/Rainer Weisflog
    imago/Rainer Weisflog
  • Windenergie wird auch im Landkreis Oberspreewald-Lausitz gewonnen, Foto: imago/anemel
    imago/anemel

Regionalstudio

Unser Team in Cottbus, Foto: Antenne Brandenburg
Antenne Brandenburg

Wir senden Aktuelles aus der Region - Antenne am Nachmittag aus Cottbus

Im Süden Brandenburgs hören Sie die Regionalnachrichten für Ihre Region aus dem Studio Cottbus auf der Antenne Brandenburg-Frequenz 98,6 MHz!

Von hier kommt auch Antenne am Nachmittag - wochentags von 14 bis 17 Uhr - und natürlich viele Beiträge und Nachrichten. Hier finden Sie aktuelle Infos zu Antenne am Nachmittag aus Cottbus und lernen die Macher kennen.

Mehr zum Thema

Regionalnachrichten hören

  • Cottbus

Thema

100 mal Brandenburg erleben

Foto: Förderverein Slawenburg Raddusch e.V.
Förderverein Slawenburg Raddusch e. V.

100 mal Brandenburg erleben

Hier finden Sie Brandenburg-Tipps, die ausführlicher beschrieben sind. Die Liste wird nach und nach erweitert - es lohnt sich immer wieder, mal zu blättern!

175 Beiträge

Aktuelle Beiträge

Entdecken Sie den Landkreis

Slawenburg Raddusch bei Vetschau in der Dämmerung, Foto: imago/Rainer Weisflog
imago/Rainer Weisflog

Spreewaldkrimi und rekultivierte Industrielandschaften - Oberspreewald-Lausitz

Ein Landkreis mit vielen Gesichtern! Im Norden der Spreewald mit Lübbenau, der von Fontane titulierten"heimlichen Hauptstadt des Spreewaldes", und Lehde inmitten der magisch mystischen Spreewaldlandschaft. In der Mitte die Niederlausitz mit der Schwarzen Elster und dem Lausitzer Grenzwall. Die Calauer Schweiz am Ausläufer des Lausitzer Landrückens mit herrlichen Wanderwegen. Im Süden die Oberlausitz und das beginnende Lausitzer Bergland. Und eine gigantische Industrielandschaft: früher riesige Kohlebagger - heute zum großen Teil rekultivierte Landschaften und Erholungsgebiete, wie das Lausitzer Seenland mit dem Senftenberger See.

Mehr zum Thema

Antenne-Wetter Regional

  • Senftenberg

  • Calau

  • Lauchhammer

  • Ortrand

Ausflugstipps

Antenne-Veranstaltungstipps aus der Region

RSS-Feed
  • Großes Haus am Schillerplatz, Hauptspielstätte des Staatstheaters Cottbus bei Nacht (Foto: Marlies Kross
    Marlies Kross

    - Frau Luna - Staatstheater Cottbus

    Eine Operette von Paul Lincke nach einem Libretto von Heinrich Bolten-Baeckers. Die Operette "Frau Luna" lebt von ihren unsterblichen Melodien, die den schwungvollen Klang der Berliner Jahrhundertwende auferstehen lassen.

  • Großes Haus am Schillerplatz, Hauptspielstätte des Staatstheaters Cottbus bei Nacht (Foto: Marlies Kross
    Marlies Kross

    - Frau Luna - Staatstheater Cottbus

    Eine Operette von Paul Lincke nach einem Libretto von Heinrich Bolten-Baeckers. Die Operette "Frau Luna" lebt von ihren unsterblichen Melodien, die den schwungvollen Klang der Berliner Jahrhundertwende auferstehen lassen.

  • Großes Haus am Schillerplatz, Hauptspielstätte des Staatstheaters Cottbus bei Nacht (Foto: Marlies Kross
    Marlies Kross

    - Frau Luna - Staatstheater Cottbus

    Eine Operette von Paul Lincke nach einem Libretto von Heinrich Bolten-Baeckers. Die Operette "Frau Luna" lebt von ihren unsterblichen Melodien, die den schwungvollen Klang der Berliner Jahrhundertwende auferstehen lassen.

  • Großes Haus am Schillerplatz, Hauptspielstätte des Staatstheaters Cottbus bei Nacht (Foto: Marlies Kross
    Marlies Kross

    - Frau Luna - Staatstheater Cottbus

    Eine Operette von Paul Lincke nach einem Libretto von Heinrich Bolten-Baeckers. Die Operette "Frau Luna" lebt von ihren unsterblichen Melodien, die den schwungvollen Klang der Berliner Jahrhundertwende auferstehen lassen.

  • Großes Haus am Schillerplatz, Hauptspielstätte des Staatstheaters Cottbus bei Nacht (Foto: Marlies Kross
    Marlies Kross

    - Frau Luna - Staatstheater Cottbus

    Eine Operette von Paul Lincke nach einem Libretto von Heinrich Bolten-Baeckers. Die Operette "Frau Luna" lebt von ihren unsterblichen Melodien, die den schwungvollen Klang der Berliner Jahrhundertwende auferstehen lassen.

  • Die Neue Bühne Senftenberg (Quelle: rbb/Florian Ludwig)
    rbb/Florian Ludwig

    - Neue Bühne Senftenberg - Dachbodenfund PREMIERE

    Dachbodenfund - Musik, die das Leben schreibt. Eine musikalische Spurensuche von und  mit Jan Schönberg und Mirko Warnatz.  

  • Großes Haus am Schillerplatz, Hauptspielstätte des Staatstheaters Cottbus bei Nacht (Foto: Marlies Kross
    Marlies Kross

    - Frau Luna - Staatstheater Cottbus

    Eine Operette von Paul Lincke nach einem Libretto von Heinrich Bolten-Baeckers. Die Operette "Frau Luna" lebt von ihren unsterblichen Melodien, die den schwungvollen Klang der Berliner Jahrhundertwende auferstehen lassen.

  • Die Neue Bühne Senftenberg (Quelle: rbb/Florian Ludwig)
    rbb/Florian Ludwig

    - Neue Bühne Senftenberg - Dachbodenfund

    Dachbodenfund - Musik, die das Leben schreibt. Eine musikalische Spurensuche von und  mit Jan Schönberg und Mirko Warnatz.  

  • Großes Haus am Schillerplatz, Hauptspielstätte des Staatstheaters Cottbus bei Nacht (Foto: Marlies Kross
    Marlies Kross

    - Frau Luna - Staatstheater Cottbus

    Eine Operette von Paul Lincke nach einem Libretto von Heinrich Bolten-Baeckers. Die Operette "Frau Luna" lebt von ihren unsterblichen Melodien, die den schwungvollen Klang der Berliner Jahrhundertwende auferstehen lassen.

  • Großes Haus am Schillerplatz, Hauptspielstätte des Staatstheaters Cottbus bei Nacht (Foto: Marlies Kross
    Marlies Kross

    - Frau Luna - Staatstheater Cottbus

    Eine Operette von Paul Lincke nach einem Libretto von Heinrich Bolten-Baeckers. Die Operette "Frau Luna" lebt von ihren unsterblichen Melodien, die den schwungvollen Klang der Berliner Jahrhundertwende auferstehen lassen.

  • Baby liegt lachend auf Bett (Bild: imago/Westend61)
    imago/Westend61

    - Konzert für Minis im Kammermusiksaal

    Moderiertes Konzert für Familien mit Kindern bis 2 in der Kammerbühne Cottbus. Beim Konzert für Minis gibt es neben Kinderliedern tolle Kammermusik gespielt von Mitgliedern des Philharmonischen Orchesters.

  • Die Neue Bühne Senftenberg (Quelle: rbb/Florian Ludwig)
    rbb/Florian Ludwig

    - Neue Bühne Senftenberg - Dachbodenfund

    Dachbodenfund - Musik, die das Leben schreibt. Eine musikalische Spurensuche von und  mit Jan Schönberg und Mirko Warnatz.  

  • Der Musicaldarsteller Dantanio Goodman (spielt den erwachsenen Michael Jackson) steht bei einer Probe der Show "Beat it!" auf der Bühne vom Theater am Potsdamer Platz (Quelle: dpa/Jörg Carstensen)
    dpa/Jörg Carstensen

    - Beat It - das Musical über den King of Pop

    Zum 60. Geburtstag des Pop-Idols Michael Jackson feiert das brandneue Musical „BEAT IT!“ am 29. August 2018 Weltpremiere im Theater am Potsdamer Platz in Berlin und geht ab November 2018 erstmals auf große Tournee durch Deutschland und Österreich.

  • Nik P.; Quelle: rbb
    rbb

    - Nik P - Stadthalle Cottbus

    Cottbus ist für ihn eine wichtige Station. Sänger Nik P kommt mit seiner kompletten Band in die Stadthalle Cottbus. Das Konzerterlebnis in Südbrandenburg.

  • Massachusetts - Das BEE GEES Musical
    Pressekontakt: Massachusetts - Das BEE GEES Musical

    - Massachusetts das Bee Gees Musical

    Die BEE GEES – eine Legende. MASSACHUSETTS – das Bee Gees Musical auf dem besten Weg dahin. Die Hits der drei Brüder Robin, Maurice und Barry Gibb brachen alle Rekorde. Jetzt live in der Stadthalle Cottbus.

  • The Hollies © hollies.co.uk
    hollies.co.uk

    - The Hollies - Stadthalle Cottbus

    Konzert der legendären Band, die in den frühen 1960er Jahren in Nordengland gegründet wurde. The Hollies auf der Bühne in der Stadthalle Cottbus. Das Konzerterlebnis in Südbrandenburg.

  • Tulpenfest Luckau (Foto: Veranstaltungs- und Kulturmanagement Stadt Luckau Landesgartenschau Luckau 2000 GmbH)
    Veranstaltungs- und Kulturmanagement Stadt Luckau Landesgartenschau Luckau 2000 GmbH

    - Tulpenfest Luckau

    Frühling – Sommer – Sonne- endlich! Wohin geht die Reise diesmal? Angesagt ist Ostern Malle oder vielleicht Ibiza? Im Stadtpark Luckau erleben sie eine kleine Reise zum Mittelmeer.

  • Spreewaldmarathon (Foto: Antenne Brandenburg)
    Antenne Brandenburg

    - 17. Spreewaldmarathon

    Mehr als 10.000 Sportler werden wieder zum Spreewaldmarathon erwartet. Eine der größten Breitensportveranstaltung in Südbrandenburg. Laufen, Skaten, Wandern, Radfahren oder auch Paddeln alles ist möglich.

Antenne-Veranstaltungstipps

Ein besetzter Spreewaldkahn passiert einen Bereich mit typischen Heuschobern aus dem Spreewald (Quelle: TMB-Fotoarchiv/TVb (c))
TMB-Fotoarchiv/TVb

Nachbarregion Spree-Neiße

Verpassen Sie keine Antenne-Empfehlung ganz in Ihrer Nähe. Schauen Sie doch einfach mal in der Nachbarregion Spree-Neiße vorbei.

Foto: TD Brikettfabrik LOUISE
TD Brikettfabrik LOUISE

Nachbarregion Elbe-Elster

Verpassen Sie keine Antenne-Empfehlung ganz in Ihrer Nähe. Schauen Sie doch einfach mal in der Nachbarregion Elbe-Elster vorbei.

Spreewaldromantik, Foto: Patrick Pleul/dpa
dpa-Zentralbild

Nachbarregion Dahme-Spreewald

Verpassen Sie keine Antenne-Empfehlung ganz in Ihrer Nähe. Schauen Sie doch einfach mal in der Nachbarregion Dahme-Spreewald vorbei.