Grillen wie die Profis

Barbecue on terrace
Bunyos

Tipps und Tricks vom Fachmann

Familie beim Grillen, Foto: Colourbox
Colourbox

29.04.2019 | Hallo Brandenburg - Der Antenne Grill-Ratgeber

Brandenburg ist Grill-Land! Bei dem schönen Frühlingswetter hatten wir ja bereits einige Möglichkeiten, Familie und Freunde im Garten mit Gegrilltem zu verwöhnen. Und immer wieder tauchen dabei die gleichen Fragen auf: Holzkohle- oder Gasgrill? Soll man Fleisch wirklich nicht mit Bier ablöschen und warum? Wie wird Grillgemüse wirklich knackig und würzig?
All diese Fragen beantwortete am Montag von 12 - 14 Uhr jemand, der regelmäßig Grillkurse gibt und alle Tricks und Kniffe kennt: Thomas Streiter-Rodriguez von der Grillakademie Potsdam.
Alles zum Nachhören gibt es hier.

Auch das passt gut zum Grillabend

Maibowle, Foto: Imago
imago stock&people

Maibowle

Das Rezept mit frischem Waldmeister:
Das erfrischende Getränk wird besonders schmackhaft, wenn Sie das Kraut vor der Verwendung etwas anwelken lassen – das typische Aroma entfaltet sich dadurch noch intensiver.
Zutaten:
2 Flaschen trockener Weißwein
1 Flasche halbtrockener Sekt
1 Bund angetrockneter Waldmeister
1 bis 2 Spritzer Zitronensaft
evtl. 1 bis 2 EL Zucker
Zubereitung:
Gießen Sie eine Flasche kalten Weißwein ins Bowle-Gefäß, hängen Sie das Waldmeister-Büschel kopfüber rein, lassen Sie aber die Stengel draußen. 20 Minuten ziehen lassen und dann den Rest dazugeben.

Für die alkoholfreie Variante: Wein und Sekt durch Apfelsaft und Mineralwasser ersetzen.

Für Kopfschmerzgeplagte: Ersetzen Sie den frischen cumarinhaltigen Waldmeister durch Waldmeistersirup.

Gehört unbedingt dazu

Kartoffelsalat
Colourbox

Leckere Kartoffelsalate - Rezeptideen

Der Klassiker für alle Grillfans. Und so beliebt, dass es sogar Kartoffelsalat-Weltmeisterschaften gibt. Wir haben hier so viele Salatvariationen zusammengesammelt, da ist bestimmt auch was für Sie dabei.

Dips und Co.

  • Limonenkräuterbutter

  • Aioli

  • Kräuter-Quark-Dipp

Das wichtigste für einen gelungenen Grill-Abend:

1. Gut gelaunte Gäste

Da drücken wir Ihnen die Daumen, dass es klappt.

2. Die richtige Holzkohle

Ökotest zum Beispiel hatte 19 Grillkohlen und Grillbriketts im Test - der Testbericht ist kostenlos als pdf abrufbar: www.oekotest.de

3. Gute Zutaten

Für die meisten gehört zu einem Grillabend Fleisch. Holen Sie dafür Fleisch von guter Qualität - am Besten vom Fleischer Ihres Vertrauens. Das Klassische sind ja Nackensteaks und Bratwürste. Wer etwas anderes ausprobieren möchte: einfach mal vom Fleischer beraten lassen. Aber auch Gemüse und Fisch machen eine gute Figur auf dem Grill.

Für einen guten Einkauf gibt es hier eine Liste mit Hofläden im Land Brandenburg: www.brandenburger-landpartie.de

4. Und was sonst noch?

Zu allererst eine gute Marinade und dann natürlich Salate aller Art, Baguette, frisches Brot, Kräuterbutter, selbstgemachte Saucen und Dips ...

Marinaden-rezepte

  • Barbecuesoße

  • Scharfe Paprika-Koriander-Marinade

  • Asiatische Rindersteak-Marinade

  • Rotwein-Kräuter-Marinade

  • Würzige Spareribs-Marinade

  • Marinade für Kartoffel-Gemüsespieße

Noch mehr Salat-Ideen

  • Spaghetti-Rucola-Salat

  • Avocado-Erdbeer-Salat mit Ingwerdressing

  • Feigen-Schinken-Mozzarella-Salat