Archiv Antenne Kulturtipps

Buchcover
be.bra verlag

Buchtipp | 03.12.2019 - Fürst Pückler: Ein Leben in Bildern

Weltreisender, Gartenkünstler, Schriftsteller - Fürst Hermann Ludwig Heinrich von Pückler-Muskau ist eine der schillerndsten Persönlichkeiten des 19. Jahrhunderts. Nicht nur in Deutschlands, sondern auch weit darüber hinaus. Die zahlreichen Biografien, die es über sein abenteuerliches Leben gibt, sind ein Beleg dafür. Seit wenigen Tagen liegt eine neue Biografie in den Buchläden. Sie stellt alles bisher dagewesene in den Schatten. Antenne-Reporter Dirk Schneider stellt sie vor.

Buchcover
Verlag tredition

Buchtipp | 03.12.2019 - Hans Drawe: Griebnitzsee

Nach einem Gespräch mit der Staatssicherheit, die den DEFA-Dramaturgen Enders für eine Mitarbeit als Spitzel zu erpressen versucht und seine Karriere in Frage stellt, beschließt er, mit seiner Frau und seinem siebenjährigen Sohn über die Mauer zu flüchten. Da er im Grenzgebiet wohnt, scheint das einfach... Doch drei Tage vor der Flucht wird die Villa neben der Mauer geräumt, in der nun ein Scharfschütze lauern könnte...

Buchcover Hanser Berlin
Verlag Hanser Berlin

Buchtipp | 26.11.2019 - Katja Oskamp: Marzahn, mon amour

2015 lässt sich Katja Oskamp zur Fußpflegerin ausbilden. Sie arbeitet seitdem in einem Kosmetikstudio in Berlin-Marzahn und sie hat aufgeschrieben, was sie dabei gehört und erlebt hat – „Marzahn, mon amour“, vorgestellt von Karsten Wist.

Buchcover Rowohlt
Rowohlt Verlag

Buchtipp | 12.11.2019 - Yannick Haenel: Halt deine Krone fest

Ein Mann wird fünfzig und hat es noch nicht aufgegeben, zu träumen. Denn wo, wenn nicht in der Phantasie, ließe sich das wahre Leben finden? Ein verrückter, poetischer und zugleich komischer Roman über die Suche nach der Wahrheit in der Kunst.

Buchcover
Emons Verlag

Buchtipp | 05.11.2019 - Tim Pieper: Stille Havel

Potsdam. Im Park Sanssouci wird ein Kunstsachverständiger erschlagen aufgefunden. Der Tote stellte zuletzt Recherchen zum Filmunternehmen Ufa an und interessierte sich für ein Gemälde im Museum Barberini. Das wertvolle Porträt zeigt eine schwarz gekleidete, deren Gesicht verschleiert ist. Wer ist die Geheimnisvolle? Tina Knop erzählt Ihnen mehr über "Stille Havel".

Buchcover
Rowohlt Verlag

Buchtipp | 29.10.2019 - Eugen Ruge: Metropol

2011 debütierte Eugen Ruge als Romanautor und gewann mit seinem Roman "In Zeiten des abnehmenden Lichts" den Deutschen Buchpreis. Auch international  war sein autobiographischer Roman ein großer Erfolg. Jetzt hat Eugen Ruge quasi eine Fortsetzung geschrieben. Karsten Wist erzählt Ihnen mehr über "Metropol".

Buchcover
Sutton Verlag

Buchtipp | 22.10.2019 - Jürgen Theil: Alt Prenzlau. Eine nostalgische Reise

"Hotel prima, Essen gut, Wetter schön..." wer hat solche Postkartengrüße nicht schon einmal bekommen? 150 Jahre alt wird die Postkarte in diesem Jahr. Bei dem einem kommen sie gleich in den Müll, bei dem anderen klemmen sie wenigstens ein paar Monate am Kühlschrank, und so mancher sammelt sie. Wie Jürgen Theil aus Prenzlau...

Buchcover Kampa Verlag
Kampa Verlag

Buchtipp | 15.10.2019 - Olga Tokarczuk: Die Jakobsbücher

Sie hat Psychologie studiert, als Therapeutin gearbeitet. In ihrer Heimat Polen gehört sie längst zu den bedeutendsten zeitgenössischen Schriftstellerinnen und Schriftstellern. Zweimal wurde sie  mit dem polnischen Literaturpreis Nike ausgezeichnet. Seit letzter Woche ist Olga Tokarcuk Nobelpreisträgerin...

Buchcover
S. Fischer Verlag

Buchtipp | 01.10.2019 - Alexander Osang: Die Leben der Elena Silber

Russland, Anfang des 20. Jahrhunderts. In einer kleinen Provinzstadt östlich von Moskau wird der Revolutionär Viktor Krasnow hingerichtet. Wie eine gewaltige Welle erfasst die Zeit in diesem Moment Viktors Tochter Lena. Sie heiratet den deutschen Textilingenieur Robert Silber und flieht mit diesem 1936 nach Berlin, als die politische Lage in der Sowjetunion gefährlich wird.

Buchcover Kindler Verlag
Kindler Verlag

Buchtipp | 24.09.2019 - Wolfgang Joop: Die einzig mögliche Zeit

Wolfgang Joop wächst auf dem Bauernhof seiner Großeltern in Bornstedt bei Potsdam auf. Er erzählt von Familienfesten, die aus dem Ruder laufen, von seiner lebenshungrigen Mutter, seiner ersten Liebe und den ersten Designer-Schritten. Dieses persönliche, fast intime Buch gibt Auskunft: Was hat Wolfgang Joop geprägt? Warum ist Heimat so wichtig für ihn? Wie ist er zu dem geworden, der er heute ist?