Zurück Weiter
  • Vogelhochzeit in der Lausitz, Vogelhochzeit in der Lausitz
    dpa-Zentralbild
  • Apfelernte in Brandenburg, Michael Helbig dpa/lbn
    dpa-Zentralbild
  • dpa-Zentralbild
  • Kunstmuseum Dieselkraftwerk Cottbus, Foto: Michael Helbig dpa/lbn
    dpa-Zentralbild
  • dpa-Zentralbild
  • Tagebau Welzow-Süd, Foto: Patrick Pleul/dpa
    dpa-Zentralbild
  • Kalte Dusche für Elefanten, Foto: Patrick Pleul dpa/lbn
    dpa-Zentralbild
  • Apothekenmuseum, Foto: Patrick Pleul/dpa
    dpa-Zentralbild
  • Sophie Scheder beim Turnier der Meister Challenge Cup 2014 in Cottbus, Foto: Johannes Koziol/dpa
    dpa
  • Schwanenfamilie im Branitzer Park, Michael Helbig dpa/lbn
    dpa-Zentralbild
  • Fans von Cottbus halten eine Plakat mit der Aufschrift "Danke für Nichts!" hoch, Foto: dpa - Bildfunk
    dpa

Aktuelle Beiträge

Aktuelles aus der Region

rbb-Regionalstudio Cottbus, Sophia Wetzke (Foto: rbb/Rainer Weisflog)
rbb Presse & Information

Regionalstudio - Antenne am Nachmittag aus Cottbus

Im Süden Brandenburgs hören Sie die Regionalnachrichten für Ihre Region aus dem Studio Cottbus auf der Antenne Brandenburg-Frequenz 98,6 MHz!

Von hier kommt auch Antenne am Nachmittag - wochentags von 14 bis 17 Uhr - und natürlich viele Beiträge und Nachrichten. Hier finden Sie aktuelle Infos zu Antenne am Nachmittag aus Cottbus und lernen die Macher kennen.

Mehr zum Thema

Entdecken Sie die Stadt

Karneval 2009: "Zug der fröhlichen Leute" in Cottbus (Quelle: dpa)

Karnevalshochburg Nummer Eins - Cottbus

Die zweitgrößte Stadt Brandenburgs gilt als das politische und kulturelle Zentrum der Wenden in der Niederlausitz. Cottbus ist zudem bekannt als Brandenburgs Karnevalshochburg Nummer Eins, bei dem allfrühjährlich der Adler im größten Faschingsumzug des Landes steppt.

Mehr zum Thema

Antenne-Wetter Regional

  • Cottbus

Ausflugstipps

Die Jungs im rot-weißen Trikot

Energie Cottbus, Foto (c): dpa - Bildfunk
dpa-Zentralbild

rbb-online.de - 50 Jahre Energie Cottbus

Einmal Bundesliga und wieder zurück: So lässt sich salopp die Geschichte des FC Energie Cottbus zusammenfassen. Der Klub aus der Lausitz wurde am 31. Januar 1966 gegründet. Doch seine wechselvolle Geschichte beginnt schon Anfang der 1960er Jahre - vor den Toren von Cottbus. Genauer gesagt in Senftenberg.

Immer freitags: Satire am Nachmittag

Regionalnachrichten hören

  • Cottbus

Thema

100 mal Brandenburg erleben

Foto: Planetarium Cottbus
Planetarium Cottbus

100 mal Brandenburg erleben

Hier finden Sie Brandenburg-Tipps, die ausführlicher beschrieben sind. Die Liste wird nach und nach erweitert - es lohnt sich immer wieder, mal zu blättern!

177 Beiträge

Antenne-Veranstaltungstipps aus der Region

RSS-Feed
  • Stadthalle Cottbus, Foto (c): M. Behnke

    Die Ü- 30 Party in Cottbus

    10 Jahre Ü 30 Party! Es ist eine gute Tradition. In der Stadthalle Cottbus tanzen die Ü- 30iger. Es gibt die schönste Musik aus allen Bereichen, dazu viele nette Menschen. Ein Partyabend der superlative in der Stadthalle Cottbus.  

  • Michael Kohlhaas am Staatstheater Cottbus -Szenenfoto mit (v.l.n.r.): Mathias Kopetzki, Kristin Muthwill und Michael von Bennigsen
    Staatstheater Cottbus

    Michael Kohlhaas am Staatstheater Cottbus

    Schauspiel nach der Novelle von Heinrich von Kleist Fassung von Moritz Peters. Die Cottbuser Inszenierung fragt danach, wie es dazu kommen konnte, dass ein unbescholtener Mann wie Kohlhaas glaubte, nicht anders als durch Selbstjustiz sein Recht zu erlangen.

  • SONNENALLEE Szenenfoto
    Staatstheater Cottbus

    Sonnenallee

    Die Sonnenallee im Staatstheater Cottbus. Das Schauspiel mit Live Musik direkt im Großen Haus am Schillerplatz. Ein buntes Bild von der scheinbar grauen Diktatur des Proletariats, erzählt von einer wilden Jugend voller Leben, Liebe und Musik.

  • Das Wirtshaus im Spessart (Bild: Marlies Kross - Staatstheater Cottbus)
    Marlies Kross - Staatstheater Cottbus

    Das Wirtshaus im Spessart - Staatstheater Cottbus

    Musikalische Räuberpistole nach Motiven des gleichnamigen Kurt-Hoffmann-Filmes. Für die Inszenierung von Martin Schüler verwandelt sich die Ströbitzer Spielstätte in eine theatral-spielerische Version des malerischen Spessart.

  • SONNENALLEE Szenenbild; Bildmitte: Lucie Thiede (Miriam Sommer)
    Staatstheater Cottbus

    Sonnenallee

    Die Sonnenallee im Staatstheater Cottbus. Das Schauspiel mit Live Musik direkt im Großen Haus am Schillerplatz. Ein buntes Bild von der scheinbar grauen Diktatur des Proletariats, erzählt von einer wilden Jugend voller Leben, Liebe und Musik.

  • SONNENALLEE Szenenfoto
    Staatstheater Cottbus

    Sonnenallee

    Die Sonnenallee im Staatstheater Cottbus. Das Schauspiel mit Live Musik direkt im Großen Haus am Schillerplatz. Ein buntes Bild von der scheinbar grauen Diktatur des Proletariats, erzählt von einer wilden Jugend voller Leben, Liebe und Musik.

  • Das Wirtshaus im Spessart (Bild: Marlies Kross - Staatstheater Cottbus)
    Marlies Kross - Staatstheater Cottbus

    Das Wirtshaus im Spessart - Staatstheater Cottbus

    Musikalische Räuberpistole nach Motiven des gleichnamigen Kurt-Hoffmann-Filmes. Für die Inszenierung von Martin Schüler verwandelt sich die Ströbitzer Spielstätte in eine theatral-spielerische Version des malerischen Spessart.

  • Szenenbild aus Grease das Musical
    Herbert Schulz

    Grease - Das Musical

    Kult, Liebe, Rock’n’Roll und vor allen Dingen eines: Einzigartig! Das ist das Musical Grease. Die liebesgeschichte zwischen Danny und Sandy kommt nach Cottbus.

  • SONNENALLEE Szenenbild; Bildmitte: Lucie Thiede (Miriam Sommer)
    Staatstheater Cottbus

    Sonnenallee

    Die Sonnenallee im Staatstheater Cottbus. Das Schauspiel mit Live Musik direkt im Großen Haus am Schillerplatz. Ein buntes Bild von der scheinbar grauen Diktatur des Proletariats, erzählt von einer wilden Jugend voller Leben, Liebe und Musik.

  • Michael Kohlhaas am Staatstheater Cottbus -Szenenfoto mit (v.l.n.r.): Mathias Kopetzki, Kristin Muthwill und Michael von Bennigsen
    Staatstheater Cottbus

    Michael Kohlhaas am Staatstheater Cottbus

    Schauspiel nach der Novelle von Heinrich von Kleist Fassung von Moritz Peters. Die Cottbuser Inszenierung fragt danach, wie es dazu kommen konnte, dass ein unbescholtener Mann wie Kohlhaas glaubte, nicht anders als durch Selbstjustiz sein Recht zu erlangen.

  • SONNENALLEE Szenenfoto
    Staatstheater Cottbus

    Sonnenallee

    Die Sonnenallee im Staatstheater Cottbus. Das Schauspiel mit Live Musik direkt im Großen Haus am Schillerplatz. Ein buntes Bild von der scheinbar grauen Diktatur des Proletariats, erzählt von einer wilden Jugend voller Leben, Liebe und Musik.

Und außerdem ...

Ein besetzter Spreewaldkahn passiert einen Bereich mit typischen Heuschobern aus dem Spreewald (Quelle: TMB-Fotoarchiv/TVb (c))
Freizeitpark Teichland UG

Nachbarregion Spree-Neiße

Schauen Sie doch mal auf die Seiten der Nachbarregion Spree-Neiße - dort finden Sie Veranstaltungstipps und Informationen zum Landkreis.