Foto: Colourbox, Alfred Nesswetha
Foto: Colourbox

- Sauce Hollandaise - Spezialrezept für einen Genuss ohne Reue

Wir haben Ihnen in einer der vergangenen Spargelzeiten eine spezielle Sauce Hollandaise vorgestellt - eine Sauce, die Genuss ohne Reue verspricht. Das Rezept stammt von Frank Schreiber, Koch im eigenen Restaurant "Goldener Hahn" in Finsterwalde. Schmeckt auch 2021!

In einem Cottbuser Regionaljournal ging es um eine spezielle Sauce Hollandaise - eine Sauce die Genuß ohne Reue verspricht. Das Rezept stammt von Frank Schreiber, Koch im eigenen Restaurant "Goldener Hahn" in Finsterwalde.

Zutaten:
1 Eigelb
1 EL weißen milden Essig
2 EL Wasser
1 Prise Salz, Pfeffer und Zucker
50 bis 100 ml leichtes Olivenöl

Zubereitung:
Die Zutaten im Topf auf einem Wasserbad oder direkt auf dem Herd unter ständigem Rühren mit einem Schneebesen zum Stocken (nicht Kochen) bringen. Dann in die Eimasse unter ständigem Rühren das Olivenöl hineinfließen lassen und dabei glattziehen bis eine homogene Masse entsteht.

Als Variationen ermpfiehlt der Koch die Masse mit einem Löffelchen Tomatenmark oder frischen Kräutern zu verfeinern oder das Wasser mit Orangensaft zu tauschen.