Archiv Antenne Kulturtipps

Juliette Binoche als Eugenie in einer Szene des Films «Geliebte Köchin» (undatierte Filmszene)
Weltkino Filmverleih

Filmtipp | 08.02.2024 - Geliebte Köchin

Die französische Schauspielerin Juliette Binoche hat schon viele Preise gewonnen - ab heute ist Juliette Binoche mit einem neuen Film im Kino und wieder zaubert sie, wie schon im Film "Chocolat", wunderbare Köstlichkeiten. Frauke Gust hat sich den Film angesehen.

Kinostart: Argylle
dpa

Filmtipp | 01.02.2024 - Argylle

Großes Actionkino mit dem aus den Supermanfilmen bekannten Henry Cavill und Schauspielkoriphäe Samuel L. Jackson - zumindest in Nebenrollen. Heute kommt die Agentenkomödie „Argylle“ in die Kinos. Alexander Soyez hat sich das bunte Spionage-Treiben für uns angeschaut.

Filmstill - The Holdovers
dpa

Filmtipp | 25.01.2024 - The Holdovers

In ein paar Wochen werden zum 96. Mal die Oscars verliehen. Fünf Oscar-Nominierungen gab es in dieser Woche für „The Holdovers“ und ab heute kann man die Holdovers bei uns sehen - einen Film, der uns genauso bezaubern kann wie „Der Club der toten Dichter“, findet Anna Wollner, die sich den Film angesehen hat.

ARD Mystery-Serie "Oderbruch", Bild: ARD Degeto/Syrreal Dogs GmbH/CBS Studios/Stefan Erhard/Marcel Weisheit
ARD Degeto/Syrreal Dogs GmbH/CBS Studios/Stefan Erhard/Marcel Weisheit

Streamingtipp | ARD Mediathek| 18.01.2024 - Mystery-Serie "Oderbruch"

Eine neue Ausnahme-Serie der ARD ist ab morgen abrufbar in der Mediathek. Sie heißt ODERBRUCH. Die Thriller-Serie wurde – eine absolute Neuheit - von der ARD Degeto in Zusammenarbeit mit dem amerikanischen Sender CBS produziert: was auch internationale Strahlkraft verspricht. Zum Darsteller-Team gehören Lucas Gregorowicz und Felix Kramer. Frauke Gust hat die Serie für uns angeguckt und mit den beiden Darstellern gesprochen.

Hannah Herzsprung als Jenny von Loeben in einer Szene des Films "15 Jahre", Bild:dpa-Bildfunk/Wild Bunch
dpa-Bildfunk/Wild Bunch

Filmtipp | 11.01.2024 - 15 Jahre

Am 19. Januar, das wurde schon vorab bekannt gegeben, wird Hannah Herzsprung den Bayrischen Filmpreis als "Beste Darstellerin" bekommen. Für die Rolle, mit der sie vor knapp 2 Jahrzehnten mit „4 Minuten“ berühmt wurde und in der sie ab heute erneut auf der großen Leinwand zu sehen ist. Alexander Soyez hat sich „15 Jahre“ für uns angeschaut.

Tijan Nije (l) als Robert Pilatus und Elan Ben Ali (r) als Fabrice Morvan in einer Szene des Films "Girl You Know It's True", Bild: dpa/Leonine/Joe Alblas
dpa/Leonine/Joe Alblas

Filmtipp | 21.12.2023 - Girl You Know It's True

Sie gehörten zu den größten Stars der späten 80er, gewannen im Jahr 1990 zwei Grammys und sorgten kurz darauf für einen der größten Skandale in der Geschichte der Popmusik: das Pop-Duo Milli Vanilli flog auf als Playbackband, selber konnten die beiden Tänzer gar nicht singen. Genau dieser Skandal von damals hat es nun ins Kino geschafft: heute startet "Girl you know its true", u.a. mit Matthias Schweighöfer. Frauke Gust hat den Film für Sie schon mal geguckt und weiß, wie er ist.

Nilam Farooq (l) als Tiana und Iris Berben als Marianne in einer Szene des Films "791 km", Bild: PANTALEON Films/dpa
PANTALEON Films/dpa

Filmtipp | 12.12.2023 - 791 km

Es muss nicht immer ein Streik sein: Dass die Bahn nicht fährt, dafür gibt es zahlreiche Gründe. Frühling, Sommer, Herbst und Winter sind vier davon. Im Kinofilm „791 km“ ist es ein Unwetter, das in München den Bahnverkehr zum Erliegen bringt. Vier Menschen, die ganz dringend die 791 km nach Hamburg reisen müssen, teilen sich daher ein Taxi. Eine Reise einmal quer durch Deutschland mitten in der Nacht. Anna Wollner stellt Ihnen den Film vor.

Timothée Chalamet als Willy Wonka in einer Szene des Films "Wonka", Bild: Jaap Buittendijk/Warner Bros./dpa
Warner Bros./dpa

Filmtipp | 07.12.2023 - Wonka

"Charlie und die Schokoladenfabrik" ist ein wunderschöner Weihnachtsfilm nach dem Kinderbuch von Roald Dahl. Mit "Wonka" kommt jetzt die Vorgeschichte ins Kino. Erzählt wird das Leben des jungen Willy Wonka, der nur einen Traum hat: sein eigenes Schokoladengeschäft zu eröffnen.

Asha und König Magnifico in einer Szene des Films "Wish", Bild: dpa/Disney
dpa/Disney

Filmtipp | 28.11.2023 - Wish

Hundert Jahre Disney. Hundert Jahre strahlende (Kinder-)Augen beim Anblick von Mickey Mouse und Co. Für den runden Geburtstag in der eigenen Firmengeschichte hat Disney die Messlatte in diesem Jahr hochgelegt. Nichts weniger als einen Film, der die eigene Magie feiert und doch eine originäre Geschichte erzählt, soll „Wish“ sein. Ab Donnerstag ist der Jubiläums-Animationsfilm im Kino.

Filmtipp: Napoleon, Bild: Apple Studios
Apple Studios

Filmtipp | 23.11.2023 - Napoleon

Mit "Napoleon" kommt einer der heißerwartetsten Blockbuster des Jahres in die Kinos. In dem bildgewaltigen Spektakel von Regisseur Ridley Scott ist Joaquin Phoenix in der Rolle des französischen Tyrannen zu erleben.

Rachel Zegler (M) als Lucy Gray Baird in einer Szene des Films "Die Tribute von Panem - The Ballad Of Songbirds & Snakes", Bild: Leonine/dpa
Leonine/dpa

Filmtipp | 16.11.2023 - Die Tribute von Panem - The Ballad Of Songbirds & Snakes

Acht Jahre mussten sich die Fans der "Tribute von Panem" gedulden – heute kommt der fünfte Teil der Filmreihe über die "Hungerspiele" in die Kinos: DIE TRIBUTE VON PANEM – THE BALLAD OF SONGBIRDS AND SNAKES – produziert unter anderem hier im Studio Babelsberg. Frauke Gust hat den Film für uns gesehen und mit dem Szenenbildner Uli Hanisch über spannende Drehorte in Berlin gesprochen.

 

Filmtipp: Ein ganzes Leben, Foto: TOBIS Film GmbH
TOBIS Film GmbH

Filmtipp | 07.11.2023 - Ein ganzes Leben

Nach der Traffikant vor ein paar Jahren, kommt in dieser Woche eine weitere Adaption eines Robert Seethaler Romans in die Kinos. Wieder einer historischer Blick zurück durch die Augen eines eigentlich unbeteiligten Beobachters. „Ein ganzes Leben“ heißt der Film nach dem gleichnamigen Roman. Alexander Soyez hat sich den Film angeschaut.