Juliette Binoche als Eugenie in einer Szene des Films «Geliebte Köchin» (undatierte Filmszene)
Weltkino Filmverleih
Juliette Binoche als Eugenie in einer Szene des Films «Geliebte Köchin» (undatierte Filmszene) | Bild: Weltkino Filmverleih

Filmtipp | 08.02.2024 - Geliebte Köchin

Die französische Schauspielerin Juliette Binoche hat schon viele Preise gewonnen - ab heute ist Juliette Binoche mit einem neuen Film im Kino und wieder zaubert sie, wie schon im Film "Chocolat", wunderbare Köstlichkeiten. Frauke Gust hat sich den Film angesehen.

Im 19. Jahrhundert ist Eugénie (Juliette Binoche) seit 20 Jahren Köchin im Dienste des berühmten Gastronomen Dodin (Benoît Magimel). Durch die gemeinsame Zeit in der Küche hat sich zwischen den beiden eine leidenschaftliche Liebe entwickelt. Doch Eugénie wollte Dodin nie heiraten, um ihre Freiheit zu bewahren.

Eine Adaption des Romans „La Vie et la passion de Dodin-Bouffant, gourmet“ von Marcel Rouff.

Beitrag von Peggy Chlubeck

Vorgestellt in der Sendung

Stuhlreihe im Theater, Foto: Colourbox
Colourbox

Antenne-Szene

Die Sendung über Filme, Bücher und kulturelle Ereignisse im Land Brandenburg. "Lohnt der Film?", "Kann ich dieses Buch verschenken?", "Was ist los in Brandenburg?" Sie erfahren es in der "Antenne-Szene"! Immer dienstags und donnerstags ab 21.00 Uhr.

Filmtipps aus vergangenen Sendungen

Kinostart: King's Land
Zentropa

Filmtipp | 06.06.2024 - King's Land

Aktuell kommt der dänische Oscarbeitrag „King’s Land“ in die Kinos, in dem Mads Mikkelsen auf seine Art einen wortkargen Westernhelden im noch kargeren hohen Norden spielt. Alexander Soyez hat sich „King’s Land“ angeschaut.

Filmklappe und Oskar, Foto: Colourbox, Aleksandar Kosev
Colourbox

Archiv und Suche

Mehr Anregungen für gelungene Filmabende gibt es hier: Alle Antenne-Filmtipps der letzten 12 Monate finden Sie in unserem Archiv.