Archiv Antenne Kulturtipps

Buchcover Diogenes Verlag
Diogenes Verlag

Buchtipp | 23.02.2021 - Ingrid Noll: Kein Feuer kann brennen so heiß

Wenn in deutschen Kriminalromanen hintersinnig gemordet wird, dann kann Ingrid Noll nicht weit sein. Spätestens, als vor nunmehr 27 Jahren ihr erster großer Erfolg, „Die Apothekerin“ erschien und die Verfilmung mit Katja Riemann und Jürgen Vogel ein Riesen-Hit wurde, spätestens dann hatte sich Ingrid Noll in den Bestsellerlisten festgesetzt. Inzwischen liegt ihr 20. Buch vor, es heißt „Kein Feuer kann brennen so heiß“, Frank Schroeder hat es gelesen.

Buchcover: Magellan
Magellan

Buchtipp | 09.02.2021 - Marikka Pfeiffer, Miriam Mann: Grimmskrams - Ein Klonk um Mitternacht

"Es war einmal"... wer kennt diese Worte nicht, mit der die Märchen beginnen. Das Beste an ihnen ist, dass sie zeitlos sind und Platz für eigene Fantasien lassen und von jedermann verstanden werden. Zwei Potsdamer Kinderbuchautorinnen haben jetzt aus "Grimms Märchen" eine neue Geschichte gemacht. "Grimmskrams - ein Klonk um Mitternacht" heißt das Kinderbuch. Claudia Baradoy hat es gelesen und mit einer der Autorinnen gesprochen.

Buchcover: Aufbau Verlag
Aufbau Verlag

Buchtipp | 02.02.2021 - Alexander Osang: Fast hell

Geboren 1962 in Berlin, Journalistik-Studium in Leipzig, nach der Wende Chefreporter der Berliner Zeitung. Seit 1999 berichtete er als Journalist erst aus New York, dann aus Tel Aviv. Für seine Reportagen erhielt er mehrfach den Egon-Erwin-Kisch-Preis. Wir blättern in den Büchern des Alexander Osang.

Buchcover
Diogenes Verlag

Buchtipp | 19.01.2021 - Zum 100. der Autorin: Patricia Highsmith: Ladies

Eine ganz große und auch etwas eigenartige Schriftstellerin wurde heute vor 100 Jahren in Texas geboren: Patricia Highsmith. Psychologische Kriminalromane gelten als ihr Markenzeichen, gleich ihr erster, „Der Fremde im Zug“, wurde von Alfred Hitchcock verfilmt und machte sie über Nacht weltberühmt. Ihr Gesamtwerk ist außerordentlich groß und ziemlich abwechslungsreich, mindestens so vielfältig wie auch ihr Leben. Auf beides, Leben und Werk, schaut Frank Schroeder:

Buchcover Kiepenheuer&Witsch
Kiepenheuer&Witsch

Buchtipp | 05.01.2021 - Don DeLillo: Die Stille

New York im Jahr 2022: Es ist der Super Bowl Sunday. Fünf Freunde wollen das Sportereignis zusammen in einer Wohnung in Manhattan im Fernsehen verfolgen. Plötzlich
brechen alle digitalen Verbindungen ab.

Buchcover Mitteldeutscher Verlag
Mitteldeutscher Verlag

Regionaler Buchtipp | 03.12.2020 - Robert Conrad: Vergessene Orte in Berlin und Brandenburg

Verlassene Militär-Kasernen, alte Schlösser oder marode Werkshallen üben irgendwie einen ganz besonderen Reiz auf uns aus. Vielerorts ist es ein langsam verschwindender Teil unserer eigenen Geschichte. Der Fotograf Robert Conrad hält dieses Verschwinden seit vielen Jahren in Bildern fest. In seinem Buch "Vergessene Orte in Berlin und Brandenburg" gibt er Einblicke in fast schon verwunschene, einsame Orte - sogenannte LostPlaces.

Buchcover
Eulenspiegel Verlag

Regionaler Buchtipp | 01.12.2020 - Dorothee Nolte: Fürst Pückler - Ein Lebensbild in Anekdoten

Die Landschaftsparks in Bad Muskau bei Görlitz oder den von Schloss Branitz in Cottbus kennt wohl jeder von uns, viele wissen auch, dass sie auf die Gartenbaukunst des Fürsten Hermann von Pückler zurückgehen, oft auch „der grüne Fürst“ genannt. Was der aber für eine schillernde Figur seiner Zeit war, das erklärt uns jetzt ein sehr lesenswertes Buch mit kurzen, witzigen Geschichten aus dem Eulenspiegel-Verlag. Frank Schroeder hat mit der Autorin Dorothee Nolte gesprochen und stellt uns ihr neuestes Buch vor.