Zurück Weiter
  • Blick vom Stolper Turm übers Oderland. Foto: Colourbox
    Colourbox
  • Das sich im Bau befindliche neue Schiffshebewerk (r) und das alte Hebewerk in Niederfinow, Bild: dpa/Patrick Pleul
    dpa/Patrick Pleul

    Barnim

    Der Barnim ist ein Höhenrücken zwischen dem Berliner und dem Eberswalder Urstromtal und liegt 50 km nordöstlich von Berlin. Er hat Tradition als Erholungsgebiet. Tourismus, Gesundheit, Energie und Metall bilden das wirtschaftliche Rückgrat der Region.  

  • Amtsteich und Dieselkraftwerk Cottbus am Abend, Bild: dpa/Andreas Franke
    dpa/Andreas Franke

    Cottbus

    Cottbus ist das kulturelle und politische Zentrum der Wenden in der Niederlausitz, eine junge Universitäts- und eine traditionelle Parkstadt sowie Brandenburgs Karnevalshochburg...

  • Spreewald, Lübbenau/Ortsteil Lehde - hier wirds eng, wenn Kahnfahrer und Paddelboote zusammentreffen, Foto: imago/Torsten Becker
    imago/Torsten Becker

    Oberspreewald-Lausitz

    Ein Landkreis mit vielen Gesichtern! Im Norden der Spreewald mit Lübbenau und Lehde inmitten der magisch mystischen Spreewaldlandschaft. In der Mitte die Niederlausitz mit der Schwarzen Elster und dem Lausitzer Grenzwall. Im Süden eine gigantische zum Teil rekultivierte Industrielandschaft.

  • Stadtzentrum von Finsterwalde mit Marktplatz, Bild: dpa/Andreas Franke
    picture alliance

    Elbe-Elster

    Zwischen dem Mittellauf der Elbe und den Lausitzer Höhen, durchzogen von der Schwarzen und der Kleinen Elster, liegen Laub- und Kiefernwälder, Heidelandschaften und Naturparks, ideale Voraussetzungen also zum Radfahren, Wandern, Angeln und Baden bieten. Doch auch die Bergbaugeschichte bietet spanndende Ziele...

  • Terminalgebäude des beleuchteten Hauptstadtflughafens Berlin Brandenburg (BER) in Schönefeld, Bild: dpa/Patrick Pleul
    dpa-Zentralbild/Patrick Pleul

    Dahme-Spreewald

    Von der südöstlichen Stadtgrenze Berlins bis in den Spreewald und die Ausläufer des Niederen Flämings erstreckt sich der Landkreis Dahme-Spreewald. Er ist ein Wassersportparadies, aber auch ein gefragter Standort für Gewerbe, Dienstleistungen, Forschung und Lehre.

  • Blick zum Aussichtsturm Friedenswarte in Brandenburg a.d.Havel, Bild: dpa/Kitty Kleist-Heinrich
    dpa/Kitty Kleist-Heinrich

    Brandenburg an der Havel

    Die älteste märkische Stadt liegt 70km westlich von Berlin. Gelegen inmitten einer einzigartigen Fluss -und Seenlandschaft durchziehen auch eine Vielzahl von Wasserarmen der Havel die Stadt.

  • Odervorland mit Blick auf Frankfurt (Oder), Bild: dpa/Patrick Pleul
    dpa/Patrick Pleul

    Frankfurt (Oder)

    Frankfurt liegt am Westufer der Oder, der Fluss bildet die Grenze zu Polen. Von Macht und Reichtum der ehemailigen Handels- und Hansestadt zeugen heute u.a. das beeindruckende Rathaus und die St.-Marien-Kirche. Über die Landesgrenzen hinaus bekannt ist die Europa-Universität Viadrina.

  • Wassersport auf dem Scharmützelsee im Landkreis Oder-Spree nahe Bad Saarow, Foto: Patrick Pleul/dpa
    dpa-Zentralbild

    Oder-Spree

    Das Oder-Spree-Seengebiet ist das vielgestaltige, romantische Land zwischen Berlin und Frankfurt (Oder), zwischen Spreewald und Oderbruch. Mit seinen über 200 Seen und einer Vielzahl kleiner und großer Flüsse bietet es die größte nutzbare Wasserfläche Deutschlands.

  • imago stock&people

    Ostprignitz-Ruppin

    Da wo sich der hohe Himmel über grüne Wälder, saftige Weiden, gelbe Felder, klare Seen, gewundene Wasserläufe und märkische Pflasterstraßen wölbt, erstreckt sich das Ruppiner Land und belohnt jeden Besucher mit Erholung und Erlebnis pur.

  • Nachwuchs im Storchennest, Foto: Patrick Pleul/dpa
    dpa-Zentralbild

    Prignitz

    Im Nordwesten Brandenburgs auf halbem Wege zwischen Hamburg und Berlin, erstreckt sich die Prignitz mit ihrem herben Charme. Die Prignitz ist der am längsten und mit am dünnsten besiedelte Raum im Land Brandenburg. Wahrzeichen der Prignitz sind die Störche.

  • Kirchturm im uckermärkischen Altkünkendorf , Bild: dpa/Patrick Pleul
    dpa-Zentralbild/Patrick Pleul

    Uckermark

    Die Uckermark ist zwar flächenmäßig der größte Landkreis in Deutschland, gleichzeitig aber auch die am dünnsten besiedelte Region. Hier befinden sich der Nationalpark Unteres Odertal, das Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin und der Naturpark Uckermärkische Seen.

  • Saniertes Freigelände an den Kolonnaden in Potsdam, Foto: Ralf Hirschberger/dpa
    dpa-Zentralbild

    Potsdam

    In den vergangenen 300 Jahren wandelte sich die Garnisonstadt Potsdam zu einer der prächtigsten Residenzstädte Europas. Der Preußenkönig Friedrich II. wie auch seine Vorgänger und Nachfolger schufen in und um Potsdam Schlösser, Paläste und Landschaftsparks.

  • Bunte Landschaft mit den vielen gelben Rapsfeldern im Landkreis Märkisch-Oderland nahe Müncheberg, Foto: Patrick Pleul/dpa
    dpa-Zentralbild

    Märkisch-Oderland

    Das Land zwischen Berlin und der Oder überrascht durch Vielgestaltigkeit, neue Ausblicke und durch scheinbare Abgeschiedenheit. Vor 250 Jahren mit der Trockenlegung des Oderbruchs entstanden neue Dörfer mit Bewohnern, die aus ganz Europa hierher kamen . . .

  • Fläming Skate, Quelle: dpa

    Teltow-Fläming

    Der Landkreis Teltow-Fläming erstreckt sich auf einer Fläche von rund 2.100 Quadratkilometern zwischen der Teltower Platte und dem Niederen Fläming. Schutzgebiete, 25 Seen, Anhöhen und Niederungen laden dazu ein, die Flora und Fauna hautnah zu erleben.

  • Foto: Ziegeleipark Mildenberg
    Ziegeleipark Mildenberg

    Oberhavel

    Reiche Tonvorkommen und die Ziegelindustrie prägten nicht allein die Landschaft, sondern auch die Infrastruktur und die Entwicklung der Städte und Gemeinden. Zu Gründerzeiten wurden im "Zehdenicker Ziegeleirevier", dem größten Europas, Milliarden von Ziegeln hergestellt.

  • Ein besetzter Spreewaldkahn passiert einen Bereich mit typischen Heuschobern aus dem Spreewald (Quelle: TMB-Fotoarchiv/TVb (c))
    TMB-Fotoarchiv/TVb

    Spree-Neiße

    Die sanft hügelige Landschaft mit den vielen Gewässern und Heideflächen hat ihren eigenen Reiz und gehört zu den sonnenreichsten Regionen Deutschlands. Der Spreewald und die Niederlausitz mit einer aus Tagebauen neu entstehenden Seenlandschaft laden zum Freizeitsport ein.

  • Schloss Ribbeck, Foto: Nestor Bachmann dpa/lbn
    dpa-Zentralbild

    Havelland

    Hier ist "Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland" zu Hause. Die Brille hat hier eine Heimat, denn in der Optikstadt Rathenow wurde sie erstmals industriell gefertigt. Und der Traum vom Fliegen wurde das erste Mal im Havelland wahr.

  • Beelitzer Spargel, Foto: Bernd Settnik dpa/lbn
    dpa-Zentralbild

    Potsdam-Mittelmark

    Ein Landkreis mit vielseitigem Gesicht: Natur- und Kulturerlebnisse vom Feinsten versprechen drei Naturparks, spannende Kulturdenkmäler, wie das Kloster Lehnin oder ein Besuch in Einsteins Caputher Sommerhaus. Kulinarische Höhepunkte garantieren Beelitzer Spargel und Werder Obst.

Regionalnachrichten hören

Regionalstudios

Nachrichten aus der Region von rbb|24

RSS-Feed

Fontane-Jahr mit Antenne Brandenburg

Fontanedenkmal vom Bildhauer Max Wiese auf dem Fontaneplatz in Neuruppin, Foto: imago/Schöning
imago/Schöning

Fontane-Jahr 2019

Kaum ein anderer Schriftsteller ist so eng mit Brandenburg verbunden wie Theodor Fontane. Seine "Wanderungen durch die Mark Brandenburg" hat er in fünf Bänden festgehalten. Die Eindrücke und historischen Erkenntnisse, die Fontane während der Arbeit daran gewann, bildeten die Grundlage für seine späteren großen Romane wie "Effi Briest" oder "Der Stechlin". Am 30. Dezember wäre sein 200. Geburtstag.

Mehr zum Thema

Thema

Unterwegs in Brandenburg

100 mal Brandenburg erleben

Mit Ihrer Hilfe haben wir wunderbare Brandenburg-Tipps zusammengetragen: Sie sollten uns von Ihrem Lieblingsplatz erzählen, von ungewöhnlichen Dingen, die man so nur zwischen Prenzlau, Rathenow, Senftenberg und Eisenhüttenstadt tun kann, von Plätzchen, das es nirgendwo auf der Welt gibt, eben nur in Brandenburg. So sind 100 und noch viel mehr Dinge, die Brandenburger und Besucher unbedingt erlebt haben sollten, zusammengekommen.  

174 Beiträge

Unterwegs in Brandenburg

Antenne Brandenburg-Veranstaltungstipps für die nächsten Tage

RSS-Feed
  • Makrtplatz Lübben mit Bühne auf der Musiker srehen davor viel Publikum
    Lübben framerate-media

    Spreewaldfest Lübben

    Beim alljährlichen bunten Treiben in der Spreewaldstadt warten wieder viele Attraktionen – musikalischer Höhepunkt am Sonntag ist der Auftritt von „Karat“.  

  • Foto: AB
    Antenne Brandenburg

    "Töpfermarkt" auf dem Schlossplatz Oranienburg

    Kunstkeramiker/innen und Töpfermeister/innen aus fast allen deutschen Bundesländern von Bayern bis Mecklenburg-Vorpommern, aber auch aus Litauen, Tschechien und der Ukraine werden sich präsentieren.
     

  • Ralf der Rabe, Foto: K. Wieschke
    Veranstalter Ralf Rabe (K. Wieschke)

    16. Rabensteiner Herbst auf Burg Rabenstein

    Unter dem Motto „Im Zauber der Spielleute und Gaukler“ werden sich zu diesem vergnüglichen Spektakel zahlreiche Akteure, wie Spielleute, Gaukler, Ritter und Handwerker die Klinke des Burgtores in die Hand geben.

  • Strohballenburg, Foto: Sebastian Hennigs
    Biopanorama/Sebastian Hennigs

    Erntefest am und im Barnim Panorama in Wandlitz

    Jede Menge vertraute Attraktionen für Klein und Groß und ein Vorgeschmack auf die kommende Sonderausstellung im Barnim Panorama „Aufgelesen. Ausgegraben. Aufgezeichnet. Archäologische Landschaften“

  • Foto: NaturParkZentrum am Wildgehege Glauer Tal
    NaturParkZentrum am Wildgehege Glauer Tal

    NaturParkFest mit Festakt „20 Jahre Naturpark Nuthe-Nieplitz“ in Blankensee

    Gemeinsam mit zahlreichen Naturpark-Partnern wurde ein buntes Programm auf die Beine gestellt, das einen spannenden Einblick in das Leben im und mit dem Naturpark bietet.

  • Foto: (c) SPSG Rosenkranz
    Förderverein Pfingstberg

    Sagenhaftes Märchenfest am Belvedere

    Im zauberhaften Ambiente des historischen Belvedere werden zehn Erzählerinnen und Erzähler für große und kleine Zuhörer eine bunte Vielfalt an Geschichten, Märchen und Sagen aus der Mark Brandenburg frei erzählen.

  • Wolfgang Stumph, Foto: FRIWO
    FRIWO

    Wolfgang Stumph in Eisenhüttenstadt

    Mit "Höchstpersönlich" gewährt Wolfgang Stumph seinen Fans einen kabarettistischen Einblick und Rückblick auf sein Leben. Erleben Sie den charismatischen Schauspieler live am 22. September 2019 im Friedrich-Wolf-Theater in Eisenhüttenstadt.

  • Lebkuchenherzen, Bild: Colourbox
    Colourbox

    Oktoberfest in Schwedt

    Es ist wieder Lederhosen-Zeit! Das traditionelle Oktoberfest in Schwedt lädt vom 27. bis 29. September 2019 zu einer 3-tägigen Gaudi ein, die dem bayrischen Vorbild in nichts nachsteht!

  • Kartoffelfest Philadelphia, Foto: Schlepperfreunde Philadelphia
    Schlepperfreunde Philadelphia

    11. Kartoffelfest in Philadelphia

    Ein Wochenende lang dreht sich in Philadelphia bei Storkow alles um die Kartoffel! Egal, ob selbst buddeln, verzehren oder sie einfach nur in ihren vielfältigen Variationen bewundern, beim Kartoffelfest bekommen Sie die Gelegenheit dazu!

  • Linda Feller und Johnny Hill vor einer Holzwand
    JMG Concerts

    Countrymania in Spremberg

    Sie begeistern ihr Publikum an diesem besonderen Konzertabend mit ihren gemeinsamen Duetten, internationalen Country Hits und mit viel Neuem im Gepäck.

  • Berlin-Marathon
    SCC-EVENTS/camera4

    Berlin-Marathon

    Am 29. September gibt sich die Elite des Marathonlaufens ein Stelldichein beim berühmten BERLIN-MARATHON.

  • Szenenbild aus Paradoxa und die zerbrochene Zeit Kindermusical Cottbus
    Kindermusical Cottbus

    50 Jahre Kindermusical Cottbus

    Alles soll perfekt sitzen, nicht nur die Kostüme, sondern auch die Choreografien. Schließlich feiert das Kindermusical Ende September ein wirklich großes Jubiläum: „50 Jahre COTTBUSER KINDERMUSICAL“.

  • Stadtfest Teltow
    Brando

    30. Stadtfest Teltow

    Das gewohnt üppige Programm zum Teltower Stadtfest überzeugt stets zehntausende Besucher und ist für viele ein schon lange im Kalender fest eingeplanter Termin

  • Stefan Gwildis
    Michow Concerts

    Stefan Gwildis Best Of - Live und vierhändig

    Der Hamburger Pate des deutschsprachigen Soul ist wieder zurück auf der Bühne: Stefan Gwildis live und vierhändig.

  • Alexander Knappe © Tino Schulz
    Tino Schulz

    Alexander Knappe

    Ein Himmel voller Geigen und die Stimmung eines Rockkonzertes: Alexander Knappe, deutscher Pop Poet mit viel Herz und Stimme, trifft im Rahmen seiner erfolgreichen Konzertreihe „Musik an. Welt aus.“ auf ein klassisches Sinfonieorchester.

  • IRRLANDIA Mitmachpark, Foto: LOLLY POP e.V.
    LOLLY POP e.V.

    Großer Saisonabschluss im IRRLANDIA-Mitmachpark

    Zum großen Saisonabschluss lädt der IRRLANDIA-Mitmachpark am 05. & 06. Oktober 2019 auf sein weitläufiges Gelände bei Storkow ein. Neben über 50 Attraktionen erwartet die Besucher an diesem Wochenende das Kürbis- und Kastanienfest, welches jede Menge Bastelspaß garantiert.

  • Till Ulenspiegel, Bild: Kobelt / UBS
    Kobelt / UBS

    Till Ulenspiegel - eine Liebe für Flandern

    Zu einem Rockmusical der besonderen Art laden die Uckermärkischen Bühnen Schwedt ab 05. Oktober 2019 ein: Till Ulenspiegel begeistert sein Publikum gekonnt mit Musik und Witz und präsentiert damit seine ganz persönliche Geschichte wie kein anderer Schelm...

  • Foto: Kloster Chorin

    Kräuter- und Keramiktage im Kloster Chorin

    Ein besonderer Markt mit ausgewählter Keramik, frischen Kräutern, Gartenpflanzen und einer schmackhaften Biogastronomie lädt alljährlich am ersten Oktoberwochenende ins Kloster Chorin.

  • Stefan Gwildis
    Michow Concerts

    Stefan Gwildis Best Of - Live und vierhändig

    Der Hamburger Pate des deutschsprachigen Soul ist wieder zurück auf der Bühne: Stefan Gwildis live und vierhändig.

  • Erntedank mit Vogelscheuche, Foto: Colourbox
    Colourbox

    Deutsch - polnisches Erntedankfest in Altranft

    Die Ernte feiern! Kommen Sie mit der ganzen Familie zum deutsch - polnischen Erntedankfest nach Altranft und genießen Sie neben der ländlichen Idylle des Oderbruchs ein vielfältiges Programm mit Ernteumzug, historischem Handwerk, regionalen Köstlichkeiten und vielem mehr...

  • Alexander Knappe © Tino Schulz
    Tino Schulz

    Alexander Knappe

    Ein Himmel voller Geigen und die Stimmung eines Rockkonzertes: Alexander Knappe, deutscher Pop Poet mit viel Herz und Stimme, trifft im Rahmen seiner erfolgreichen Konzertreihe „Musik an. Welt aus.“ auf ein klassisches Sinfonieorchester.