Wolf im Wald, Foto: Colourbox/Achim Prill
Wolf im Wald | Bild: colourbox/Achim Prill

100 mal Brandenburg erleben. Hörertipp! - Wildpark Schorfheide

Ein Hörertipp von Michael Ventzke aus Berlin: Ein Familienerlebnis besonderer Art stellt der Wildpark Schorfheide in Groß Schönebeck dar.

In den großzügig angelegten Gehegen sind Großwildtiere und sehr seltene ursprüngliche Haustierrassen zu beobachten. Wildpferde, Wisente, Auerochsen, Wollschweine, Moorschnucken, englische Parkrinder und natürlich Wölfe gehören zu den Attraktionen des weitläufigen Parks. Auch werden im Wildpark seltene vom Aussterben bedrohte Haustierrassen gezüchtet.

Die Schorfheide

Ausgedehnte Wälder, Wiesen, Moore und Sümpfe, Seen und Fließe, sie machen den Reiz der Schorfheide im Nordosten Brandenburgs aus. Und der Wildpark liegt mittendrin.
Die Schorfheide hat alle eiszeitlich geformten Landschaften zu bieten, also Grundmoräne, Endmoräne, Sander und Urstromtal. Sie ist das größte zusammenhängende Waldgebiet Europas und wurde 1990 von der UNESCO zum Biosphärenreservat erklärt. Inmitten dieser herrlichen Landschaft liegt, sorgsam eingebettet, der Wildpark Schorfheide bei Groß Schönebeck.

Foto: dpa Bildfunk
Elch

Beobachtungen in freier Wildbahn

Die Tiere werden in sehr großen Freigehegen, die artgerecht gestaltet sind, gehalten. So lassen sie sich beinahe wie in freier Wildbahn beobachten, finden aber gleichzeitig die notwendigen Rückzugsmöglichkeiten.

Foto: dpa Bildfunk
Auerochsen

Wandern und spielen

Der Park umfasst eine Fläche von ca. 105 ha und verfügt über ein sieben km langes Wanderwegsystem. Für Kinder wird der Aufenthalt im Wildpark zum großen Erlebnis. Der große Abenteuerspielplatz, die Lagerfeuerstelle, der Wasserspielplatz und das Streichelgehege sind besonders beliebt.

Öffnungszeiten

Täglich von 9:00 bis 18:00 Uhr geöffnet
letzter Einlass bis 16:00 Uhr

Eintrittspreise
Bitte beachten Sie, dass bei uns nur Barzahlung möglich ist.

Erwachsene: 5,50 €
Ermäßigte: 4,00 €
Führungen: 15,00 €
Gruppenrabatt ab 10 Personen: Erwachsene: 4,50 €, Ermäßigte: 3,00 €

Kinder unter 4 Jahren haben freien Eintritt
Hunde dürfen angeleint mit in den Park

Wildpark Schorfheide in Groß Schönebeck

Weitere Tipps für die Region Barnim

RSS-Feed
  • 100 mal Brandenburg erleben. Hörertipp! 

    Foto: Karl-Dietrich Laffin
    Karl-Dietrich Laffin

    - Wasserturm in Finow

    Ein Hörertipp von Karl-Dietrich Laffin: Er ist das Wahrzeichen des Finowtales und wurde 1917/18 zur Versorgung des industriellen Umfeldes durch die Hirsch, Kupfer- & Messingwerke AG erbaut.

  • 100 mal Brandenburg erleben. Hörertipp! 

    Jakobsmuschel im Garten einer Pilger-Herberge in Sieversdorf, sie ist das Zeichen für Pilger auf dem historischen Jakobsweg, Foto (c): dpa-bildfunk
    dpa-Zentralbild

    - Jakobswege in Brandenburg

    Ein Hörertipp von Katrin Pohl aus Altlandsberg: Die brandenburgischen Jakobswege führen von Frankfurt/Oder wahlweise nach Leipzig oder nach Berlin und Tangermünde.

  • 100 mal Brandenburg erleben. Hörertipp! 

    Foto: Antenne Brandenburg
    Antenne Brandenburg

    - Zoo Eberswalde

    Ein Hörertipp von Christine Skehr aus Landin. Im Zoo in Eberswalde leben 1.500 Tiere in rund 150 Formen aus 5 Kontinenten auf 15 Hektar in naturnahen Gehegen.

     

  • 100 mal Brandenburg erleben. Hörertipp! 

    GeoPark Eiszeitland
    GeoPark Eiszeitland

    - GeoPark Eiszeitland am Oderrand

    Ein Hörertipp von Ute Grummt aus Wandlitz: Die besondere Jungmoränenlandschaft nordöstlich von Berlin entstand durch die gestaltenden Kräfte von Gletschereis, Schmelzwasser und Wind.