Kinostart: Book Club - Das Beste kommt noch, Quelle: SquareOne Entertainment
SquareOne Entertainment
Kinostart: Book Club - Das Beste kommt noch | Bild: SquareOne Entertainment

Filmtipp | 11.08.2018 - Book Club - Das Beste kommt noch

Bücher-Clubs sind was für alte Studienfreunde und Angeber - reihum darf jeder ein Buch vorschlagen, das dann jeder liest und dann wird gemeinsam darüber gesprochen - je anspruchsvoller desto besser - normalerweise ... Jane Fonda und Diane Keaton haben sich in dieser Komödie jedoch ein ganz besonderes Buch vorgenommen.

Vivian (Jane Fonda), Diane (Diane Keaton), Carol (Mary Steenburgen) und Sharon (Candice Bergen) kennen sich schon ihr halbes Leben und sind gemeinsam durch dick und dünn gegangen. Nun sind sie allesamt über 60 und nach wie vor beste Freundinnen.

In ihrem regelmäßig stattfindenden Buchclub treffen sich die vier Frauen, um bei jeder Menge Wein über alle möglichen Themen zu reden, nur um Männer geht es dabei zumeist nicht mehr. Als Vivian ihren Freundinnen aber das neue Buch vorstellt, dass sie gerade liest: Den Sado-Maso-Bestseller „Fifty Shades of Grey“ von E.L. James, ändert sich das. Die erotische Lektüre stellt das (Liebes-)Leben der Freundinnen auf den Kopf und sie finden sich auf einmal in einer Reihe von aufregenden romantischen Abenteuern wieder.

Beitrag von Frauke Gust

Filmtipps aus vergangenen Sendungen

Filmstart: Aufbruch zum Mond, Foto: Universal Pictures/dpa
Universal Pictures

Filmtipp | 08.11.2018 - Aufbruch zum Mond

In diesem Mai jährte sich die Apollo 11-Mondlandung zum 50sten Mal. Noch schöner als das Filmfest in Venedig zu eröffnen wäre es für "Aufbruch zum Mond" also wohl gewesen  - auf dem Cannes Festival seine Weltpremiere zu feiern. Aber. Man kann nicht alles haben. Heute jedenfalls, immer noch im Jubiläumsjahr, kommt Damien Chazelles Film in die Kinos. Alexander Soyez hat ihn sich angeschaut.

Filmstart: 25 km/h, Foto: Sony Pictures Germany
Sony Pictures

Filmtipp | 01.11.2018 - 25 Km/h

Acht Jahre nach ihrem erfolgreichen Roadmovie „Friendship!“ schicken Regisseur Markus Goller und Drehbuchautor Oliver Ziegenbalg wieder zwei Männer auf große Fahrt. Lars Eidinger und Bjarne Mädel spielen Brüder in der Lebensmitte, die auf ihren alten Mofas jugendliche Freiheit nachholen.

Filmklappe und Oskar, Foto: Colourbox, Aleksandar Kosev
Colourbox

Archiv und Suche

Mehr Anregungen für gelungene Filmabende gibt es hier: Alle Antenne-Filmtipps der letzten 12 Monate finden Sie in unserem Archiv.