Adria Arjona und Glen Powell in einer Szene des Kinofilms "A Killer Romance", Bild: dpa/Leonine
dpa/Leonine
Adria Arjona und Glen Powell in einer Szene des Kinofilms "A Killer Romance" | Bild: dpa/Leonine

Filmtipp | 04.07.2024 - A Killer Romance

Gary Johnson (Glen Powell) lehrt eigentlich Psychologie an der Uni, aber nebenher arbeitet er für die Polizei. Für diese gibt er sich als Profikiller aus, um so als Lockvogel Leute zu überführen, die einen Mord in Auftrag geben wollen. Das funktioniert lange, bis es anders kommt.

Gary legt außerordentliche Fähigkeiten an den Tag. Er ist richtig gut in seinem Nebenjob. Alles ändert sich, als die verzweifelte Madison (Adria Arjona) zu ihm kommt. Sie erzählt ihm von ihrem Mann, der sie fortwährend misshandelt. Dafür soll er ermordet werden. Eigentlich ist die Sache damit klar. Normalerweise schlüpft Gary in sein Fake-Auftragskiller-Alter Ego und wenn der Auftragskiller-Deal festgemacht wird, folgt die Verhaftung.

Aber was ist schon normal. Gary ist fasziniert von Madison, und als sie schließlich auch Gefühle für ihn entwickelt, setzt das eine turbulente Reihe von Ereignissen in Gang. Denn offenbar war auch Madison nicht immer gänzlich auf der Seite der Wahrheit unterwegs.

Vorgestellt in der Sendung

Stuhlreihe im Theater, Foto: Colourbox
Colourbox

Antenne-Szene

Die Sendung über Filme, Bücher und kulturelle Ereignisse im Land Brandenburg. "Lohnt der Film?", "Kann ich dieses Buch verschenken?", "Was ist los in Brandenburg?" Sie erfahren es in der "Antenne-Szene"! Immer dienstags und donnerstags ab 21.00 Uhr.

Filmtipps aus vergangenen Sendungen

Glen Powell (r) als Tyler und Sasha Lane als Lily in einer Szene des Films "Twisters", Bild: dpa/Warner Bros./Melinda Sue Gordon
dpa/Warner Bros./Melinda Sue Gordon

Filmtipp | 18.07.20204 - Twisters

Zum Glück sind Tornados bei uns noch selten, denn sie sind lebensgefährlich, heben Häuser aus ihren Fundamenten, schleudern Autos wie Flummis durch die Gegend. In den USA nennt man Tornados Twister,dort kommen sie häufiger und heftiger vor. Und seit gestern gibt es solche Stürme bei uns im Kino zu sehen.

Scarlett Johansson als Kelly Jones und Channing Tatum als Cole Davis in einer Szene des Films "To The Moon", Bild: dpa/Sony Pictures/Dan Mcfadden
dpa/Sony Pictures/Dan Mcfadden

Filmtipp | 11.07.2024 - To The Moon

Waren sie nun auf dem Mond, oder nicht? Die Mondlandung der Apollo 11 im Juli 1969 war ein Mega-Medienereignis. Das hat aber auch zu einer hartnäckigen Verschwörungstheorie geführt: die Landung von Armstrong & Co auf dem Mond war nur ein schnödes auf der Erde vorproduziertes Filmchen. Diesem Thema widmet sich jetzt die Komödie TO THE MOON, mit dabei ist Scarlett Johansson.

Filmklappe und Oskar, Foto: Colourbox, Aleksandar Kosev
Colourbox

Archiv und Suche

Mehr Anregungen für gelungene Filmabende gibt es hier: Alle Antenne-Filmtipps der letzten 12 Monate finden Sie in unserem Archiv.