Archiv Antenne Kulturtipps

Buchcover
Rowohlt Verlag

Buchtipp | 06.12.2022 - Péter Nádas: Schauergeschichten

Sprachgewaltig und vielstimmig erzählt Péter Nádas das Leben eines Dorfes am Fluss mit all seinen Bewohnern. Ein Panoptikum von Figuren, getrieben von Missgunst und Bosheit. Und um die Menschen des Dorfes herum: Gespenster.

Buchcover BeBra Verlag
BeBra Verlag

Regionaler Buchtipp | 29.11.2022 - Frank Goyke: Winterliches Brandenburg

So ein bisschen winterliche Gefühle sind in diesem Jahr ja schon aufgekommen, kürzlich lagen schließlich bis zu zwei Zentimeter Schnee in Brandenburg! Aber das ist kein Grund, sich mit einem heißen Tee in die Sofaecke zu verziehen, denn auch in der kalten Jahreszeit lässt sich prima wandern! Welches aber sind die schönsten Spaziergänge und Wanderungen? Das mag jeder auf seine Weise klären, Wander-Autor Frank Goyke jedenfalls hat in einem neuen Buch seine Favoriten aufgelistet.

Buchcover Emons
Antenne Brandenburg/T. Knop

Regionaler Buchtipp | 15.11.2022 - Tim Pieper: Raue Havel

Das Havelland ist wieder Schauplatz für Verbrechen im neuesten Havelkrimi von Tim Pieper. Nach Dunkler, Kalter, Tiefer, Stiller und Finsterer Havel ist nun die Raue Havel erschienen. Diesmal muss Hauptkommissar Toni Sanftleben gleich 2 Fälle lösen. Einer davon führt ihn tief in die Vergangenheit, ins Jahr 1949...

Buchcover
Verlag, Cover

Buchtipp | 08.11.2022 - Javier Marías: Tomás Nevinson

Javier Marías gewann zahlreiche Preise. Seine Bücher wurden in über 40 Sprachen übersetzt. Im Oktober erschien nun sein letzter Roman auf deutsch “Tomás Nevinson“ - hier vorgestellt von Carsten Wist.

Buchcover
Verlag Prolibris

Buchtipp | 01.11.2022 - Jean Wiersch: Haveldorf

Sie glauben gar nicht, was in Brandenburg an der Havel und in den umliegenden Dörfern alles los ist. Der inzwischen achte Fall rund um den Ermittler Hauptkommissar Manzetti ist nun erschienen - Frank Schroeder stellt ihn vor.

Buchcover
Dumont

Buchtipp | 25.10.2022 - Kim de l'Horizon: Blutbuch

“Blutbuch” wurde mit dem Deutschen Buchpreis 2022 ausgezeichnet. Geschrieben hat das „Blutbuch“ Kim de l’Horizon – 30 Jahre alt, genderfluid, nichtbinär und aus der Schweiz. Der Auftritt bei der Preisverleihung wurde zum Happening. Auf der Bühne sang de l'Horizon ein Lied und rasierte sich die Haare ab - aus Solidarität mit den Frauen im Iran. „Blutbuch“ ist nach zwei Theaterstücken das Roman-Debüt von Kim de l’Horizon. Karsten Wist stellt es vor.

Buchcover
Bild und Heimat Verlag

Buchtipp | 18.10.2022 - Frank Schöbel: Danke, liebe Freunde!

Seit mehr als 60 Jahren steht Frank Schöbel auf der Bühne. Er ist einer der ganz großen Unterhaltungskünstler Deutschlands. In der DDR wird er der erste Superstar und gilt als Sunnyboy des Ostens. Im Laufe seiner Karriere ist Frank Schöbel Sänger, Komponist, Texter, Produzent, Schauspieler und Moderator. Mit ihm wuchsen Generationen auf. Antenne-Buchexperte Frank Schroeder stellt Ihnen die Autobiografie vor.

Buchcover Hanser Verlag
Hanser Verlag

Buchtipp | 11.10.2022 - Amor Towles: Lincoln Highway

"Lincoln Highway" erzählt die ergreifende Odyssee von vier vaterlosen Jungen entlang der ersten Autobahn Amerikas. Nach „Ein Gentleman in Moskau“ der neue Roman von Bestsellerautor Amor Towles.

Buchcover Diogenes

Buchtipp | 04.10.2022 - Hartmut Lange: Am Osloer Fjord oder der Fremde

Im zuverlässigen Zweijahres-Rhythmus dürfen wir von Hartmut Lange einen neuen Band mit Erzählungen erwarten. Das aktuelle Buch heißt „Am Osloer Fjord oder der Fremde“, es ist der 27. Band mit Erzählungen Langes allein im DIOGENES Verlag. Und auch in seinem 86. Lebensjahr bleibt er sich seiner Erzählweise treu, sagen wir so: Es dominieren die „seelischen Auffälligkeiten“ bei den Figuren seiner Kurz-Geschichten. Frank Schroeder hat das Buch für uns gelesen und mit dem Autor darüber gesprochen:

Buchcover
Diogenes Verlag

Buchtipp | 27.09.2022 - Donna Leon: Ein Leben in Geschichten

Die wohl erfolgreichste Krimi-Schriftstellerin wird 80 Jahre alt. Die Rede ist von Donna Leon, deren Romanfigur Commissario Brunetti in Venedig inzwischen 31 Fälle gelöst hat. Über Brunetti wissen wir ja ziemlich viel, aber über die Autorin? Da ist der 80. Geburtstag ein willkommener Anlass, um in dem autobiografischen Buch „Ein Leben in Geschichten“ ein wenig aus dem spannenden Leben von Donna Leon zu plaudern.

Buchcover
Kiepenheuer&Witsch

Buchtipp | 20.09.2022 - Erik Fosnes Hansen: Zum rosa Hahn

Autor Erik Fosnes Hansen hatte eines Tages einen Traum, der ihn so fasziniert hat, dass er seine Erinnerungen gleich niedergeschrieben hat. In dem Traum ging es ums Goldmachen mithilfe von Goldmachern. Das ist natürlich in unserer Welt nicht möglich, aber in einer surrealen Welt natürlich schon. Und in die entführt uns Hansens Roman und wir finden uns im brandenburgischen Jüterbog wieder. Im Reich der Fantasie und reinen Fiktion.