Antenne-Stundensendungen

Frau mit Kopfhörern, Foto: Colourbox, Alena Ozerova
Colourbox, Alena Ozerova

Schalten Sie Antenne Brandenburg ein: immer dienstags ab 20 Uhr!

Unser ganz besonderer Programm-Tipp: unsere Abendsendungen. Mit viel Herzblut und Engagement sind unsere Reporterinnen und Reporter auf Spurensuche im Land unterwegs.

Vorschau Stundensendungen

NABU-Aktivist Ralf Haida am Waldrand von Fredersdorf, wo neben weiteren Müllbergen auch eine historische Kutsche in einen Baum eingewachsen ist., Bild: Antenne Brandenburg / Frank Schroeder
Antenne Brandenburg, Frank Schroeder

Brandenburger Begegnungen | 23.04.2024 - Im Brandenburger Wald

Brandenburg ist eines der waldreichsten Bundesländer Deutschlands. Rund 1,1 Millionen Hektar sind vom Baumbestand geprägt – das sind 37 Prozent der Landesfläche. Wie aber geht es dem Wald? Ist er ein kranker Patient oder strotzt er vor Gesundheit? Dieser Frage geht Antenne-Reporter Frank Schroeder an ganz verschiedenen Stellen nach.

Nachhören der letzten Stundensendungen

Björn Ellner, Landesvorsitzender des NABU Brandenburg (li.) zu Gast zum Antenne-Gespräch mit Frank Schroeder (re.)
Frank Schroeder, Antenne Brandenburg

Antenne Gespräch | 16.04.2024 - Björn Ellner, Landesvorsitzender des NABU Brandenburg

Im November 2022 wurde Björn Ellner zum neuen Vorsitzenden des Brandenburger Landesverbandes des NABU gewählt. Der 38-jährige lebt mit seiner Familie in Oderberg im Landkreis Barnim, hat Forstwirtschaft sowie Regionalentwicklung/Naturschutz studiert. Bereits am Tag seiner Wahl versammelte er mit der Resolution „Walderhalt und Waldaufwertung statt Waldersatz“ die NABU-Delegierten hinter sich und forderte damals von Umweltminister Axel Vogel ein Moratorium für Waldrodungen. Im Gespräch mit Frank Schroeder blickt Björn Ellner zurück in die lange Geschichte des NABU, schaut auf gegenwärtige Projekte und aktuelle Brandenburger Probleme.

Junge spielt am Handy, Bild: imago-images/Antti Aimo-Koivisto
www.imago-images.de

Brandenburger Begegnungen | 09.04.2024 - Mediensucht bei Kindern

Handy, Tablet, Spielkonsole, PC – Kids von heute können sich eine Welt ohne all das nicht mehr vorstellen. Ganz selbstverständlich wachsen sie mit digitalen Medien auf und nutzen sie von klein auf. Spätestens mit einem eigenen Smartphone und einem Tablet oder PC verbringen Heranwachsende viel Zeit mit diesen Geräten, um zu chatten, zu surfen, zu streamen, zu gamen oder auf diversen Social Media Plattformen unterwegs zu sein.

Einsam
Colourbox

Brandenburger Begegnungen | 19.03.2024 - Wenn Einsamkeit krank macht

Fühlen Sie sich einsam? Fehlt Ihnen die Gesellschaft anderer? Fühlen sie sich isoliert und außen vor? Mit deutschlandweiten Umfragen wird unser Einsamkeitsempfinden gemessen. Vor Corona gab etwa jede und jeder 10. an, sich einsam zu fühlen - nach Lockdown, Homeschooling und Homeoffice, sind es heute 42% der in Deutschland lebenden Menschen. Einsamkeit ist aber nicht nur ein negatives Gefühl, es kann tatsächlich krank machen.

Udo Lechtermann und Lisa Steger, Bild: Antenne Brandenburg
Antenne BRandenburg

Antenne Gespräch | 12.03.2024 - Udo Lechtermann, Richter a.D.

Knapp 79 Jahre nach Kriegsende leben noch NS-Täter, die vor Gericht gestellt werden. Wie es ist, als Richter so ein Verfahren zu leiten, weiß Udo Lechtermann aus Kremmen. Er war Vorsitzender Richter in Neuruppin und leitete den Prozess gegen einen früheren KZ-Wachmann aus Sachsenhausen...

Zu den einzelnen Sendungsseiten