Programm

Unser Programm

Aktuelle Beiträge aus dem Antenne-Programm

  • Der Specht präsentiert die Sendung vom Montag, (c) Antenne Brandenburg

    - Kinder haben einen Zahn verloren

    Der Wolf hat die Zahnfee noch nie gesehen.
  • Naturschutzgebiet Sacrower See, Bild: Antenne Brandenburg
    Antenne Brandenburg

    - Getrübter Badespass am Sacrower See

    Kristallklares Wasser, pudriger weißer Sand und ein Biergarten direkt am Strand -klar, dass die Badestelle am Sacrower See im Potsdamer Ortsteil Groß Glienicke an heißen Sommertagen viele Besucher anzieht, so viele, dass es jetzt zu Ärger und viel Frust kommt. Dreist blokieren Auto-Massen den Weg zur Badestelle und damit auch die Feuerwehr-Rettungszufahrt, als Abkürzung latschen Strandbesucher gerne auch mal über die vollbesetzte Restaurant-Terrasse, samt fünf Meter-Kanu - dabei sind Boote auf dem See gar nicht erlaubt. Denn das Juwel Sacrower See liegt mitten im Naturschutzgebiet, und genau dadurch sind Probleme vorprogrammiert.

  • Alex Kubiak, Foto: rbb/Brandenburg aktuell
    rbb/Brandenburg aktuell

    - Vorgestellt: Gay Pride - Alex Kubiak

    Es ist gerade Pride-Month, also der Monat in dem Schwule und Lesben oder Transsexuelle auf sich aufmerksam machen und darauf, dass jeder Mensch Respekt verdient. Wir stellen Ihnen deshalb einen Schauspieler vor, der es früher nicht leicht hatte als schwuler Mann auf dem Land in Brandenburg. Alex Kubiak heißt er, kommt aus Luckenwalde und sagt heute: „Ich bin hier, ich falle auf, und das ist auch gut so“. Antenne-Reporterin Mona Ruzicka hat ihn bei einem Auftritt getroffen. (Wdhlg.)

  • Foto: rbb

    - Examen für Namen: Koschella

    Deutschlands prominentester Namenforscher Prof. Dr. Jürgen Udolph geht Montag bis Samstag in "Hallo Brandenburg" den Nachnamen der Antenne-Brandenburg-Hörer auf den Grund.

  • Foto: rbb

    - Examen für Namen: Leinkauf

    Deutschlands prominentester Namenforscher Prof. Dr. Jürgen Udolph geht Montag bis Samstag in "Hallo Brandenburg" den Nachnamen der Antenne-Brandenburg-Hörer auf den Grund.

  • Das Eichhörnchen präsentiert die Sendung vom Sonntag, (c) Antenne Brandenburg

    - Die Geschichte vom Gänseblümchen

    Freu dich auf eine schöne Geschichte!
  • Der Fuchs präsentiert die Sendung vom Samstag, (c) Antenne Brandenburg

    - Der Zug der Tiere

    Freu dich auf eine lustige Geschichte!
  • Hugo Egon Balder, Foto: Andi Mährlein
    Andi Mährlein

    - Real Life: Send Me An Angel

    Auf Antenne Brandenburg hören Sie jeden Samstagnachmittag Geschichten zu Songs aus den 60ern, 70ern und 80ern, erzählt von Hugo Egon Balder. Viel Spaß mit der musikalischen Zeitmaschine.
  • Hugo Egon Balder, (c) Andi Mährlein
    Dirik Audio/Andi Mährlein

    - Hot Chocolate: So You Win Again

    Auf Antenne Brandenburg hören Sie jeden Samstagnachmittag Geschichten zu Songs aus den 60ern, 70ern und 80ern, erzählt von Hugo Egon Balder. Viel Spaß mit der musikalischen Zeitmaschine.
  • Pressefoto Hugo Egon Balder, Foto: Axl Klein
    Axl Klein

    - Desmond Dekker: Israelites

    Auf Antenne Brandenburg hören Sie jeden Samstagnachmittag Geschichten zu Songs aus den 60ern, 70ern und 80ern, erzählt von Hugo Egon Balder. Viel Spaß mit der musikalischen Zeitmaschine.
  • Foto: rbb

    - Examen für Namen: Dobberan

    Deutschlands prominentester Namenforscher Prof. Dr. Jürgen Udolph geht Montag bis Samstag in "Hallo Brandenburg" den Nachnamen der Antenne-Brandenburg-Hörer auf den Grund.

  • Foto: rbb

    - Examen für Namen: Maletz

    Deutschlands prominentester Namenforscher Prof. Dr. Jürgen Udolph geht Montag bis Samstag in "Hallo Brandenburg" den Nachnamen der Antenne-Brandenburg-Hörer auf den Grund.

  • Friedrich II. und der Müller von Sanssouci, Bild: Antenne Brandenburg
    Antenne Brandenburg

    - Mondbegehung

    "Stimmt et eijentlich, Majestät, det man uff de Erde sechsmal so schwer is wie uffm Mond?" - "Ganz recht, Müller! Dort oben hätte Er endlich Sein Normalgewicht!"
  • Das Stinktier präsentiert die Sendung vom Freitag, (c) Antenne Brandenburg

    - Zappelduster/Was ist ein Holzweg?

    Mit Zappelduster bist du nie auf dem Holzweg.
  • Feuerwehr im Löscheinsatz, Bild: dpa/Andreas Franke
    dpa/Andreas Franke

    - Erste Feuerwehrprämien in Kolkwitz übergeben

    Sie sind immer da, wenn es brenzlig wird - und das in ihrer Freizeit. Dafür bekommen Mitglieder der freiwilligen Feuerwehren jetzt Prämien. 200 Euro für jedes Jahr und dann alle 10 Jahre noch eine Jubiläumsprämie von 500 Euro. Die ersten Prämien wurden gestern Abend übergeben. - und zwar in Kolkwitz bei Cottbus. Da gab es das Geld für Feuerwehrleute, die sogar schon seit 50 Jahren dabei sind...
  • Idylle im Garten, Foto: Colourbox
    Colourbox

    - Das Schönste im Garten

    Was ist das Schönste in Ihrem Garten in diesem Sommer? Vögel, die in der Regentonne baden, eine Bank neben den Hortensien oder ein Beet voll duftendem Lavendel – Wir haben schon viel gehört von Ihnen. Worauf die Kleingärtner in Potsdam besonders stolz sind, hat sich Antenne-Reporterin Claudia Stern angeschaut.

  • Foto: rbb

    - Examen für Namen: Lürding

    Deutschlands prominentester Namenforscher Prof. Dr. Jürgen Udolph geht Montag bis Samstag in "Hallo Brandenburg" den Nachnamen der Antenne-Brandenburg-Hörer auf den Grund.

  • Foto: rbb

    - Examen für Namen: Sebicht

    Deutschlands prominentester Namenforscher Prof. Dr. Jürgen Udolph geht Montag bis Samstag in "Hallo Brandenburg" den Nachnamen der Antenne-Brandenburg-Hörer auf den Grund.

  • Der Waschbär präsentiert die Sendung vom Donnerstag, (c) Antenne Brandenburg

    - Die Zecke

    Sogar der Wolf hatte schon mal eine Zecke aus der Hecke.
  • Entschärfung zweier Weltkriegsbomben in Oranienburg, Sperrkreis, Bild: dpa/Julian Stähle
    dpa/Julian Stähle

    - Stand der Bombenentschärfung in Oranienburg

    Dauert es noch lang? Das werden sich inzwischen viele fragen in Oranienburg. Seit dem Morgen dürfen 5.000 Einwohner nicht in ihre Wohnung. Der Grund: gleich zwei Fliegerbomben aus dem 2. Weltkrieg müssen entschärft werden. Antenne-Reporterin Magdalena Bienert ist für uns vor Ort.
  • Braunkohletagebau Welzow-Süd, Foto: imago/Rainer Weisflog
    imago stock&people

    - Nach Nachterstedt: Wie sieht es in der Lausitz aus?

    Heute vor genau zehn Jahren laufen Berichte aus Nachterstedt in den Nachrichten rauf und runter: Drei Menschen werden im Schlaf mit in die Tiefe gerissen. Bis heute sind sie verschollen. Die Ursache für das Unglück ist inzwischen gefunden. Vor allem der hohe Grundwasserdruck hat zu den riesigen Böschungsbewegungen geführt. Was diese Katastrophe aber für die Lausitz bedeutet – für das entstehende Seenland? Anke Blumenthal fasst die letzten zehn Jahre zusammen.

  • Entschärfung zweier Weltkriegsbomben in Oranienburg, Sperrkreis, Bild: dpa/Julian Stähle
    dpa/Julian Stähle

    - Bombenentschärfung in Oranienburg läuft

    Die Entschärfung der zwei Weltkriegsbomben in Oranienburg hat begonnen. "Der Sperrbereich ist gesichert und geräumt, die Entschärfung durch den Kampfmittelbeseitigungsdienst läuft nun an", so ein Sprecher der Stadt. Antenne-Reporterin Claudia Stern berichtet aus Oranienburg...
  • Kinostart - "Der König der Löwen", Foto: -/Disney Enterprises/dpa
    Disney Enterprises

    - Der König der Löwen

    25 Jahre ist es her, dass uns die Geschichte eines kleinen Löwen verzauberte – Simba, sein Vater Mufasa und die Geschichte vom KÖNIG DER LÖWEN gehört zu den tollsten Zeichentrick-Klassikern, die je im Kino zu sehen waren. Nach DUMBO und ALADDIN ist jetzt auch der KÖNIG DER LÖWEN wieder da – und zwar mit echten Tieren. Frauke Gust hat Disney-Märchen aus Afrika gesehen.

  • Warnschild an der Fundstelle von Weltkriegsbomben in Oranienburg im Juni 2019, Bild: dpa/Christoph Soeder
    dpa/Christoph Soeder

    - Aktuelle Situation bei der Bombenentschärfung in Oranienburg

    Antenne-Reporterin Claudia Stern berichtet aus Oranienburg vom Fortgang der heutigen Entschärfung von zwei amerikanischen Weltkriegsbomben.
  • Foto: rbb

    - Examen für Namen: Sengpiel und Elies

    Deutschlands prominentester Namenforscher Prof. Dr. Jürgen Udolph geht Montag bis Samstag in "Hallo Brandenburg" den Nachnamen der Antenne-Brandenburg-Hörer auf den Grund.

  • Der Specht präsentiert die Sendung vom Montag, (c) Antenne Brandenburg

    - Kinder haben einen Zahn verloren

    Der Wolf hat die Zahnfee noch nie gesehen.
  • Naturschutzgebiet Sacrower See, Bild: Antenne Brandenburg
    Antenne Brandenburg

    - Getrübter Badespass am Sacrower See

    Kristallklares Wasser, pudriger weißer Sand und ein Biergarten direkt am Strand -klar, dass die Badestelle am Sacrower See im Potsdamer Ortsteil Groß Glienicke an heißen Sommertagen viele Besucher anzieht, so viele, dass es jetzt zu Ärger und viel Frust kommt. Dreist blokieren Auto-Massen den Weg zur Badestelle und damit auch die Feuerwehr-Rettungszufahrt, als Abkürzung latschen Strandbesucher gerne auch mal über die vollbesetzte Restaurant-Terrasse, samt fünf Meter-Kanu - dabei sind Boote auf dem See gar nicht erlaubt. Denn das Juwel Sacrower See liegt mitten im Naturschutzgebiet, und genau dadurch sind Probleme vorprogrammiert.

  • Alex Kubiak, Foto: rbb/Brandenburg aktuell
    rbb/Brandenburg aktuell

    - Vorgestellt: Gay Pride - Alex Kubiak

    Es ist gerade Pride-Month, also der Monat in dem Schwule und Lesben oder Transsexuelle auf sich aufmerksam machen und darauf, dass jeder Mensch Respekt verdient. Wir stellen Ihnen deshalb einen Schauspieler vor, der es früher nicht leicht hatte als schwuler Mann auf dem Land in Brandenburg. Alex Kubiak heißt er, kommt aus Luckenwalde und sagt heute: „Ich bin hier, ich falle auf, und das ist auch gut so“. Antenne-Reporterin Mona Ruzicka hat ihn bei einem Auftritt getroffen. (Wdhlg.)

  • Foto: rbb

    - Examen für Namen: Koschella

    Deutschlands prominentester Namenforscher Prof. Dr. Jürgen Udolph geht Montag bis Samstag in "Hallo Brandenburg" den Nachnamen der Antenne-Brandenburg-Hörer auf den Grund.

  • Foto: rbb

    - Examen für Namen: Leinkauf

    Deutschlands prominentester Namenforscher Prof. Dr. Jürgen Udolph geht Montag bis Samstag in "Hallo Brandenburg" den Nachnamen der Antenne-Brandenburg-Hörer auf den Grund.

  • Das Eichhörnchen präsentiert die Sendung vom Sonntag, (c) Antenne Brandenburg

    - Die Geschichte vom Gänseblümchen

    Freu dich auf eine schöne Geschichte!
  • Der Fuchs präsentiert die Sendung vom Samstag, (c) Antenne Brandenburg

    - Der Zug der Tiere

    Freu dich auf eine lustige Geschichte!
  • Hugo Egon Balder, Foto: Andi Mährlein
    Andi Mährlein

    - Real Life: Send Me An Angel

    Auf Antenne Brandenburg hören Sie jeden Samstagnachmittag Geschichten zu Songs aus den 60ern, 70ern und 80ern, erzählt von Hugo Egon Balder. Viel Spaß mit der musikalischen Zeitmaschine.
  • Hugo Egon Balder, (c) Andi Mährlein
    Dirik Audio/Andi Mährlein

    - Hot Chocolate: So You Win Again

    Auf Antenne Brandenburg hören Sie jeden Samstagnachmittag Geschichten zu Songs aus den 60ern, 70ern und 80ern, erzählt von Hugo Egon Balder. Viel Spaß mit der musikalischen Zeitmaschine.
  • Pressefoto Hugo Egon Balder, Foto: Axl Klein
    Axl Klein

    - Desmond Dekker: Israelites

    Auf Antenne Brandenburg hören Sie jeden Samstagnachmittag Geschichten zu Songs aus den 60ern, 70ern und 80ern, erzählt von Hugo Egon Balder. Viel Spaß mit der musikalischen Zeitmaschine.
  • Foto: rbb

    - Examen für Namen: Dobberan

    Deutschlands prominentester Namenforscher Prof. Dr. Jürgen Udolph geht Montag bis Samstag in "Hallo Brandenburg" den Nachnamen der Antenne-Brandenburg-Hörer auf den Grund.

  • Foto: rbb

    - Examen für Namen: Maletz

    Deutschlands prominentester Namenforscher Prof. Dr. Jürgen Udolph geht Montag bis Samstag in "Hallo Brandenburg" den Nachnamen der Antenne-Brandenburg-Hörer auf den Grund.

  • Friedrich II. und der Müller von Sanssouci, Bild: Antenne Brandenburg
    Antenne Brandenburg

    - Mondbegehung

    "Stimmt et eijentlich, Majestät, det man uff de Erde sechsmal so schwer is wie uffm Mond?" - "Ganz recht, Müller! Dort oben hätte Er endlich Sein Normalgewicht!"
  • Das Stinktier präsentiert die Sendung vom Freitag, (c) Antenne Brandenburg

    - Zappelduster/Was ist ein Holzweg?

    Mit Zappelduster bist du nie auf dem Holzweg.
  • Feuerwehr im Löscheinsatz, Bild: dpa/Andreas Franke
    dpa/Andreas Franke

    - Erste Feuerwehrprämien in Kolkwitz übergeben

    Sie sind immer da, wenn es brenzlig wird - und das in ihrer Freizeit. Dafür bekommen Mitglieder der freiwilligen Feuerwehren jetzt Prämien. 200 Euro für jedes Jahr und dann alle 10 Jahre noch eine Jubiläumsprämie von 500 Euro. Die ersten Prämien wurden gestern Abend übergeben. - und zwar in Kolkwitz bei Cottbus. Da gab es das Geld für Feuerwehrleute, die sogar schon seit 50 Jahren dabei sind...
  • Idylle im Garten, Foto: Colourbox
    Colourbox

    - Das Schönste im Garten

    Was ist das Schönste in Ihrem Garten in diesem Sommer? Vögel, die in der Regentonne baden, eine Bank neben den Hortensien oder ein Beet voll duftendem Lavendel – Wir haben schon viel gehört von Ihnen. Worauf die Kleingärtner in Potsdam besonders stolz sind, hat sich Antenne-Reporterin Claudia Stern angeschaut.

  • Foto: rbb

    - Examen für Namen: Lürding

    Deutschlands prominentester Namenforscher Prof. Dr. Jürgen Udolph geht Montag bis Samstag in "Hallo Brandenburg" den Nachnamen der Antenne-Brandenburg-Hörer auf den Grund.

  • Foto: rbb

    - Examen für Namen: Sebicht

    Deutschlands prominentester Namenforscher Prof. Dr. Jürgen Udolph geht Montag bis Samstag in "Hallo Brandenburg" den Nachnamen der Antenne-Brandenburg-Hörer auf den Grund.

  • Der Waschbär präsentiert die Sendung vom Donnerstag, (c) Antenne Brandenburg

    - Die Zecke

    Sogar der Wolf hatte schon mal eine Zecke aus der Hecke.
  • Entschärfung zweier Weltkriegsbomben in Oranienburg, Sperrkreis, Bild: dpa/Julian Stähle
    dpa/Julian Stähle

    - Stand der Bombenentschärfung in Oranienburg

    Dauert es noch lang? Das werden sich inzwischen viele fragen in Oranienburg. Seit dem Morgen dürfen 5.000 Einwohner nicht in ihre Wohnung. Der Grund: gleich zwei Fliegerbomben aus dem 2. Weltkrieg müssen entschärft werden. Antenne-Reporterin Magdalena Bienert ist für uns vor Ort.
  • Braunkohletagebau Welzow-Süd, Foto: imago/Rainer Weisflog
    imago stock&people

    - Nach Nachterstedt: Wie sieht es in der Lausitz aus?

    Heute vor genau zehn Jahren laufen Berichte aus Nachterstedt in den Nachrichten rauf und runter: Drei Menschen werden im Schlaf mit in die Tiefe gerissen. Bis heute sind sie verschollen. Die Ursache für das Unglück ist inzwischen gefunden. Vor allem der hohe Grundwasserdruck hat zu den riesigen Böschungsbewegungen geführt. Was diese Katastrophe aber für die Lausitz bedeutet – für das entstehende Seenland? Anke Blumenthal fasst die letzten zehn Jahre zusammen.

  • Entschärfung zweier Weltkriegsbomben in Oranienburg, Sperrkreis, Bild: dpa/Julian Stähle
    dpa/Julian Stähle

    - Bombenentschärfung in Oranienburg läuft

    Die Entschärfung der zwei Weltkriegsbomben in Oranienburg hat begonnen. "Der Sperrbereich ist gesichert und geräumt, die Entschärfung durch den Kampfmittelbeseitigungsdienst läuft nun an", so ein Sprecher der Stadt. Antenne-Reporterin Claudia Stern berichtet aus Oranienburg...
  • Kinostart - "Der König der Löwen", Foto: -/Disney Enterprises/dpa
    Disney Enterprises

    - Der König der Löwen

    25 Jahre ist es her, dass uns die Geschichte eines kleinen Löwen verzauberte – Simba, sein Vater Mufasa und die Geschichte vom KÖNIG DER LÖWEN gehört zu den tollsten Zeichentrick-Klassikern, die je im Kino zu sehen waren. Nach DUMBO und ALADDIN ist jetzt auch der KÖNIG DER LÖWEN wieder da – und zwar mit echten Tieren. Frauke Gust hat Disney-Märchen aus Afrika gesehen.

  • Warnschild an der Fundstelle von Weltkriegsbomben in Oranienburg im Juni 2019, Bild: dpa/Christoph Soeder
    dpa/Christoph Soeder

    - Aktuelle Situation bei der Bombenentschärfung in Oranienburg

    Antenne-Reporterin Claudia Stern berichtet aus Oranienburg vom Fortgang der heutigen Entschärfung von zwei amerikanischen Weltkriegsbomben.
  • Foto: rbb

    - Examen für Namen: Sengpiel und Elies

    Deutschlands prominentester Namenforscher Prof. Dr. Jürgen Udolph geht Montag bis Samstag in "Hallo Brandenburg" den Nachnamen der Antenne-Brandenburg-Hörer auf den Grund.

Zum Livestream

Sommerpause - Zu Gast in "Hallo Brandenburg am Sonntag" zum Nachhören

Immer mittwochs in "Hallo Brandenburg"

"Kult der 80er"-Serie bei Antenne Brandenburg
Antenne Brandenburg

Kult der Achtziger: ALF

Die Achtziger Jahre waren ein besonderes Jahrzehnt. Von der Mode über die Musik bis zu Kinofilmen und TV-Serien. Vieles was in den Achtzigern aktuell war, ist heute Kult.
Ab dem 3. April geht es auf Antenne Brandenburg jeden Mittwoch um den "Kult der Achtziger". Wir werfen einen Blick auf Schulterpolster, Synthiepop, Dauerwelle, Zauberwürfel, Gameboy und viele andere Erinnerungen an die Achtziger.
Durch jede Folge führt eine Stimme, die aus den Achtzigern nicht wegzudenken ist. Norbert Langer ist die deutsche Stimme von Tom Selleck in seiner Paraderolle als Detektiv Magnum.

Antenne Brandenburg - Abendsendungen

Reporter-Videos aus Brandenburg

Aktuelles aus dem Antenne-Programm zum Nachhören

Naturschutzgebiet Sacrower See, Bild: Antenne Brandenburg
Antenne Brandenburg

Getrübter Badespass am Sacrower See

Kristallklares Wasser, pudriger weißer Sand und ein Biergarten direkt am Strand -klar, dass die Badestelle am Sacrower See im Potsdamer Ortsteil Groß Glienicke an heißen Sommertagen viele Besucher anzieht, so viele, dass es jetzt zu Ärger und viel Frust kommt. Dreist blokieren Auto-Massen den Weg zur Badestelle und damit auch die Feuerwehr-Rettungszufahrt, als Abkürzung latschen Strandbesucher gerne auch mal über die vollbesetzte Restaurant-Terrasse, samt fünf Meter-Kanu - dabei sind Boote auf dem See gar nicht erlaubt. Denn das Juwel Sacrower See liegt mitten im Naturschutzgebiet, und genau dadurch sind Probleme vorprogrammiert.

Feuerwehr im Löscheinsatz, Bild: dpa/Andreas Franke
dpa/Andreas Franke

Erste Feuerwehrprämien in Kolkwitz übergeben

Sie sind immer da, wenn es brenzlig wird - und das in ihrer Freizeit. Dafür bekommen Mitglieder der freiwilligen Feuerwehren jetzt Prämien. 200 Euro für jedes Jahr und dann alle 10 Jahre noch eine Jubiläumsprämie von 500 Euro. Die ersten Prämien wurden gestern Abend übergeben. - und zwar in Kolkwitz bei Cottbus. Da gab es das Geld für Feuerwehrleute, die sogar schon seit 50 Jahren dabei sind...
Entschärfung zweier Weltkriegsbomben in Oranienburg, Sperrkreis, Bild: dpa/Julian Stähle
dpa/Julian Stähle

Stand der Bombenentschärfung in Oranienburg

Dauert es noch lang? Das werden sich inzwischen viele fragen in Oranienburg. Seit dem Morgen dürfen 5.000 Einwohner nicht in ihre Wohnung. Der Grund: gleich zwei Fliegerbomben aus dem 2. Weltkrieg müssen entschärft werden. Antenne-Reporterin Magdalena Bienert ist für uns vor Ort.
Braunkohletagebau Welzow-Süd, Foto: imago/Rainer Weisflog
imago stock&people

Nach Nachterstedt: Wie sieht es in der Lausitz aus?

Heute vor genau zehn Jahren laufen Berichte aus Nachterstedt in den Nachrichten rauf und runter: Drei Menschen werden im Schlaf mit in die Tiefe gerissen. Bis heute sind sie verschollen. Die Ursache für das Unglück ist inzwischen gefunden. Vor allem der hohe Grundwasserdruck hat zu den riesigen Böschungsbewegungen geführt. Was diese Katastrophe aber für die Lausitz bedeutet – für das entstehende Seenland? Anke Blumenthal fasst die letzten zehn Jahre zusammen.

Entschärfung zweier Weltkriegsbomben in Oranienburg, Sperrkreis, Bild: dpa/Julian Stähle
dpa/Julian Stähle

Bombenentschärfung in Oranienburg läuft

Die Entschärfung der zwei Weltkriegsbomben in Oranienburg hat begonnen. "Der Sperrbereich ist gesichert und geräumt, die Entschärfung durch den Kampfmittelbeseitigungsdienst läuft nun an", so ein Sprecher der Stadt. Antenne-Reporterin Claudia Stern berichtet aus Oranienburg...
Attila Puszti - Melonenzüchter, Foto: M. Ehmke, Antenne Brandenburg
M. Ehmke, Antenne Brandenburg

Wassermelonen aus Velten

Sie sind zum Teil riesengroß, von außen grün, von innen rot und schmecken zuckersüß: Wassermelonen! Und um solche Wassermelonen frisch vom Feld zu genießen, muss man gar nicht weit reisen. Es gibt sie auch in Brandenburg, in Velten. Antenne-Reporterin Monique Ehmke hat Attila Puszti auf seiner fußballfeldgroßen Melonen-Plantage besucht.
Mondfinsternis, Colourbox
Colourbox

Partielle Mondfinsternis

Erinnern Sie sich noch an den Blutmond im vergangenen Juli – ein riesengroßer rotleuchtender Vollmond. Ganz so spektakulär wird die partielle Mondfinsternis heute Abend nicht – sehenswert ist sie aber definitiv. Wie das Phänomen genau entsteht und wie und wo Sie es am besten beobachten können, berichtet Antenne-Reporterin Claudia Stern.

Trubel an der Gaststätte Fröhlicher Hecht im Spreewalddorf Lehde, Foto: Imago, Ulli Winkler
www.imago-images.de

Der Touri im Garten - Alltag im Spreewalddorf Lehde

Aus Norwegen mehren sich Hilfeschreie - Kreuzfahrtschiffe spülen beinahe täglich tausende Touristen z.B. nach Stavanger. Und die Einwohner fühlen sich überfordert. Ein Poblem, das man in abgeschwächter Form auch in Lehde kennt, dem eigentlich so idyllischen Spreewaldörtchen. Anja Kabisch hat sich dort umgehört.

Rückblick: Stammtisch in Großräschen

Lausitzer Seenland - Koschener Kanal, Bild: dpa/Andreas Franke
dpa/Andreas Franke

24.06.2019 | 18 Uhr | IBA-Terrassen am Großräschener See - Antenne Stammtisch: Lausitzer Seenland – Leinen los für den Tourismus!?

Das Lausitzer Seenland ist die jüngste Reiseregion im Land Brandenburg. Herzstück sind die künstlichen Seen, die in der Region die größte künstliche Wasserlandschaft Europas entstehen lassen. Jahr für Jahr wächst die Zahl der Besucher und Urlauber, im vergangenen Jahr sind es fast 800-tausend gewesen. In diesem Jahr sollen es noch mehr werden. Halten die Angebote dem wachsenden Interesse stand?  

Rückblick: Antenne-Aktionen

Antenne Brandenburg am Nachmittag - für Ihre Region

RSS-Feed
  • Studio Frankfurt (Oder), Foto: Andreas Oppermann/rbb
    Andreas Oppermann/rbb

    - Antenne am Nachmittag aus Frankfurt (Oder)

    Wenn Sie im Osten Brandenburgs wohnen, hören Sie die Regionalnachrichten für Ihre Region aus dem Studio Frankfurt (Oder) auf der Antenne Brandenburg-Frequenz 87,6 MHz!

  • Unser Team in Cottbus, Foto: Antenne Brandenburg
    Antenne Brandenburg

    - Antenne am Nachmittag aus Cottbus

    Im Süden Brandenburgs hören Sie die Regionalnachrichten für Ihre Region aus dem Studio Cottbus auf der Antenne Brandenburg-Frequenz 98,6 MHz!

  • Radiohaus Potsdam im Sommer, Foto: rbb/Gundula Krause
    ard-foto

    - Antenne am Nachmittag aus Potsdam

    Wenn Sie im Havelland, in Potsdam, im Fläming, in der Prignitz oder in den Kreisen Oberhavel und Potsdam-Mittelmark wohnen, hören Sie die Regionalnachrichten für Ihre Region aus dem Radiohaus in Potsdam auf der Antenne Brandenburg-Frequenz 99,7 MHz!

Lernen Sie unsere Moderatoren kennen

Video sehen

Die "Guten Morgen Brandenburg"-Moderatoren, Bild: Antenne Brandenburg
Antenne Brandenburg

Die Antenne - Moderatoren am Morgen

Wer sind eigentlich die Leute, die Brandenburg morgens wecken und in den Tag begleiten? Lernen Sie unsere vier "Guten Morgen Brandenburg"-Moderatoren kennen. Franziska Maushake und Eric Mickan sind übrigens seit Mai 2017 dabei. 

Antenne Brandenburg hören...via TV und Alexa

Antenne Brandenburg visuell im HbbTV, Bild: Antenne Brandenburg
Antenne Brandenburg

Antenne Brandenburg via HbbTV

Seit dem 29. Sendergeburtstag (6. Mai 2019) ist das Programm von Antenne Brandenburg nun auch zu sehen: auf internetfähigen Smart-TV-Geräten via HbbTV über Satellit und Kabel.  Voraussetzung ist, dass Ihr Empfangsgerät HbbTV unterstützt und mit dem Internet verbunden ist. Dann müssen Sie nur auf den entsprechenden Kanal schalten und die Anwendung startet automatisch...

Lautsprecher Amazon Echo, Bild: dpa/Alexander Heinl
dpa/Alexander Heinl

Livestream und Podcasts von Antenne Brandenburg mit Alexa abrufen

Antenne Brandenburg ist jetzt auch mit Alexa abrufbar, das heißt, Sie können Livestream, Podcasts und Nachrichten von Antenne Brandenburg über Geräte mit der intelligenten Sprachsteuerung Alexa hören. Wenn Sie den Antenne Brandenburg-Skill aktiviert haben, verrät Ihnen Alexa zum Beispiel, welcher Song gerade bei Antenne läuft oder wer gerade singt. Sie können Alexa auffordern, Podcasts wie Interviews mit Stars oder Tagestipps abzuspielen und vieles mehr...     

Antenne für unterwegs

Antenne-App auf dem Tablett
Antenne Brandenburg

Ist schnell installiert - Die Antenne-App

Wir haben unsere App überarbeitet und an Ihre Hörerwünsche angepasst.  Mit den Handy- und Tabletversionen bekommen Sie mehr Informationen und Service, mehr Aktionen und Interaktion,  mehr Videos und  Audios.  Hören Sie jederzeit und überall Antenne Brandenburg!

... und für Kinder

Zappelduster, die Kindersendung von Antenne Brandenburg, (c) Antenne Brandenburg

Zappelduster

Zappelduster, die Kindersendung mit dem Geräusch, bringt Kinder und Erwachsene zum Lachen, Staunen und Zuhören. Jeden Abend um 19.04 Uhr!