Brandenburger Begegnungen

Reiten, Natur, Wiese, Foto: Colourbox, Martin Kierstein
Colourbox

Nächste Sendung

Bernd Koschmieder, ehemaliger Kampfpilot (l.), und Antenne-Reporter Ivo Ziemann auf einem Brandenburger Flugplatz, Bild: Antenne Brandenburg
Antenne Brandenburg

Brandenburger Begegnungen | 21.10.2020 - Kleine Flugplätze in Brandenburg

Immer wenn ein Doppeldecker oder Privatjet über unsere Köpfe fliegt, dann blicken wir sehnsüchtig nach oben. Wo kommt der her? Wo fliegt er hin? Oft liegt die Antwort ganz nah. Denn viele Hobbypiloten oder Geschäftsflieger kommen aus oder wollen ins Land Brandenburg. Sie landen dann meist auf den kleinen Flugplätzen im Land...

Die Themen der letzten Brandenburger Begegnungen im Überblick

Dr. Ruben Rosenkrantz und Prof. Dr. Johannes Ganster vom Frauenhofer- Institut für angewandte Polymerforschung in Golm, Bild: Antenne Brandenburg / Astrid Flügge
Antenne Brandenburg

Brandenburger Begegnungen | 07.10.2020 - Bioökonomie

Haben Sie schon mal von einer Verpackung aus Pilzen gehört oder einer Armschiene aus Mais? Sicher nicht, aber von ökologischem Bauen mit Hanf, Wolle, Holz und Lehm. Hinter all dem steckt ein Stück unserer Zukunft, für das die Bioökonomie steht.

Antenne-Reporter Frank Schroeder auf dem Elefantenhof Platschow, Bild: Antenne Brandenburg
Antenne Brandenburg

Brandenburger Begegnungen | 30.09.2020 - Exotische Tiere in Brandenburg

Elefanten, Krokodile und Wildkatzen, in Brandenburg haben auch sie ein Zuhause. Hier scheint es recht viele Liebhaber exotischer Tiere zu geben. Da gibt es nichts, was es nicht gibt: Neben Riesenschlangen und urzeitliche Echsen sorgt auch das kleine Kätzchen Diego für Aufsehen, das einst halbtot vor einer Tierarztpraxis abgelegt worden war und das inzwischen zu einem stattlichen Tiger herangewachsen ist...

Wanderwegweiser im Wald nach Grünheide und Spreeau, Foto: Antenne Brandenburg/Ivo Ziemann
Antenne Brandenburg/Ivo Ziemann

Brandenburger Begegnungen | 09.09.2020 - Wandern in Brandenburg

Unterwegs von Fangschleuse nach Fürstenwalde
Urlaub sieht in diesem Jahr für viele Brandenburger ein bisschen anders aus. Viele sind in der Region geblieben und haben ihre Heimat neu entdeckt. Oft mit dem Rad, häufig aber auch zu Fuß, Wandern erfreut sich offensichtlich immer größerer Beliebtheit.

v.l.: Vor dem Theater am Rand: Intendant Tobias Morgenstern, Geschäftsführerin Almut Undiz, Antenne-Reporter Frank Schroeder
Antenne Brandenburg, F. Schroeder

Brandenburger Begegnungen | 02.09.2020 - Brandenburger Kultur in Corona-Zeiten

Das komplette Herunterfahren des öffentlichen Lebens im Zuge der Covid-19-Pandemie hat die Kulturschaffenden des Landes hart getroffen. Wie haben sie die schwierige Situation bisher gemeistert? Wie prekär ist die Lage mit den geltenden Abstandsregeln und gibt es Hoffnungsschimmer am Horizont?

Kata Oldziejewska und Juliette Cellier (von links) - Zwei junge Frauen, die mit dem „summer of pioneers“ gekommen und nun in Wittenberge geblieben sind
Antenne Brandenburg, W. Heidelk

Brandenburger Begegnungen | 19.08.2020 - Auf in die Provinz - Stadtflüchtlinge in der Prignitz

Die großen Städte werden immer voller und teurer. Aber der Gegentrend hat längst eingesetzt. Stadtflucht – und zwar nicht nur in den Speckgürtel, sondern auch in Regionen etwas weiter ab von der Metropole. Gerade wer als Digitalarbeiter nur auf Laptop und Internet angewiesen ist, sagt Lärm, Enge und Stress gern ade. Und zieht zum Beispiel in die dünn besiedelte Prignitz. Erst recht in Pandemie-Zeiten.

Marienkirche in Prenzlau, Foto: tourismus-uckermark.de
tourismus-uckermark.de

Brandenburger Begegnungen | 12.08.2020 - Wiederaufbau der Prenzlauer Marienkirche

In diesem Jahr jährt sich das Ende des Zweiten Weltkrieges 75 Jahre. Für Prenzlau in der Uckermark hat dieser Jahrestag eine besondere Bedeutung. In den letzten Tagen des Krieges war die Stadt durch die Sowjet-Truppen fast vollständig dem Erdboden gleich gemacht worden. Zusammen mit der barocken Häuserpracht fiel auch die mächtige Marienkirche in Schutt und Asche.

Unsere anderen letzten Abendsendungen zum Nachhören

RSS-Feed
  • Pique Dame | 18.10.2020 

    Brandenburger Künstlerinnen, v.l.n.r. Kathrin Karras, Anja Panse und Juliane Esselbach, Collage: Antenne Brandenburg
    Kathrin Karras, Anja Panse und Kerstin Lehmstedt

    - Brandenburger Künstlerinnen in der Corona-Krise

    „Wie soll es weitergehen?“ fragen sich seit Beginn der Corona Krise auch in Brandenburg hunderte freie Künstlerinnen und Künstler! Von einem Tag auf den anderen brachen für sie Aufträge und Jobs weg: Premieren wurden abgesagt, Konzerte verschoben, keine Chorprobe mehr und keine Fototermine, schon begonnene Arbeiten mussten abgebrochen werden – ihre Einkünfte sind seitdem (für die meisten) gleich Null!

  • Kreuz und Quer | 14.10.2020 

    Gedenkstätte für Joseph Weissenberg in Glau, Bild: dpa/Sascha Steinach
    dpa/Sascha Steinach

    - Kreuz und Quer: Nachwuchssorgen in der Friedensstadt

    Der Maurer Joseph Weißenberg war nicht nur Handwerker. Er praktizierte auch Hellseherei und Wunderheilungen. So gewann der charismatische Prediger in den 1920er Jahren viele Anhänger und gründete in Trebbin eine eigene Glaubensgemeinschaft - die Johannische Kirche...

  • Frau mit Kopfhörern, Foto: Colourbox, Alena Ozerova
    Colourbox, Alena Ozerova

    - Mehr Sendungen hören

    Entdecken und hören Sie weitere interessante und spannende Abendsendungen von Antenne Brandenburg.