Zurück Weiter
  • Blick vom Stolper Turm übers Oderland. Foto: Colourbox
    Colourbox
  • Das sich im Bau befindliche neue Schiffshebewerk (r) und das alte Hebewerk in Niederfinow, Bild: dpa/Patrick Pleul
    dpa/Patrick Pleul

    Barnim

    Der Barnim ist ein Höhenrücken zwischen dem Berliner und dem Eberswalder Urstromtal und liegt 50 km nordöstlich von Berlin. Er hat Tradition als Erholungsgebiet. Tourismus, Gesundheit, Energie und Metall bilden das wirtschaftliche Rückgrat der Region.  

  • Amtsteich und Dieselkraftwerk Cottbus am Abend, Bild: dpa/Andreas Franke
    dpa/Andreas Franke

    Cottbus

    Cottbus ist das kulturelle und politische Zentrum der Wenden in der Niederlausitz, eine junge Universitäts- und eine traditionelle Parkstadt sowie Brandenburgs Karnevalshochburg...

  • Spreewald, Lübbenau/Ortsteil Lehde - hier wirds eng, wenn Kahnfahrer und Paddelboote zusammentreffen, Foto: imago/Torsten Becker
    imago/Torsten Becker

    Oberspreewald-Lausitz

    Ein Landkreis mit vielen Gesichtern! Im Norden der Spreewald mit Lübbenau und Lehde inmitten der magisch mystischen Spreewaldlandschaft. In der Mitte die Niederlausitz mit der Schwarzen Elster und dem Lausitzer Grenzwall. Im Süden eine gigantische zum Teil rekultivierte Industrielandschaft.

  • Stadtzentrum von Finsterwalde mit Marktplatz, Bild: dpa/Andreas Franke
    picture alliance

    Elbe-Elster

    Zwischen dem Mittellauf der Elbe und den Lausitzer Höhen, durchzogen von der Schwarzen und der Kleinen Elster, liegen Laub- und Kiefernwälder, Heidelandschaften und Naturparks, ideale Voraussetzungen also zum Radfahren, Wandern, Angeln und Baden bieten. Doch auch die Bergbaugeschichte bietet spanndende Ziele...

  • Terminalgebäude des beleuchteten Hauptstadtflughafens Berlin Brandenburg (BER) in Schönefeld, Bild: dpa/Patrick Pleul
    dpa-Zentralbild/Patrick Pleul

    Dahme-Spreewald

    Von der südöstlichen Stadtgrenze Berlins bis in den Spreewald und die Ausläufer des Niederen Flämings erstreckt sich der Landkreis Dahme-Spreewald. Er ist ein Wassersportparadies, aber auch ein gefragter Standort für Gewerbe, Dienstleistungen, Forschung und Lehre.

  • Blick zum Aussichtsturm Friedenswarte in Brandenburg a.d.Havel, Bild: dpa/Kitty Kleist-Heinrich
    dpa/Kitty Kleist-Heinrich

    Brandenburg an der Havel

    Die älteste märkische Stadt liegt 70km westlich von Berlin. Gelegen inmitten einer einzigartigen Fluss -und Seenlandschaft durchziehen auch eine Vielzahl von Wasserarmen der Havel die Stadt.

  • Odervorland mit Blick auf Frankfurt (Oder), Bild: dpa/Patrick Pleul
    dpa/Patrick Pleul

    Frankfurt (Oder)

    Frankfurt liegt am Westufer der Oder, der Fluss bildet die Grenze zu Polen. Von Macht und Reichtum der ehemailigen Handels- und Hansestadt zeugen heute u.a. das beeindruckende Rathaus und die St.-Marien-Kirche. Über die Landesgrenzen hinaus bekannt ist die Europa-Universität Viadrina.

  • Wassersport auf dem Scharmützelsee im Landkreis Oder-Spree nahe Bad Saarow, Foto: Patrick Pleul/dpa
    dpa-Zentralbild

    Oder-Spree

    Das Oder-Spree-Seengebiet ist das vielgestaltige, romantische Land zwischen Berlin und Frankfurt (Oder), zwischen Spreewald und Oderbruch. Mit seinen über 200 Seen und einer Vielzahl kleiner und großer Flüsse bietet es die größte nutzbare Wasserfläche Deutschlands.

  • imago stock&people

    Ostprignitz-Ruppin

    Da wo sich der hohe Himmel über grüne Wälder, saftige Weiden, gelbe Felder, klare Seen, gewundene Wasserläufe und märkische Pflasterstraßen wölbt, erstreckt sich das Ruppiner Land und belohnt jeden Besucher mit Erholung und Erlebnis pur.

  • Nachwuchs im Storchennest, Foto: Patrick Pleul/dpa
    dpa-Zentralbild

    Prignitz

    Im Nordwesten Brandenburgs auf halbem Wege zwischen Hamburg und Berlin, erstreckt sich die Prignitz mit ihrem herben Charme. Die Prignitz ist der am längsten und mit am dünnsten besiedelte Raum im Land Brandenburg. Wahrzeichen der Prignitz sind die Störche.

  • Kirchturm im uckermärkischen Altkünkendorf , Bild: dpa/Patrick Pleul
    dpa-Zentralbild/Patrick Pleul

    Uckermark

    Die Uckermark ist zwar flächenmäßig der größte Landkreis in Deutschland, gleichzeitig aber auch die am dünnsten besiedelte Region. Hier befinden sich der Nationalpark Unteres Odertal, das Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin und der Naturpark Uckermärkische Seen.

  • Saniertes Freigelände an den Kolonnaden in Potsdam, Foto: Ralf Hirschberger/dpa
    dpa-Zentralbild

    Potsdam

    In den vergangenen 300 Jahren wandelte sich die Garnisonstadt Potsdam zu einer der prächtigsten Residenzstädte Europas. Der Preußenkönig Friedrich II. wie auch seine Vorgänger und Nachfolger schufen in und um Potsdam Schlösser, Paläste und Landschaftsparks.

  • Bunte Landschaft mit den vielen gelben Rapsfeldern im Landkreis Märkisch-Oderland nahe Müncheberg, Foto: Patrick Pleul/dpa
    dpa-Zentralbild

    Märkisch-Oderland

    Das Land zwischen Berlin und der Oder überrascht durch Vielgestaltigkeit, neue Ausblicke und durch scheinbare Abgeschiedenheit. Vor 250 Jahren mit der Trockenlegung des Oderbruchs entstanden neue Dörfer mit Bewohnern, die aus ganz Europa hierher kamen . . .

  • Fläming Skate, Quelle: dpa

    Teltow-Fläming

    Der Landkreis Teltow-Fläming erstreckt sich auf einer Fläche von rund 2.100 Quadratkilometern zwischen der Teltower Platte und dem Niederen Fläming. Schutzgebiete, 25 Seen, Anhöhen und Niederungen laden dazu ein, die Flora und Fauna hautnah zu erleben.

  • Foto: Ziegeleipark Mildenberg
    Ziegeleipark Mildenberg

    Oberhavel

    Reiche Tonvorkommen und die Ziegelindustrie prägten nicht allein die Landschaft, sondern auch die Infrastruktur und die Entwicklung der Städte und Gemeinden. Zu Gründerzeiten wurden im "Zehdenicker Ziegeleirevier", dem größten Europas, Milliarden von Ziegeln hergestellt.

  • Ein besetzter Spreewaldkahn passiert einen Bereich mit typischen Heuschobern aus dem Spreewald (Quelle: TMB-Fotoarchiv/TVb (c))
    TMB-Fotoarchiv/TVb

    Spree-Neiße

    Die sanft hügelige Landschaft mit den vielen Gewässern und Heideflächen hat ihren eigenen Reiz und gehört zu den sonnenreichsten Regionen Deutschlands. Der Spreewald und die Niederlausitz mit einer aus Tagebauen neu entstehenden Seenlandschaft laden zum Freizeitsport ein.

  • Schloss Ribbeck, Foto: Nestor Bachmann dpa/lbn
    dpa-Zentralbild

    Havelland

    Hier ist "Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland" zu Hause. Die Brille hat hier eine Heimat, denn in der Optikstadt Rathenow wurde sie erstmals industriell gefertigt. Und der Traum vom Fliegen wurde das erste Mal im Havelland wahr.

  • Beelitzer Spargel, Foto: Bernd Settnik dpa/lbn
    dpa-Zentralbild

    Potsdam-Mittelmark

    Ein Landkreis mit vielseitigem Gesicht: Natur- und Kulturerlebnisse vom Feinsten versprechen drei Naturparks, spannende Kulturdenkmäler, wie das Kloster Lehnin oder ein Besuch in Einsteins Caputher Sommerhaus. Kulinarische Höhepunkte garantieren Beelitzer Spargel und Werder Obst.

Regionalnachrichten hören

  • Potsdam

  • Frankfurt (Oder)

  • Cottbus

  • Perleberg

  • Prenzlau

Regionalstudios

Nachrichten aus der Region von rbb|24

RSS-Feed

Fontane-Jahr mit Antenne Brandenburg

Fontanedenkmal vom Bildhauer Max Wiese auf dem Fontaneplatz in Neuruppin, Foto: imago/Schöning
imago/Schöning

Fontane-Jahr 2019

Kaum ein anderer Schriftsteller ist so eng mit Brandenburg verbunden wie Theodor Fontane. Seine "Wanderungen durch die Mark Brandenburg" hat er in fünf Bänden festgehalten. Die Eindrücke und historischen Erkenntnisse, die Fontane während der Arbeit daran gewann, bildeten die Grundlage für seine späteren großen Romane wie "Effi Briest" oder "Der Stechlin". Am 30. Dezember wäre sein 200. Geburtstag.

Tour-Rückblick

Tour-Feeling - 2019
Antenne Brandenburg - J. Siegemund

16. Mai - 19. Mai 2019 - So schön wars bei der Tour de Prignitz

Die Tour war (natürlich) auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg! Trotz schlechtem Wetterstart - aber bekanntlich gibt es ja kein schlechtes Wetter - sind viele Radler täglich an den Start gegangen und durch die schöne Prignitz gefahren. Vier Rundtouren und ein fulminantes Abschlussfest in Kyritz - danke, dass Sie alle dabei waren! Bis zum nächsten Jahr!

Mehr zum Thema

Thema

Unterwegs in Brandenburg

100 mal Brandenburg erleben

Mit Ihrer Hilfe haben wir wunderbare Brandenburg-Tipps zusammengetragen: Sie sollten uns von Ihrem Lieblingsplatz erzählen, von ungewöhnlichen Dingen, die man so nur zwischen Prenzlau, Rathenow, Senftenberg und Eisenhüttenstadt tun kann, von Plätzchen, das es nirgendwo auf der Welt gibt, eben nur in Brandenburg. So sind 100 und noch viel mehr Dinge, die Brandenburger und Besucher unbedingt erlebt haben sollten, zusammengekommen.  

174 Beiträge

Unterwegs in Brandenburg

Antenne Brandenburg-Veranstaltungstipps für die nächsten Tage

RSS-Feed
  • Oper Oder-Spree, Foto: Leon Bischinger
    Stiftung Stift Neuzelle / Leon Bischinger

    Oper Oder-Spree - das Classic Open Air im Denkmal

    Bürger, holt die Wäsche rein, das fahrende Volk ist im Anmarsch! Am 04. Juli 2019 ist es wieder soweit: Die Oper Oder-Spree startet in die Saison 2019 mit einem abwechslungsreichem Programm vor ganz besonderer Kulisse.

  • In der Sonderausstellung „cats“ ein spannendes und gefahrloses Erlebnis, Foto: Sebastian Petersen - Philigran Studio-098
    Sebastian Petersen - Philigran Studio-098

    Sonderausstellung im Archäologischen Landesmuseum

    Das Archäologische Landesmuseum Brandenburg lädt ein zur Sonderausstellung „cats – von Säbelzahnkatzen und Stubentigern zur Kulturgeschichte der Katzen“

  • Seefestival Wustrau © Seefestival Wustrau
    Seefestival Wustrau

    Seefestival Wustrau

    Bereits seit 15 Jahren präsentiert das Seefestival das einmalige Sommertheater in traumhafter Naturkulisse und stellt damit umso deutlicher unter Beweis, wie beliebt dieses leidenschaftliche Open Air Theater mit prominenter und hochkarätiger Besetzung beim Publikum ist.

  • Pension Schöller
    Wiebke Duerholt

    Schöller Festspiele

    10 JAHRE Schöller Festspiele – Das Prignitz-Ruppiner Komödienfestival feiert. Die Kleeblattregion Kyritz, Wusterhausen, Gumtow und Neustadt (Dosse) feiert mit seinen Zuschauern ihr Festival.

  • Oldtimer-Rallye Doberlug-Kirchhain, Foto: Fahrzeug-Legenden e.V.
    Fahrzeug-Legenden e.V./Friederike Kalz

    7. Oldtimer-Rallye Doberlug-Kirchhain

    Das Interesse an der Veranstaltung ist mittlerweile ziemlich groß. Es werden in diesem Jahr 140 Fahrzeuge (von 1925-1986) an den Start gehen. Erstmals in diesem Jahr auch mit Fahrzeugen aus der Schweiz und aus Tschechien.

  • Kunstmarkt, Foto: Spargelstadt Beelitz
    Spargelstadt Beelitz

    Beelitzer Kunst- und Handwerkermarkt

    Am letzten Juli-Wochenende kommen wieder Künstler und Kunsthandwerker in Beelitz zusammen, um hier ihre Waren auszustellen, zu verkaufen und sich bei der Arbeit über die Schulter schauen zu lassen.

  • Ausblick vom Storchenbalkon, Foto: Lukas Häuser
    Tourismusverband Prignitz e.V./Lukas Häuser

    Storchenfest in Rühstädt

    In der größten Storchenkolonie Mitteleuropas ziehen in diesem Sommer 26 Storchenpaare 32 Jungvögel groß. Jetzt übt der Nachwuchs bereits fleißig das Fliegen, denn bis Ende August müssen die süßen Babystörche fit sein für die weite Reise in die Winterquartiere.

  • Potsdamer Erlebnisnacht 2019
    P3 Projekt GmbH

    15. Potsdamer Erlebnisnacht

    Da non perdere! Am 27. Juli wird die 15. Auflage des erfolgreichen Festes gefeiert, bei dem sich die barocke Innenstadt jährlich in ein lebendiges Für- und Miteinander verwandelt.

  • Andrea Berg
    Sandra Ludewig

    Andrea Berg Open Air 2019

    Wenn eine Frau in Deutschland für echte Emotionen sorgt, für Bauchkribbeln, Gänsehaut und Glücksgefühle, für unvergessliche und atemberaubende Shows in ausverkauften Arenen – dann kann nur von einer die Rede sein: Andrea Berg.

  • Keimzeit - Das Schloss
    Bernd Brundert

    Keimzeit

    Keimzeit – eine Band, eine Familie. Ganz normale Menschen mit einer großen Leidenschaft für die Musik.  

  • Matthias Reim Open Air 2019, Foto: HMG Concerts
    HMG Concerts

    Matthias Reim Open Air in Eberswalde

    Auf seiner großer Open Air Tour 2019 macht er mit seinem neuen Bühnenprogramm Halt in Eberswalde. Seine Fans dürfen sich am 27. Juli 2019 auf ein mitreißendes Konzert freuen, bei dem sowohl die legendären Hits als auch brandneue Songs nicht fehlen werden.

  • PUR
    Wizard-Promotion

    PUR

    Zwischen den Welten - Open-Air Tour 2019. Mit über 12 Millionen verkauften Tonträgern gehören Pur seit mehr als 3 Jahrzehnten zu den erfolgreichsten Künstlern in Deutschland überhaupt.

  • Katie Melua
    Trinity Music

    Katie Melua

    Weltbekannte Pop-Perlen live:  Katie Melua und Band auf Sommertour + Support: Paradisia. 15 Jahre nach ihrer ersten Welttournee rückt Katie Melua die größten Hits ihrer Karriere in den Fokus einer Konzertreise im Sommer 2019.
     

  • 17. Sommerkomödie im Oderbruch, Bild: M. Raupach
    M. Raupach

    17. Sommerkomödie im Oderbruch

    Auch 2019 lädt das mittlerweile zu den erfolgreichsten zählende Theaterfestival im Osten Brandenburgs wieder zu einer heiteren, musikalischen Sommerproduktion in das Hof-Theater Bad Freienwalde ein. Seien Sie gespannt auf eine rasante Sommerkomödie, bei der kein Auge trocken bleibt...

  • Fischerfest Peitz
    Antenne Brandenburg/Schomber

    66. Fischerfest Peitz

    Weit über die Region hinaus bekannt ist das traditionelle Fischerfest in Peitz. Die Peitzer laden zum mittlerweile 66. Fischerfest. Ein komplettes Wochenende für die ganze Familie. Markttreiben, Rummel dazu Musik und klar original Peitzer Karpfen.

  • Sommerwind Open Air mit Joachim Witt, Bild: D. Paul / Arche Neuenhagen
    D. Paul / Arche Neuenhagen

    Joachim Witt in der Arche Neuenhagen

    Aus der beliebten Reihe der Sommerwind Open Air - Konzerte: In beschaulicher Hofatmosphäre wird am 02. August 2019 Joachim Witt mit Peter Heppner für "Die Flut" und "Was bleibt?!" ein Open Air - Konzert der besonderen Art geben. 

  • Gartenhibiskus, Foto: Antenne Brandenburg
    Antenne Brandenburg

    13. Brandenburger Hörspielwochenende

    Kleine und große Hörspielfreunde fiebern jedes Jahr dem ersten August-Wochenende
    entgegen, denn dann lädt der Verein Lauschkultur e. V. wieder zum Brandenburger
    Hörspielwochenende in den Theaterpark.

  • Wetterdrachen - Höhenweltrekord, Bild: Stiller / Wettermuseum e.V.
    Stiller / Wettermuseum e.V.

    100 Jahre Wetterdrachen - Höhenweltrekord in Lindenberg

    100 Jahre ist es her, dass in Lindenberg ein Wetterdrachen so hoch flog wie sonst keiner... Das wird im Wettermuseum in Lindenberg am 03. August 2019 gefeiert mit einem Fest für Jung und Alt.

  • Foto: AB
    Antenne Brandenburg

    20. Anglerfest Michendorf

    Mit Bootsfahrt für Kinder auf dem See,  Fischsuppe, Räucherecke, Wurst/Steak vom Grill,  Angelzielwurf, Bierkrug schieben,  Kaffee & selbstgebackenen Kuchen...

  • The Sweet, Foto: HMG Events
    HMG Events

    The Sweet live in Eberswalde

    Am 03. August 2019 wird The Sweet die Freilichtbühne des Eberswalder Familiengartens zum Beben bringen. Die Fans der legendären britischen Rockband erwartet ein openAir-Konzert der Extraklasse mit allen Hits und vielen Überraschungen.