Endlich wieder Erdbeerzeit

Erdbeerzeit, Foto: Colourbox
Colourbox

Saison für die roten Früchtchen

Endlich wieder Erdbeerzeit! Auf dem Markt, in den Läden und an den Ständen am Straßenrand gibt es sie wieder, die kleinen und manchmal auch großen roten Früchtchen, die so gesund und lecker sind. Selbst Kinder muss man bei diesem Obst nicht lange bitten, zuzugreifen. Erdbeeren sind übrigens nach Äpfeln das beliebteste Obst der Deutschen.
Und am besten schmecken sie natürlich, wenn sie sonnenwarm und frisch gepflückt gleich in den Mund wandern.

In der sensiblen roten Frucht stecken viele gesunde Inhaltsstoffe. Da Erdbeeren kaum Kalorien haben, kann man sie unbeschwert genießen. Der Vitamin-C-Gehalt liegt mit 60 Milligramm pro 100 Gramm Fruchtfleisch höher als  bei Zitronen und Orangen. Außerdem enthalten die Früchte wichtige Mineralstoffe wie Kalzium, Kalium, Phosphor und Eisen.

Beiträge aus dem Programm

Hummel-Spezialeinsatz zum Start in die Brandenburger Erdbeersaison in Bensdorf auf dem Gut Herrenhölzer bei Brandenburg an der Havel, Foto: Antenne Brandenburg, Ivo Ziemann
Antenne Brandenburg, Ivo Ziemann

Hummel-Spezialeinsatz zum Start in die Brandenburger Erdbeersaison

Rot, süß, lecker ... richtig .. das kann nur die Erdbeere sein. Seit heute wird sie auf den Brandenburger Höfen offiziell verkauft, denn in Bensdorf auf dem Gut Herrenhölzer bei Brandenburg an der Havel wurde heute die Erdbeersasion eröffnet. Warum gerade dort? Hier kann man sehen wie moderner Anbau von Erdbeeren funktioniert. Nämlich in Folientunneln und mit einem heimlichen Star! Wer das ist, erzählt Produktionsleiter Marco Kriewitz.

Gut zu wissen

Rezepte